Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Resurrection - Die Aufers... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: rezone
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Resurrection - Die Auferstehung

4.1 von 5 Sternen 51 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 1,33
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Resurrection - Die Auferstehung
  • +
  • Knight Moves - Ein mörderisches Spiel
Gesamtpreis: EUR 19,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Leland Orser, Barbara Tyson, Robert Joy, Rick Fox, James Kidnie
  • Regisseur(e): Russell Mulcahy
  • Künstler: Tim Boyd, Paul Pompian, Brad Mirman, Jonathan Freeman, Patrick Choi, Christopher Lambert, Michael Joy, Nile Niami, Jack L. Gilardi Jr.
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2000
  • Produktionsjahr: 1999
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 51 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004TYYE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.084 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Frühling in Chicago, vom Himmel fällt Regen, und in den düsteren Ecken der Stadt bilden sich erste Blutlachen. Dazwischen sitzt ein Toter, dem der rechte Arm amputiert wurde. Der Außenseiter Detective Prudhomme, gebürtig in Louisiana und damit Spezialist für feuchte Elemente, wird zusammen mit seinem Partner auf den Fall angesetzt. Der Mörder hat bereits seine Spur zum nächsten Opfer gelegt. Wieder fehlt ein Körperteil, wieder trägt der Tote den Namen eines Apostels und ein Zahlenrätsel in seine Haut geritzt. Für Detective Prudhomme - selbst von einem persönlichen Trauma verfolgt - beginnt die alptraumhafte Jagd auf den Serienkiller. Denn auf einer Fensterscheibe steht mit blutigen Lettern die Prophezeiung geschrieben: "He's coming." Das verspricht nichts Gutes...

Amazon.de

Nachdem Christopher Lambert in den letzten Jahren nur in wenig herausragenden Produktionen zu sehen war, darf man mit Resurrection, bei dem Lambert neben der Hauptrolle auch für das Drehbuch mitverantwortlich war, aufatmen. Resurrection wird nicht zu Unrecht mit David Finchers Sieben verglichen, ohne jedoch ein bloßes Plagiat darzustellen. Ähnlich wie Sieben behandelt Resurrection die Geschichte eines Seriemörders, der nach biblischen Motiven tötet. Während Sieben die Todsünden zum Thema hat, beschäftigt sich Resurrection mit der der Auferstehung Christi. Detective Prudhomme (Lambert) und sein Partner spüren in Downtown-Chicago einem Täter nach, dessen makabere Spezialität die Entwendung von Körperteilen ist. An den Tatorten finden sich neben den Überresten der Leichen kleine Hinweise, die Prudhomme dem Mörder immer ein Stück näher bringen und schnell verdeutlichen, dass es sich hier um das lange im voraus geplante Werk eines Wahnsinnigen handelt, der die Auferstehung Christi nachzustellen versucht und die Körperteile zu Rekonstruierung des Körpers Jesu benötigt.

Das Hauptaugenmerk von Resurrection liegt weniger auf den Morden als auf den Figuren und ihren religösen Konflikten, insbesondere Lamberts, der beruflich einem Fanatisten nachspürt, sich jedoch auf privater Seite nach dem tödlichen Unfall seines Sohnes von Gott abgewandt hat (in einer Nebenrolle ein fast unnatürlich gefasster David Cronenberg als Gemeindepriester). --Daniel Hofmann

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 13. Juli 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Schon wieder ein traumatisierter Cop: Detektive John Prudhomme (Christopher Lambert)aus Chicago hat den Unfalltod seinen kleinen Sohnes Michael immer noch nicht überwunden. Seine Ehe mit Sara (Barbara Tyson) leidet mächtig darunter, eine Trennung steht im Raum.
Bei einer ersten Tatbegehung eines brutalen Mordes, bei dem das Opfer verblutet ist, hat der wohl wahnsinnige Killer auf dem Fenster eine blutrote rätselhafte Nachricht hinterlassen. "He is coming" deutet bald auf ein religiös geprägtes Motiv hin.
Prudhomme ist bei seinen Kollegen wegen seiner derzeitigen Stimmung nicht besonders beliebt, lediglich sein Partner Detective Andrew Hollinsworth (Leland Orser) hält es mit ihm aus. Gemeinsam recherchieren sie während weitere Morde geschehen, die einen klaren Zusammenhang mit dem ersten Mord aufweisen. Allen Anschein verfolgt der Serienkiller mit diversen besonders spektakulären Serienmorden ein noch spektakuläreres Ziel. Bald schaltet sich auch das das FBI durch den Profiler Agent Greg Wingate (Robert Joy) ein, was Prudhomme nicht besonders passt...
"Highlander" Regisseur Russell Mulcahy drehte den religiös geprägten Mysterythriller im Jahr 1999.
Dabei ist die Ähnlichkeit im Setting zum grossen Vorbild "Sieben" extrem offensichtlich. Auch Mulcahys Film spielt vornehmlich im Regen und in kalter und dunkler Location.
Dabei ist die religiöse Motivation des Killers leider recht absurd geraten und mag so recht keinen Sinn abgeben. Ok, man wird den Einwand bringen können, dass die Sinne des Psychopathen anders ticken.
Trotzdem wirkt die Triebfeder der Tat enorm aufgesetzt, konstruiert und übertrieben.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Resurrection ist ein sehr gefälliger Thriller. Es lohnt sich auf jeden Fall ihn zu sehen. Ja, er erinnert streckenweise an "Sieben" ohne aber dessen dramaturgische Dichte und schauspielerische Leistung zu erreichen. Aber gegen Ende wird es wirklich spannend und die Nerven sind gefordert.

Leider hat man nicht konsequent einen cut gemacht und den Zuschauer mit der aufgewühlten Stimmung allein gelassen. Dann hätte der Film von mir 8 Punkte bekommen. Die letzten 2 Minuten sind absolut der Graus, und die heile Welt wird versucht wieder herzustellen, alle haben sich lieb etc..... das hätte man sich sparen können.

3/5 Sternen
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frank79 TOP 500 REZENSENT am 17. Januar 2007
Format: DVD
also manchmal versteh ich die fsk wirklich nicht. harmlose filme wie the frighteners werden auf fsk 18 gesetzt und filme wie wrong turn oder eben resurraction auf fsk 16. das verstehe wer will, ich nicht.

zum film: dieser film reicht dem genre primus "sieben" zwar nicht das wasser, aber er ist nah dran. die story ist im wahrsten sinne mordsspannend, die dialoge ausgefeilt, die schauspieler bis in die nebenrollen hervorragend besetzt.

bei der fülle an abgetrennten gliedmassen und ähnlichen goreszenen werden auch freunde der härteren gangart bestens bedient.

fazit: ein harter hochspannender serienkiller thriller der zu den besten des genres zählt und in keiner entsprechenden sammlung fehlen sollte.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich muss sagen das "Resurrection" wirklich ein Spitzen-Film ist und Spannung bis zum abwinken liefert. Ein Thriller der Spitzenklasse mit sehr guten Schauspielern und genialer Story. Für alle Thriller-Fans ein absolutes muß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diesen Film hatte ich vor Jahren im Fernsehen gesehen und wollte ihn immer gern auf DVD haben, ich habe lange gesucht und mich dann riesig gefreut ihn so günstig zu bekommen. "Resurrection..." ist ein spannender Film mit interessanter Wendung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
... erzählen Regisseur Brad Mulcahy und Hauptdarsteller Christopher Lambert in "Resurrection". Zur Story siehe Produktinformation oben.

Ich möchte versuchen, einigen Kunden eine Entscheidungshilfe für oder gegen diesen Film zu geben. Was also macht ihn aus?

"Resurrection" vereint eine intensive, düstere Atmosphäre mit raffinierten Puzzle-Elementen, die für ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Ermittler und Serienkiller führen. Zudem sorgen der Bibelbezug und der im Film wiedergegebene religiöse Irrsinn des Killers für einen mystischen Grundtenor.

Der Film bietet einiges an Action, obwohl das Hauptaugenmerk sicherlich eher auf einer klugen, detailreichen Story liegt. Diese wird in zügigem Tempo fließend und verständlich erzählt; wirre Windungen oder Knoten im Kopf beim Anschauen gibt es praktisch nicht. Die Mord- und Leichenszenerien sind teilweise recht schockierend, allerdings nicht in der Manier des "Splatter-Movies", sondern auf eine eher anspruchsvolle Art und Weise. Dabei sind sie so über die 100 Minuten Laufzeit verteilt, dass es fast keine langatmigen Momente gibt. Für Kunden, die Thriller im Stil von "Sieben" mögen, könnte dieser Film sicherlich interessant sein.

Noch zu meiner ganz persönlichen Sichtweise: mich hat der Film sehr überrascht - und braucht sich keineswegs hinter einer Produktion wie "Sieben" zu verstecken. Die Geschichte bietet einiges an Tiefgang und ist sehr ansprechend und clever, ohne sich dabei unnötig zu verheddern. Die Umsetzung der Szenen, die Regie und die Leistung der Schauspieler können mich absolut überzeugen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren