Facebook Twitter Pinterest

14 Songs verfügbar mit Unlimited

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: right now!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,29

Results May Vary CD+DVD

4.2 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Results May Vary [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, 2003
EUR 12,49
EUR 3,99 EUR 0,79
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch westworld- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 3,99 16 gebraucht ab EUR 0,79 1 Sammlerstück(e) ab EUR 2,95

Hinweise und Aktionen


Limp Bizkit-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Results May Vary
  • +
  • Significant Other
  • +
  • Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water
Gesamtpreis: EUR 22,49
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

2CD Flip Interscope Records, 986 097-5, 2003, CD + DVD 16 Track Title Results May Vary


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
als limp bizkit fan war ich höchst gespannt auf das neue album. ich konnt kaum erwarten die scheibe in den händen zu halten und als es dann soweit war, kam einfach nur enttäuschung hoch. wie schlecht wollen die jungs eigentlich noch werden. wenn man sich die ersten 3 alben anhört und dann das "new old songs" und das jetzige, schlägt man die hände über dem kopf zusammen.
die texte sind einfach nur schlecht und von melodien kann man nicht reden. viele melodien sind einfach aus alten titeln zusammengeschnitten worden und das hört man auch. der richtige kick kommt also nicht auf.
für das geld nichts neues. der einzige reiz ist vielleicht die dvd die dabei ist.
ansonsten wirklich nur enttäuschend ....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 22. September 2003
Format: Audio CD
3 Jahre nach "Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water" veröffentlichen die Jungs von Limp Bizkit mit "Results May Vary" ihr mittlerweile fünftes Album.
Nach dem Ausstieg von Wes Borland, dem Gitarristen der Band, darf Mike Smith nun beweisen was er drauf hat. Und ich denke dass er maßgeblich zu so mancher Veränderung beigetragen hat.
So ist der Sound der neuen Scheibe wesentlich "erwachsener" und rockiger als "Chocolate Starfish". Ob dies den eingefleischten Fans gefällt wird sich zeigen.
Das Album knüpft fast nahtlos an die letzte Single "Boiler" an, welche sich auch schon ein wenig vom gewohnten "Limp Bizkit Style" abhob. Frontmann Durst versprach einen Schritt nach vorne und ich denke, dass er den mit "Results May Vary" gemacht hat.
Der Umfang dieser "Special Edition" ist vorbildlich. Das Album enthält 16 Songs (soll ja Bands geben die ihre Kunden mit 10 Songs abspeisen), worunter sich sowohl langsame Baladen (wenn man das bei einer Rock Band überhaupt so nennen kann) als auch absolut lauter Rock befinden. Die beiliegende DVD enthält eine Vorschau auf die Ende des Jahres erscheinende DVD "Poop" und zeigt Making Ofs der Videos, Konzertauftritte, Backstage-Albereien und vieles mehr.
Wer überlegt ob er sich die "normale Version" des Albums oder lieber diese Version inklusive DVD bestellen soll, dem rate ich zu dieser "Special Edition", da diese nur geringfügig teurer ist und sehenswertes bzw. unterhaltsames Material enthält.
Für jeden Fans der Band ein absolutes Muss. Und für jeden anderen, der auf Rock und dergleichen steht eigentlich auch. Pop-Prinzesschen und Kuschelrock Fans sollten sich den Kauf vielleicht nochmal überlegen, da sie enttäuscht sein könnten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vorab gesagt, das Album ist wirklich gut, aber leider fehlt diesmal wirklich die Härte. Es sind sehr viele Balladen auf dem Album, für Limp Bizkit ungewohnt ruhige Lieder. Als ich das Album das erste Mal anhörte, war ich etwas enttäuscht, weil ich wie gesagt, die Härte vermisste. Zwei, drei mehr Krache wie Eat You Alive hätten dem Album sicher gut getan, obwohl mir die meisten der Balladen gefallen. Beim zweiten Mal hören gefielen mir die Balladen auch. Aber das Album wäre besser, wenn man nur halb so viele draufgetan hätte und stattdessen ein paar Kracher mehr. Herausragend sind auf der CD die Lieder Eat You Alive, Gimme the Mic (ein echter "Rap-Metal"-Knaller). Danach folgen mit Underneath the Gun und Down Another Day zwei gute Balladen. Genial ist auch Almost Over. Red Light - Green Light ist ein meiner Meinung nach etwas flacher Hip-Hop Song (mit Snoop Dogg), da ziemlich eintönig. Auch Phenomenon ist ein sehr guter Song.
Zur DVD ist zu sagen, dass sie recht lustig ist, und die Musik natürlich genial, so wie Limp Bizkit eben. Es handelt sich dabei um 35 Minuten Ausschnitte aus der neuen Limp Bizkit DVD "Poop".
Alles in allem ein hörenswertes Album, dass meiner Meinung nach zwischen Chocolate Starfish... und Significant Other steht.
Ich würde die Edition mit Bonus-DVD empfehlen, weil die DVD einfach geil ist.
Vier Sterne, weil es an Härte mangelt (und ich nicht 4.5 Sterne geben kann).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 3. Oktober 2003
Format: Audio CD
Auf dem neuen Album präsentieren sich limpbizkit mit einem völlig neuen Sound.Fans, die nur den alten Sound mochten, werden nach dem Hören des neuen Albums wahrscheinlich enttäuscht sein. Jedoch haben sich limpbizkit wirklich weiterentwickelt, nicht nur musikalisch, sondern auch textlich. So findet man auf der CD rockige Balladen wie "Build a bridge", oder auch die altgewohnten "Hau-drauf-Lieder", wie z.B. "Phenomenon". Ebenfalls anmerken möchte ich, dass mich der neue Gitarrist Mike Smith wirklich überzeugt hat, welcher mit seinen musikalischen Beiträgen die meisten der Songs zu echten Ohrwürmern macht. Das einzige Defizit, das mir bei der CD auffällt ist der Track "Red light-green light" mit Snoop Dogg. Dieser Song passt irgendwie nicht zum Gesamtbild des Albums und hat zumal nicht so einem Drive wie frühere HipHop Songs auf limpbizkit-Alben, wie "N2 gether now" oder "Getcha groove on". Ebenfalls hätte ich mir gewünscht,dass die 5 Jungs vielleicht noch einen oder 2 Songs auf das Album gepackt hätten,wie "Eat you alive", oder wie "Shot" von der "Eat you alive"-Maxi CD. Aber im Endeffekt ist das neue limpbizkit-Album wirklich gelungen und ist nur weiterzuempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen