Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,00 + EUR 5,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 5 auf Lager Verkauft von KIKT-TheMa
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ressourcium

4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch KIKT-TheMa. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Avery Zweckform Adressetiketten -35% reduziert
600 Adressetiketten von Avery Zweckform zum Preis von 8,59 EUR (-35%) bis einschließlich 07.08.2016. Zum Angebot

Wird oft zusammen gekauft

  • Ressourcium
  • +
  • Familienbrett Systembrett Set mit 28 Figuren aus hochwertigem Holz
Gesamtpreis: EUR 68,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
HerstellernummerTM 39904
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004Z01IY8
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 12.042 in Bürobedarf & Schreibwaren (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung41 g
Im Angebot von Amazon.de seit3. Mai 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Michaela Huber: RESSOURCIUM sind Fragekärtchen, die zu positiven Erinnerungen anregen sollen.Michaela Huber hat in ihrer Arbeit mit traumatisierten Menschen die Notwendigkeit betont, die ressourcenorientierten Gedanken und Gefühle immer wieder mit einzubeziehen. Mit diesem Kartenspiel werden gute An-Sätze geboten, über die positiven und stärkenden Themen imaginativ zu arbeiten.Inhalt: 100 Karten Anleitung Idee: Michaela Huber


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Karten habe ich aus beruflichen Gründen gekauft, nutzt sie jedoch ersteinmal privat.
Als ich mir die Fragen durchlas wurde mir klar, dass ich die meisten Dinge von meinen Freunden und meiner Mutter nicht weiss. Ich habe große Lust sie und mich von einer so kraftvollen Seite neu kennen zu lernen.
Mit meinem Freund habe ich gleich angefangen. Er berichtete den nächsten Tag, dass er völlig begeistert sei, da er über manches so noch nie nachdachte. Er sprudelte vor neuen Ideen und Gedanken.

Fragenbeispiele:
-Wenn du ein weiser alter Mensch geworden bist - was wird dir dann noch wichtig sein und wie wirst du leben?
-Welcher Mensch hat dich in letzter Zeit positiv Überrascht?
-Kennst du jemanden auf den der Begriff "großherzig" passt?
-Wenn du die Möglichkeit hättest, nette Dinge in die Welt zu zaubern, was würdest du tun?
-Auf welche Weise erholst du dich am besten?
-Wenn du für etwas einen Preis bekommen würdest - wofür?
-Wenn du ab sofort nicht mehr arbeiten müsstest - was würdest du tun?
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich arbeite therapeutisch mit Kindern und Jugendlichen, und stellte fest, dass gerade die Mädchen sich immer wieder Spiele aussuchten, in denen sie reden können und ich auch reden muss. (girls Talk z.B.) Da meine vorhadenen Spiele so "abgespielt waren, suchte ich nach etwas Neuem und bin auf Ressoucium gestoßen.

Inzwischen haben es die Kinder in meiner Arbeit auch mehrfach verwendet. Es enthält einfühlsame Fragen unterschiedlichster Tiefe, die die Spielenden immer zu sich selbst, den eigenen Wünschen und Ideen und letztendlich den inneren Themen führen.
Das Spiel ist Ressoucenorientiert, d.h. die Spieler kommen bei allen Fragen in Kontakt mit ihrer Kreativität und ihrer Problemlösungsfähigkeit, mit dem Facettenreichtum der eigenen Person. In meiner Arbeit hat sich das Spiel bisher auch immer so entwickelt, dass wir c.a. fünf Fragen miteinander durchgegangen sind, und auf einmal haben die Kinder angefangen von sich, ihrer momentanen Situation persönlichen Fragestellungen und Problemen zu erzählen, an die dann diese einfallsreiche Art, zu fragen, gut anknüpfen kann.
Ein tolles therapeutisches Instrument zur Beziehungsgestaltung und zum explorieren.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich finde, dass das Ressourcium sehr schöne Fragen stellt, die positive Gedanken hervorrufen. Ich verwende sie gerne in meiner Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und stelle immer wieder fest, dass ich ihnen damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
das Ressourcium verwende ich im Zusammenhang mit therapeutischen Gruppen bei substanzabhängigen Patienten (z.T. mit komorbiden Störungen) zumeist als Einführung/Einstimmung oder Abschluss. Bisher habe ich damit fast nur gute Erfahrungen gemacht, allerdings gibt es einige Karten die ich (je nach Gruppe) vorab aussortiere, da sie zu irritierend oder schwer zu beantworten sind für die Patienten und tatsächlich oftmals eher zu negativen Assoziationen führen als zu positiven ("Was bedeutet für dich Vertrauen?" - Antwort des Patienten "Das gibt es heutzutage gar nicht mehr. Man wird nur enttäuscht." etc. und auch bei Nachfragen nach dem, wie Vertrauen sein könnte/sollte kommen nur negative Antworten). Das liegt aber eher am Klientel als an den Karten. Sehr oft habe ich wahre Wunder dank des Ressourciums erlebt. Man hatte ein schwieriges Thema in der Gruppe zu bearbeiten, z.B. Rückfälligkeit und anschließend der Anwendung des Ressourciums waren die Gedanken wieder auf etwas Schönes fokussiert. Das wichtige dabei ist, dass man sich dann für diese Karten und die Gedanken dahinter Zeit nehmen kann, sonst ist der Wirkeffekt natürlich nur halb so gut. Sie regen aber meist jeden zum Schwelgen und Träumen und Lachen an. Wenig Aufwand - hoher Wirkungsgrad!
Kaufempfehlung ja, aber der Preis ist meiner Meinung nach etwas hoch gestochen...
Liebe Grüße
Lilly
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Schöne Sache für das Einzel- und Gruppensetting. Für ältere Jugendliche und Erwachsene gut geeignet. Bei Kindern nicht geeignet, die Sätze auf den Karten sind dann doch etwas zu anspruchsvoll. Teilweise recht philosophisch. Für meinen Geschmack etwas teuer aber ausgewiesene Therapiematerialien kosten nunmal.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Kennengelernt habe ich dieses Ressourcium auf einer Fortbildung bei Michaela Huber. Da ich in der Klinik mit belasteten Kindern und ihren Familien arbeite, habe ich mir die Karten bestellt, um mal einen anderen Gesprächseinstieg zu finden. Viele Familien befinden sich durch ihre vielfältigen Sorgen und Probleme in einer regelrechten Abwärtsspirale, aus der sich nur schwer aussteigen lässt. Das Besondere an diesen Karten, mit ihren so schönen zum Nachdenken und Weiterträumen einladenden Fragen, ist ja auch, dass eben nicht der Therapeut diese Fragen stellt, sondern dass man sozusagen das "Schicksal" entscheiden lassen kann, was nun Gesprächsinhalt sein wird. Darin liegt schon eine gewisse "Magie"!

Der einzige Nachteil des Ressourciums: weil einen die Fragen so herrlich positiv stimmen, haben sie es noch gar nicht bis in die Klinik geschafft! Vielmehr nutzen wir sie in der Familie, um gemeinsam unsere Ideen und Gedanken auszutauschen, uns zu überraschen oder auch mal wieder festzustellen, dass wir ganz ähnlich träumen...

Im übrigen eignet sich das Ressourcium auch wunderbar zum Verschenken: ich habe gerade das zweite bestellt...
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen