Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Richard Wagners Musikdram... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einbandknicke - SICHERER SCHNELLVERSAND
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Richard Wagners Musikdramen (Reclams Universal-Bibliothek) Taschenbuch – 1. Januar 1996

4.1 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,60
EUR 6,60 EUR 2,80
62 neu ab EUR 6,60 8 gebraucht ab EUR 2,80

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Richard Wagners Musikdramen (Reclams Universal-Bibliothek)
  • +
  • Der Ring des Nibelungen: Vollständiger Text mit Notentafeln der Leitmotive
Gesamtpreis: EUR 20,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Richard Wagners Musikdramen von Carl Dahlhaus ist keineswegs etwas für Anfänger die einen Einstieg in die Opernarbeit des Meisters haben wollen. Notentheoretisches Fachwissen ist Grundlage für dieses Buch und sollte beim Kauf berücksichtigt werden. Jedoch gibt es sehr viele Informationen über Wagners Opern und ist deshalb für diesen Preis und dieses Format unschlagbar. Persönlich würde ich es mir nochmal kaufen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
man sollte sich nicht täuschen:
dies ist keine einfache einführung in opern richard wagners von 'holländer'
über 'tristan' schliesslich zu 'parsifal'.

carl dahlhaus, musikwissenschaftler mit lehrstuhl von 1967-89 in berlin, war der
dt. repräsentant für die musikästhetik und musiktheorie des 19. und 20. jahrhunderts.
und der exponiert hier nicht einfach nur handlung und personal der jeweiligen musik-
dramen, sondern exploriert über die handlungsrahmen hinaus den kultur-historischen
boden der musik-dramatischen ästhetik, wagners gestaltungswillen.
eine ästhetik, die wagner in seinen schriften zu 'oper und drama' entworfen hatte.
dahlhaus zeigt den dieser ästhetik als 'kunstwerk der zukunft' immanenten widerspruch:
wagners 'ton-wort-verhältnis' als rangfolge drama - musik als wenig plausibel durch
die progression der musik, die nicht mehr nur gewichtiges mittel zum ausdruck des
dramas, sondern selbst zum tragenden drama wird:
die wechselwirkenden abhängigkeiten von ton zu wort heben sich auf in ästhetisch
wechselwirkender funktionalität: durch die sog. leitmotivtechnik als kontinuum ver-
knüpfter melodischer momente wie 'gefühlswegweiser' (wagner) offenbaren die musik-
dramen eine im oberflächlich-klanglichen fluss eine kaum nur hörend verifizierbare komplexität,
'eines der deutlichsten zeichen für (den) ästhetischen rang'.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Buch, das sich nur dann gut lesen laesst, wenn man schon Einiges an Hintergrundwissen mitbringt. Wie immer bei Carl Dahlhaus kommt noch dazu, dass er es liebte, viele verschachtelte Saetze zu formulieren. Da muss man viel Zeit zum Lesen einplanen. Ist man dann hinter den Sinn gekommen, ist es sehr informativ.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie das Meiste von Dahlhaus sehr bedenkenswert, aber tendenziell eher für Leute vom Fach oder sehr gut mit dem Sujet vertraute Laien (gehobene Fachsprache) Ein bißchen anstrengend ist der manchmal etwas 'adornohafte' Tonfall. Aber die Zeiten haben sich eben geändert...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden