Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Richard Wagner ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Richard Wagner Taschenbuch – 1. Juli 2004

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 1,25
65 neu ab EUR 8,99 19 gebraucht ab EUR 1,25

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Richard Wagner
  • +
  • Felix Mendelssohn Bartholdy
  • +
  • Johannes Brahms
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Geck, geboren 1936, studierte Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie in Münster, Berlin und Kiel. 1962 Dr. phil., 1966 Gründungsredakteur der Richard-Wagner-Gesamtausgabe, 1970 Lektor in einem Schulbuchverlag, nachfolgend Autor zahlreicher Musiklehrwerke, 1974 Privatdozent, 1976 ordentlicher Professor für Musikwissenschaft an der Universität Dortmund.

Zahlreiche Arbeiten zur Geschichte der deutschen Musik im 17., 18. und 19. Jahrhundert. Autor der Rowohlt-Monographien über Bach, Beethoven, Brahms, Mendelssohn Bartholdy, Wagner und die Bach-Söhne.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Martin Geck hat auch schon einen herrlichen Fotoband ueber Wagner veroeffentlicht, und hier hat er in der bekannten, kompakten rororo-Manier sehr nett ueber Wagner und seine Zeit geschrieben.
Wir erfahren, was Wagner wann komponierte, lesen von seinen Konflikten mit Frauen und dem Geld, erfahren von seinem maerchenhaften Kontakt zu Ludwig dem 2., lesen vom Ring, vom Tristan und dem Bau des Festspielhauses in Bayreuth. Leiden mit seiner ersten Frau Minna Planer, freuen uns fuer Cosima, und leiden wieder mit ihr, wenn Wagner ploetzlich wieder eine neue Muse entdeckt. Aergern uns mit Buelow, verstehen Liszt, laecheln ueber Nietzsche,... ein wunderbares Gesamtbild entsteht hier vor unseren Augen und wieder einmal ist die rororo-Monographie ein herrlicher Ueberblick, ein Einstieg und eine Quelle - bis auf ein Gedicht von von Herrn Geck selbst, das hoechst zweifelhaft ist und wohl in einer Bierlaune entstanden sein muss - wieso haben Sie das eingefuegt, Herr Geck?
Aber davon abgesehen: sehr lesenswert,
Es sei empfohlen.
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als interessierter Musiklaie wollte ich mehr ueber einen umstrittenen Kuenstler lernen. Martin Geck laesst - wie immer - das Bild eines Menschen mit seinen Gaben und in seinen Schwaechen entstehen, er schreibt - natuerlich - mit Sachverstand, vor allem aber mit Herz fuer die Menschen und Liebe zur Musik. Ich empfehle dieses Buch (und alle seine Buecher) allen, die sich vom Alltag zu sehr gefangen nehmen lassen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer über seine Werke mehr Wissen möchte ist mit spezielleren Büchern weit besser bedient. Auch zu dem was Wagner so dachte hatte ich mir mehr erhofft. Letztlich wird nur Wagners eigener Lebenslauf gut dargestellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden