Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
 
Revolution

Revolution

7. September 2012
4.4 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Revolution
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 7. September 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 8,19
EUR 8,19

In Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten

Jetzt anhören
Listen with Prime
Jetzt 30 Tage gratis testen
Amazon Prime-Mitglieder erhalten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
7:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
5:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
0:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
6:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
11:05
Nur Album
10
5:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. September 2012
  • Erscheinungstermin: 7. September 2012
  • Label: Hall Of Sermon
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 54:16
  • Genres:
  • ASIN: B0095J299W
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.921 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lange musste die Fangemeinde warten ... und das Warten hat sich gelohnt. "Weil du Hilfe brauchst", "Irgendein Ar... ist immer unterwegs" und natürlich "Revolution" (mein Lieblingslied auf der dieser Scheibe) zeigen wieder, wie kraftvoll und emotional Thilo und Anne sind. Daumen doppelt hoch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hier ist es nun, das lang ernsehnte neue Album von Lacrimosa. Und es bestätigt das, was einige Lacrimosa-Fans schon seit der Veröffentlichung des Covers und der Lacrimosa-Interviews vermutet haben: Das neue Album wird wohl ein wenig härter werden. Das neue Album verknüpft - wie von Lacrimosa gewohnt - wieder Gothic mit Klassik, Rock und Metal - wobei der Anteil an "härteren" Tönen im Vergleich zu vorherigen Alben sehr heftige Auswüchse annimmt. Tilos Gesang wirkt hier wesentlich tiefer und rauer, was auch zu der dunklen und größtenteils agressiven Grundstimmung sehr gut passt. Die Texte sind teilweise wesentlich direkter und "angriffslustiger" als man dies von Lacrimosa gewohnt ist. Doch auch das passt im Kontext wunderbar. Orechestrale Momente kommen natürlich auch nicht zu kurz - inbesondere bei der "Roten Sinfonie" wird dem Orchester wieder jede Menge Entfaltungsspielraum ermöglicht.

Die Songs gefallen mir alle gut bis sehr gut, sodass es mir schwer fällt, hier Favoriten herauszupicken. Müsste ich dies tun, so würde ich hier vermutlich auf "Verloren", "Rote Sinfonie" und "Feuerzug - Part 2" setzen. Anne bekommt diesmal nur einen Song - der ist dafür (auch gesanglich) umso schöner. Wie immer bei Lacrimosa-Veröffentlichungen wird die eine Hälfte es wieder hassen, und die andere lieben. Ich gehöre mal wieder zu letzteren Gruppe und betrachte Revolution für mich als das beste Album seit Echos.

Für Fans auf jeden Fall ein absoluter Kauftipp, doch auch "Neulinge" in Bezug auf Lacrimosa dürften hier einen guten Einblick erhalten, auch wenn man sagen muss, dass dieses Album nicht unbedingt repräsentativ für Lacrimosa ist, da es an Direktheit und Härte doch schon anders ist, als die vorherigen Alben.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mir wie üblich daß Album gekauft ohne auch nur einen Ton vorab zu hören und war sehr gespannt, als ich meinen CD-Player fütterte...

Mit jedem Hören hat sich meine Begeisterung verfestigt. Es gab bisher nur zwei Alben, die mich sofort so mitgerissen bzw mich in ihren Bann gezogen haben, das waren Einsamkeit und Stille.

Lacrimosa haben sich nicht neu erfunden, man verläßt sich auf wesentliche Elemente, die Lacrimosa schon immer ausgemacht haben. Dazu werden unaufdringlich neue Ideen und Stile eingewoben. Lacrimosa war wohl noch nie so vielseitig und durchgängig energiegeladen, wie diesmal. Manche Textstellen wirken auf den ersten Blick direkt und platt, doch in Kombination mit der Musik sind sie sehr ausdrucksstark. Es gibt auch kein Stück, daß qualitätsmäßig gegenüber den anderen abfällt.

Fazit: Das Album ist kein sehr gutes Routine-Album, sondern nochmal ein echter Höhepunkt auf dem bereits sehr langen musikalischen Weg von Lacrimosa. Man hat mit dem Album viel gewagt und letztlich alles gewonnen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
REVOLUTON ist das Album, auf das ich gewartet habe. Es hat zwar nicht den klassischen Opener und nicht den klassischen Abschluss wie die anderen Alben (Die Sehnsucht in mir, Kyrie, Sapphire), aber es ist in der Mitte absolut gewaltvoll und perfekt. Kam der Vorgänger SEHNSUCHT manchmal schleppend und wiederholend daher - mit dem ein oder anderen überflüssigen Titel - ist auf REVOLUTION jede einzelne Nummer absolut Top und auf den Punkt gebracht. Die Titel wiederholen sich nicht, jeder einzelne hat etwas eigenes, besonderes, ohne jedoch völlig aus dem typischen LACRIMOSA-Korsett zu fallen. Am meisten gepackt hat mich der FEUERZUG. Was für eine klassische Instrumentierung eines Bildes. Endlich schafft es LACRIMOSA auch richtig die Gitarren rocken zu lassen, ohne aber die Düsternis eines klassichen Gothic-Acts zu verlieren. Einflüsse von "Accept" und "Kreator" machen es möglich. Auch Tilos Experimentierfreudigkeit bzgl. seiner Stimme, hat sich deutlich nach oben gebessert. Nicht alles muss man aus sich "rauskotzen", aber wo es passt, passt es einfach. Die REVOLUTION hat begonnen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auf dem 12. Studioalbum wird der Weg, der mit "Lichtgestalt" 2005 eingesschlagen wurde weitergeführt. Einserseits wird der Eindruck erweckt, dass sich Lacrimosa immer mehr zu einer Schlagerband entwickelt und anderseits wird vieles weitergeführt, was in der bisherigen Karierre Gang und Gäbe war.

01.Irgendein Arsch ist immer unterwegs 5:00
02.If the world stood still a day 3:15
03.Verloren 7:29
04.This is the night 5:29
05.Interlude - Feuerzug (Part I) 0:46
06.Feuerzug (Part II) 4:41
07.Refugium 4:42
08.Weil Du Hilfe brauchst 6:01
09.Rote Sinfonie 11:03
10.Revolution 5:23

Die "Rote Sinfonie" reiht sich neben "Flamme im Wind", "Die Straße der Zeit" und "Die Schreie sind verstummt"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden