Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Revival: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. Sehr gut erhalten
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Revival: Roman Gebundene Ausgabe – 2. März 2015

3.8 von 5 Sternen 204 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,99
EUR 19,30 EUR 3,10
66 neu ab EUR 19,30 24 gebraucht ab EUR 3,10
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Revival: Roman
  • +
  • Finderlohn: Roman (Bill-Hodges-Serie, Band 2)
  • +
  • Basar der bösen Träume
Gesamtpreis: EUR 68,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Es ist eine Erzählung, die man als eine außerordentliche Leistung selbst für King bezeichnen muss.“ (Süddeutsche Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. Seine Werke erscheinen im Heyne-Verlag, zuletzt der Spiegel-Bestseller Mind Control.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Revival beginnt mit einem großartigen Einstieg, der meiner Meinung nach zu den besten der heutigen Literatur gehört. Wer mir nicht glaubt, kann sich ja bei einer Leseprobe davon selbst überzeugen.
Ab da geht es leider mit dem Buch aber auch ein Stück abwärts und dort unten bleibt es auch. Der Plot ist weder besonders spannend noch extrem gruselig und der Schluss fällt etwas enttäuschend aus, aber (und das ist ein großes aber) der Rest ist genial.
Der Leser verfolgt das Leben des Hauptcharakters Jamie von der Kindheit in den 60ern bis zum Alter im Jahre 2014. Die Lebensgeschichte von Jamie ist eng verwoben mit der des zweiten Hauptcharakters Jacob und beide Charaktere sind genial ausgearbeitet. Man ist hautnah dabei, wie die beiden altern und sich auch deren Persönlichkeit im Laufe des Buches verändert. Das ist sehr spannend und interessant und gleicht die Schwächen des Plots und des Schlusses für mich weitreichend aus. Ich gebe dem Buch 3,9 von 5 Sternen. Es ist nicht das erwartete Horrormeisterwerk, aber es ist ein gutes Buch, welches ich recht schnell verschlungen habe.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Seit fast 30 Jahren kaufe ich jeden Roman von Stephen King. Diesen fand ich für mich sehr angenehm zu lesen. Das Thema Kirche steht im Mittelpunkt. Der Glauben an etwas gerät ins Schwanken. Die Suche nach etwas kennt jeder von uns. Sehr gut gelungener, authentischer Roman.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
...aber einer, der sehr lange benötigt um Spannung zu erzeugen. Mir gefällt aber die Lebensgeschichte des Jamie, was die 500 Seiten sehr kurzweilig erscheinen lässt. Am Ende überschlägt sich das Ereignis etwas. Ein wenig kurz kam jenes Finale schon. Hier hätten 100 Seiten mehr, viele der Leser versöhnen können.
Es ist nicht sein Meisterwerk...aber es ist ein King!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Und hört mit einem E auf.
Wie gewohnt verfalle ich in Kings Fantasie Welt die mich auch dieses Mal fesselt,und nicht los lässt. Diesmal fand ich klasse dass doch viel aus der letzten Zeit verwendet wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Kurzbeschreibung
Als Jamie im Kindesalter auf den Prediger Charles Jacobs trifft, legt sich ein Schatten über ihn, der er sein Leben lang nicht loswerden wird. Jahre später, nachdem der Prediger dem Glauben den Rücken gekehrt hat, gerät Jamie immer tiefer in die Fänge von Charles Jacob. Bis zum finalen Experiment …

Die Handlung
Jamie erzählt die Geschichte in der Ich-Perspektive in 14 Kapiteln. Sie fängt mit seiner Kindheit an und verläuft bis zum späteren Alter als Jamie bereits um die 50 ist. Das Grundthema dieses Romans ist der Glaube und Unglaube, das verbundene Schicksal voller Schuldgefühle, zwischen Freundschaft, die zur Feindschaft wird.
Ich muss zugeben, dass die Handlung meines Erachtens eher einem Thriller statt eines Horrors gleicht und es gibt verhältnismäßig wenige, gruselige oder blutige Szenen. Dafür gibt es viele verschiedene Nebenstränge, die miteinander verknüpft werden und im späteren Verlauf zusammenschließen.
Spannung ist eigentlich nur im letzten Drittel vorhanden, dann allerdings richtig.
Es gibt viele kurze religiöse Passagen, die einfach in die Geschichte passten und wichtig waren, um sie nachvollziehen zu können.
Der Roman bewegt sich sonst zwar in recht ruhigen Gewässern, geht aber meines Erachtens sehr in die Tiefe und überzeugt mit einer mystischen, recht unheimlichen und auch abwechslungsreichen Handlung.
Der Werdegang von Jamie, gerade die Musikszene betreffend und auch Charles Jacobs Leben, der plötzlich seinen Glauben an Gott verliert, zogen mich in den Bann und ließen mich nicht mehr los.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Annabell am 5. September 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ja,das Buch ist anders,aber nivht schlechter als seine Monsterbücher.Man fragt sich über 2/3-tel des umfangreichen Werkee,WORAUF er letztlich raus wollte...!? Ich verlor mehrmals den Faden und erwischte mich beim Übetfliegen der detailreichen Lebensläufe der beiden Helden.Für die Kirche muss dieser Roman ein schwerer Schlag sein'
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich war erst am schwanken, ob ich dem Buch nicht sogar nur 2 Sterne gebe.

Ich habe nun mittlerweile nach über 30 Jahren schon eine ordentliche Sammlung von S. King,
aber dieser Roman ist mir einfach zu "normal". Die Geschichte plätschert so vor sich hin und
erinnert eher an eine seichte Tagebucherinnerung.
Selbst zum Finale hin fehlt mir der typische harte schonungslose Horror, den S. King sonst so oft
vermittelt. Es war dieses Mal wirklich anstrengend das Buch bis zum Ende zu lesen, wenn ich da
an den dunklen Turm denke....

Wer einen typischen King erwartet, sollte die Finger vom Buch lassen, für Fans OK, aber erwartet nicht zu viel.

Ich widme mich nun "Die Arena: Under the Dome" und hoffe, dass es mehr meiner Vorstellung von King-Horror entspricht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Klappentext:
Glaube. Unheil. Abkehr. Sucht. Wissbegier. Besessenheit. Tod. Jenseits.
Über den kleinen Jamie legt sich ein Schatten, den er sein Leben lang nicht loswerden soll. Er wird immer mehr in die dämonischen Versuche eines vom Glauben abgefallenen Predigers verstrickt. Und dann steht das finale Experiment an.
Meine Meinung:
Cover: Das Cover hat mich sofort begeistert. Es wirkt düster und mystisch und ich war sehr gespannt auf den neuen King.
Inhalt: Stephen King lässt uns in seinem neuen Roman an dem Leben von Jamie teilhaben. Als 6jähriger Junge, lernt Jamie Charles Jacobs, den jungen Methodistenprediger, kennen, der die neuenglische Gemeinde betreuen soll. Von Anfang an besteht zwischen Jamie und dem Priester eine eigenartige Bindung. Auch die anderen Einwohner sind von dem jungen Charles sehr angetan. Besonders die Jugendlichen erfreuen sich über die anschaulichen Bibelgeschichten, die der Priester mit elektrischen Spielereien darzustellen versucht. Doch dann passiert ein schreckliches Unglück und Charles Jacobs verliert seinen Glauben. Nach seiner letzten Predigt, die in einer schrecklichen Gottverfluchung endet, wird er von der Gemeinde verstoßen. Doch Jamie hat den Priester nie vergessen können. Inzwischen ist Jamie erwachsen und hat in seinem Leben viel erlebt. Er ist als Musiker tätig und ins Alkohol- und Drogenmilieu abgerutscht. Da begegnet er dem Priester erneut und wird in dessen dämonische Machenschaften hineingezogen.
Fazit:
Ich habe mich unheimlich auf den neuen King gefreut. Die Medien sprachen von dem „wahren“ King, der zurückgekehrt ist. Die "The New York Times" schrieb: „Das ist purer Stephen King“.
Dem kann ich leider nicht ganz zustimmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden