Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Return of the King (L... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Bear Books Germany
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gently used may contain ex-library markings, possibly has some highlighting, textual notations, and or underlining. Text is still readable.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Return of the King (Lord of the Rings) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 1. Juli 1986

4.8 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,24
EUR 12,27 EUR 1,37
6 neu ab EUR 12,27 7 gebraucht ab EUR 1,37 1 Sammlerstück ab EUR 9,49
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Return of the King (Lord of the Rings)
  • +
  • The Fellowship of the Ring (Lord of the Rings 1)
Gesamtpreis: EUR 43,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'The story moves on with a tremendous narrative rush to its climax! extraordinary imaginative work, part saga, part allegory, and wholly exciting.' The Times 'A triumphant close! a grand piece of work, grand in both conception and execution. An astonishing imaginative tour de force.' Sunday Telegraph -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

The Return of the King is the third part of JRR Tolkien's epic masterpiece The Lord of the Rings. This 50th anniversary edition features special packaging and is the first paperback edition to include the definitive edition of the text. Impossible to describe in a few words, JRR Tolkien's great work of imaginative fiction has been labelled both a heroic romance and a classic fantasy fiction. By turns comic and homely, epic and diabolic, the narrative moves through countless changes of scene and character in an imaginary world which is totally convincing in its detail. Tolkien created a vast new mythology in an invented world which has proved timeless in its appeal. Now, to celebrate the 50th anniversary of its first publication, the text has been fully restored with almost 400 corrections - with the full co-operation of Christopher Tolkien - making it the definitive version of the text, and as close as possible to the version that J.R.R. Tolkien wanted. In addition to now having the definitive version of the text, this paperback features special packaging to commemorate the golden anniversary of the Nation's Big Read. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich bestellte mir dieses Buch, obwohl noch keine Rezensionen dafür vorhanden waren. Ich bereue den Kauf nicht!
Über die Geschichte muss man, glaube ich, nicht viel sagen. In diesem Buch findet die epische Geschichte des Herrn der Ringe ein würdiges Ende.

Meine Hauptsorge beim Kauf des Buches war die Englische Sprache, da ich befürchtete, die Sprache wäre zu kompliziert für meine (bescheidenen) Englischkenntnisse, doch dies erwies sich als falsch. Das Englisch ist gut zu verstehen, an den etwas altertümlichen Stil gewöhnt man sich nach einigen Absätzen.

Besonders hervorzuheben sind die wunderschönen Illustrationen von Alan Lee. Diese kommen ca. alle 20 bis 30 Seiten daher, oft auch Doppelseitig. Sie bieten einen schönen und phantasieanregenden Einblick nach Mittelerde.

Die Verarbeitung des Buches ist sehr gut, die Seiten sind fest gebunden, aber auch nicht zu fest.

Alles in allem spreche ich eine eindeutige Kaufempfehlung für dieses Buch aus.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Zum Inhalt sag ich erst gar nichts. Wer die Geschichte noch nicht kennt sollte ohne zu überlegen zuschlagen und sich von Tolkien verzaubern lassen.

Ich besaß die Geschichte bereits und mein Reiz lag allein in der Originalsprache. Besonders am Anfang ist es dabei etwas zäh die Auenlandbeschreibungen zu lesen, da man sich jetzt noch durch Tolkiens Englisch lesen muss. Tolkien greift dabei auf einen sehr großen Wortschatz mit teils altertümlichen Begriffen zurück. Die Sprache wird noch der Person bzw. den Regionen angepasst. Und somit merkt man schnell, dass es so noch mehr Spaß macht. Man muss sich halt an das Englisch gewöhnen, was definitiv nichts für Anfänger ist, aber dann würde man am liebsten ohne Unterbrechung lesen.

Zu den Büchern selbst lässt sich noch sagen, dass sie sowohl von außen als auch von innen sehr schön und sehr edel wirken. Zu den Coverbildern liegt auch immer eine Beschreibung bei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. November 1997
Format: Taschenbuch
Of Tolkien's well-known quartet of The Hobbit and The Lord of the Rings, The Return of the King is the best. The suspense builds as the war comes to its climax. In the West, all efforts are put towards defending the city of Gondor, chief city in Middle-earth, and main defense against Mordor. In Mordor, Sam continues to help Frodo towards Mount Doom, where the Ring can be destroyed. But the closer they get, the weaker Frodo becomes, and the stronger the power of the Ring becomes. Every scene is beautifully written, and even with all the action, the characters still take center stage. The writing is almost cinematic; is feels that real. It's a novel that scares you, grips you, makes you laugh and cry. One of the best novels ever written. After the climax, you begin reading more slowly. Not because it is not interesting, not because it moves slowly by its own nature. You read more slowly because you do not want it to end. After reading these novels, you will not want to leave this world behind. I have one complaint and one complaint only about this book: it is too short. If you die without reading The Hobbit and The Lord of the Rings, you have missed the greatest joy in literature. Do yourself a favor: read these books.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
The Return of the King is the final part of The Lord of the Rings. In this last part the feeling of good versus evil reaches its pinnacle in LOTR. Tolkien gave incredible detail describing the War of the Ring, as it spanned several chapters. All of the characters are developed further, and for most of the TROTK, the story remains a two way split. TROTK has an amazing conclusion, and that is partly bad. Upon finishing the novel, I was sad that it was over, and I didn't want it to be over, because Middle-Earth is a great place to get lost in. You go on the journey that the Fellowship undertook, and feel everything that each member of the party felt. This is possible because throughout LOTR, Tolkien wrote vivid passages describing the regions of Middle-Earth, the characters, and what they were thinking. I read TROTK more slowly, because I wanted to stay longer than what the novel would allow. The four hobbits of the Fellowship become harden warriors, a trait that was virtually absent from their kind. Even though the novel finally came to a complete finish, it felt like it left room for more. It's to bad that there is no direct sequel, and while it answers most of the questions left from the end of The Hobbit, the reader can come up with plenty more questions upon finishing LOTR. Professor Tolkien did a work that was unexpected in its depth. He invented several REAL languages and writing systems, a complete history to back the novel, and created a wonderful world filled with diverse races and environments. Some fantasy authors may have tried to reach Tolkien's level in fantasy literature, but I am certain the The Lord of the Rings will never be duplicated. The Return of the King stands as the incredible conclusion of the greatest epic ever written. My only regret was that it ended.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hierbei handelt es sich um die Hörbuchversion des dritten Buchs (The Return of the King, unterteilt in Buch 5 und 6) von Tolkiens Lord of the Rings, wie der Titel schon besagt. Es ist eine digital aufgearbeitete Fassung der Aufnahmen von 1990.

Die Aufnahmen sind ausschließlich Originaltext, es ist nicht gekürzt worden. Zusätzlich findet man aber im Anschluss den Prolog des Lord of the Rings. Dieser ist vom Anfang an das Ende geschoben worden.

Die beiliegenden Verzeichnisse des jeweiligen CD-Inhalts sind sehr nützlich, um sich Stellen zu merken und sie schnell wieder oder überhaupt finden zu können.

Zur Stimme von Rob Inglis sei gesagt, dass er nur einen leichten Akzent hat. Das auffälligste dürfte sein rollendes „R“ sein. Störend wird sein Akzent nie, auch wenn er bestimmte Personen mit anderer Stimmlage und Betonung ließt. Es wird immer sehr deutlich gelesen.

Sein Lesestil führt aber dazu, dass selbst „aufregende Stellen“ in „nur mäßig aufgeregter“ Stimme gelesen werden. Hierbei handelt es sich eben auch um kein Hörspiel, sondern um ein Hörbuch. Wenn man seinen Kindern ein Buch vorließt, würde man es wohl ähnlich handhaben, manche Hörer mag es aber stören.

Nicht störend und sicher auch nachvollziehbar ist, dass hin und wieder Personen mit einer „falschen“ Stimmlage gelesen werden. Dennoch ein Abzug. Auch wechselt hin und wieder die Stimmlage des Erzählers. Es handelt sich wohl um verschiedene Aufnahmen. Auch nicht so elegant, aber wohl nur schwer anders zu lösen. Das kommt in jedem Buch vor, besonders ist es mir im ersten aufgefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen