Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Revelations
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Revelations

20. Januar 2012 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 8,99 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
4:28
30
2
6:51
30
3
5:55
30
4
5:29
30
5
5:44
30
6
5:51
30
7
5:03
30
8
5:03
30
9
6:34
30
10
6:11
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Schon die Vorgängeralben zeigten eindrucksvoll, um welch einzigartiges Elektro-Projekt es sich bei mind.in.a.box handelt: Bereits das Debüt "Lost Alone" von 2004 fesselte den Hörer, faszinierte mit originellen Klangwelten und begann die Geschichte des Charakters "Black" zu erzählen, die mit jedem folgenden Album fortgeführt wurde und mit Revelations würdevoll das aktuelle Kapitel aufschlägt - elektronisch, treibend, trancig angehaucht mit Ambient-Anleihen und melancholischer Färbung.

mind.in.a.box katapultieren den Hörer mit ungeahnter Wucht in eine fremdartig-geheimnisvolle Welt, in der auf eindringliche Weise psychologische und philosophische Themen wie Selbstfindung und Selbstverwirklichung behandelt werden. Bei alledem ist die an ScienceFiction angelehnte Story nicht zwingend notwendig, um einen Zugang zur Musik zu finden und völlig in ihr aufzugehen.

Revelations nun ist ein gutes Stück ruhiger als der reguläre Vorgänger Crossroads geraten und dabei nicht minder überwältigend. Die vom Album ausgehende Faszination lässt sich nur schwer in Worte fassen: Man hört dem Werk in jeder Sekunde an, dass es sich hier um etwas ganz Besonderes handelt. Revelations bewegt das Gemüt, es brennt ein Feuerwerk an Gefühlen ab und wenn die letzten Klänge ertönen, sitzt man wie durchgeschüttelt vor den Lautsprechern, nicht recht verstehend, wie einem geschah. So berührend kann Musik sein!

Während viele Elektro-Bands auf mehr oder weniger ausgetretenen Pfaden wandeln und sich wiederholen, wähnt man sich bei mind.in.a.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von v0id am 20. Januar 2012
Format: Audio CD
In diesem Album zeigen mind.in.a.box das sie es immer wieder von Neuem schaffen eine geniale Atmosphäre zu erzeugen. Die Story von Black wird vorgesetzt und durch eine Evolution im Sound verstärkt. Mind.in.a.box ist mit diesem Album erwachsen geworden! Der Sound hat ein Niveau erreicht das kaum mehr zu überbieten ist - kraftvoll, harmonisch, melancholisch - perfekt abgemischt! Revelations ist sprichwörtlich die Offenbarung von Mind.in.a.box; hier zeigten sie zu welchen genialen Kompositionen fähig sind! Dieses Album ist für jeden Musikliebhaber ein absolutes MUSS! Danke mind.in.a.box für dieses Album!
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wahnsinn - in einem musikalischen Genre, im welchem viele Künstler anscheinend an chronischer Ideenarmut leiden und viele Veröffentlichungen leider arg austauschbar klingen, stechen MIND IN A BOX sofort durch die hohe Qualität ihrer Werke heraus... und das obwohl (oder auch gerade weil) sie einen unverkennbaren Stil haben, welcher eingängig und innovativ gleichzeitig ist. Irgendwo in der Schnittstelle von Electro, EBM, Futurepop, Synthpop, Trance und Techno veröffentlichen die Jungs ein bemerkenswertes Album nach dem anderen, und auch REVELATIONS knüpft an den ebenfalls großartigen Vorgänger "Crossroads" souverän an.

Auf diesem Album gehen MIND IN A BOX etwas ruhiger als bei "Crossroads" zu Werke, die 10 Songs sind ausserdem rhythmisch etwas komplexer gestaltet; bei alledem sind sie dennoch eingängig und werden auch live oder auf der Tanzfläche funktionieren. Auch die Lyrics sind hier Teil des Gesamtkunstwerks: inhaltlich wird selbstverständlich die aus "Lost Alone", "Dreamweb" und "Crossroads" bekannte, finstere Cyberpunkgeschichte um Agent Black weitergesponnen. Dies bedeutet auch, das REVELATIONS sehr gut als Album funktioniert und nicht wie um eine Single herum geschrieben klingt... eine weitere Seltenheit, die MIND IN A BOX zu einem ganz besonders ambitionierten Projekt macht.

Ich kann mich daher kurz fassen: toll, dass es noch Künstler wie MIND IN A BOX gibt. Ein weiteres grandioses Album, welches Fans der Vorgänger genauso begeistern sollte wie es mich begeistert!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Seit dem ersten Album ist Mind.in.a.box eine meiner absoluten Lieblingsbands. Das letzte Album gefiel mir nicht so gut (Retro), aber das aktuelle ist mal wieder ein absolutes Highlight! Über Geschmack kann man sich ja bekanntlich streiten, aber ich persönlich kann "Revelations" rauf und runter hören, den ganzen Tag.
Von Gänsehaut-Feeling bis zur Entspannung ist für mich alles dabei. Top!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer mind.in.a.box schon kennt, wird auch dieses Album mögen, so denke ich zumindest.
Für alle Fans der guten, atmospherischen, E-Musik sei auch dieses Album ans Herz gelegt!
Es erzählt eine Geschichte und nimmt einen mit, durch die tragenden Melodien, den speziellen Gesang, den Auf- und Ab.
Gehört einfach in jede Sammlung der Kenner solcher Genres!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Album bereits direkt zur VÖ zugelegt, habe allerdings erst jetzt die Muße gefunden, es endlich mit der wohlverdienten 5-star Auszeichung zu rezensieren - alleine schon zur Versöhnung meiner Bewertung des letzten "Albums" Retro welches ich eher mittelprächtig fand hatte es doch auch seine Höhepunkte.
Dieses Werk hier schlägt jedoch wieder in eine völlig andere Kerbe - und zwar sehr gewaltig!
Ich nenne alle MIAB Alben mein Eigen und bisher waren sie für meinen Geschmack eher immer eine der bands die pro Album 1-3 Riesenkracher und sonst nur "unspektakuläres Beiwerk" ablieferten.
Dies ist hier für mich zum ersten mal gänzlich anders - dieses Album ist ein homogenes Meisterwerk - IHR Meisterwerk!
Hier reihen sich fast nur Kracher aneinander - weniger dancefloor-lastig als ihre großen Vorgänger aber dafür umso (atmo)sphärischer...
Für mich persönlich haben sie mit "Remember" ihren möglicherweise stärksten song bisher (zumindest einer der besten) überhaupt abgeliefert - ein Wahnsinns-songkonstrukt welches (im Elektro-segment) an Dramaturgie kaum noch zu toppen ist!
Weitere potentielle Hits sind Transition, fragments, cause and effect, control und not afraid - allesamt weniger dancefloor-lastig als die meisten Altwerke, aber dafür einfach "reifer", erwachsener, ausgeklügelter.
Das Album zündet vom ersten Moment und nutzt sich so gut wie gar nicht ab - ich höre es seit Monaten immer wieder mal und der Effekt ist immer wie beim 1. mal.
Klasse!
Das Remix-Album, welches sie nachschoben, finde ich übrigens VÖLLIG überflüssig!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden