Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Resident Evil - Extinction [UMD]

4.0 von 5 Sternen 182 Kundenrezensionen

Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 182 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003E47V42
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 287.021 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
RESIDENT EVIL: EXTINCTION oder Für mich der beste Teil der bisherigen Filme!

Es ist schon erstaunlich, wie man sich an Milla Jovovich in der Rolle der Kampfamazone Alice gewöhnt hat. Wenn jemals eine Schauspielerin perfekt in eine Rolle gepasst hat, dann in der RESIDENT EVIL-Filmserie.
Neben hervorragend in Szene gesetzten Fights gibt es atmosphärisch gesehen ein actionorientiertes Crossover zum Roadmovie MAD MAX.
Das 18er-Rating ist bei vielen Spezialeffekten ebenfalls sichtbar und ist nicht nur zum Werbezweck da.
Beinharter Zombiehorror vermengt mit schwarzem Humor punktet auf der ganzen Linie. Die knapp 85 Minuten sind wie im Fluge vorbei.
Der faszinierende Cliffhanger am Ende von RESIDENT EVIL: EXTINCTION ist genial und hat mich dazu veranlasst, gleich den 4. Teil zu starten.

Unterm Strich kann ich diese wilde Roadmovie-Zombie-Hatz jedem Horrorfilmfan ans Herz legen.
Ich muss aber wiederholt feststellen, dass Filmfans, die mit den ersten beiden Teilen schon so ihre Probleme hatten, sich den dritten ebenfalls nicht ansehen sollten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich hatte den Film bisher nur als DVD und habe ihn mir wegen der besseren Bildqualität als Blu-ray zugelegt. Verglichen mit der schon sehr guten DVD ist die Qualität auf der Blu-ray noch einen Schritt besser. Das Bild ist gut ausgeleuchtet und scharf. Die Farben sind kräftig. Mir sind keinerlei Bildmängel aufgefallen. Der Ton ist nach meinem Empfinden kraftvoll und klar.

Unter den Extras befindet sich erfreulicherweise ein 20-minütiges Making-of in deutscher Sprache.

Zur Zeit wird der sechste und letzte Film der Resident Evil-Reihe gedreht, dann ist die Serie komplett.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Was soll ich sagen? Wer Resident Evil gut findet, findet vermutlich eh jeden Teil gut :-)

Solider dritter Teil der Resident Evil Reihe mit anderem Schauplatz und auch mal endlich der geklärten Frage, "was passiert eigentlich, wenn Tiere verseuchtes Fleisch essen?" ;-) Das gibts sonst auch nicht so oft. Milla Jovovich ist klasse wie immer, auch ihr "Gegenspielert" Dr. Sam Isaac's passt gut in den Film.
Fazit: Gute Abendunterhaltung und wer Resident Evil liebt, kommt sowieso nicht dran vorbei
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Um es gleich vorweg zu nehmen...ich kenne das PC-Game nicht und will hier nur den Film bewerten, unabhängig vom Spielinhalt.
Die Geschmäcker mögen verschieden sein, für mich war es, insbesondere nach dem schwachen zweiten Teil, der bislang beste Film aus der Resident Evil-Reihe.
Zugegeben, nicht alles scheint immer ganz logisch in diesem Mix aus Zombie- und Actionfilm, gewürzt mit "Mad Max", "Zombie 2" und Hitchcocks "Die Vögel"-Elementen, aber wer erwartet das schon ernsthaft bei so einer Story.
Was unter'm Strich bleibt, ist eine anspruchslose, aber unterhaltsame temporeiche Schlachterorgie, die im Pool der meist grottenschlechten Zombie-Filme heraus sticht. Für Freunde des Genres durchaus empfehlenswert.
Man darf auf Teil 4 gespannt sein...
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hinweis: Ich bin kein professioneller Reviewer, ich kenne aber meine liebsten Filme und habe ein laienhaftes Interesse an Filmproduktion. Meine Reviews von DVD/Blu-Rays fokusieren sich auf die Extras/Features und Präsentation der Disk, dieser Fokus wird auch durch meine Stern-Bewertung repräsentiert. Zu der Qualität des Films/Serie und technischen Details werde ich nur wenige Worte verlieren.

Review für:
Resident Evil: Extinction [Blu-ray]

Menü:
Das Menü besteht aus einem einfachen Hintergrund mit Fiilmausschnitte und teilweise kaum lesbare Font für die Menüpunkte.

Extras:
Making Of - Ausgedehnter Blick in die Produktion des Films, mit sehr viel Test-, Training und B-Roll Bildmaterial und Kommentaren von Schauspielern und Produzenten. Präsentiert in Englisch mit Deutschem Off-Text überlegt, was teilweise nachteilig ist und das Material ist zum ersten mal in HD.
Interviews, Audiokommentare - Featurettes mit Fokus auf bestimmte Produktionsaskpekte im gleichem Stil des Making Ofs. Diese sind aber nicht HD.
(Ließt sich bis hierher wie mein Review von den vorherigen Filmen? Nun ist im Prinzip auch das gleiche aber gute Paket.)
Deleted Scenes - Geschnittene Szenen, kurz aber interessant.
Die Entwicklung von Resident Evil - Ein "Wer ist was?"-Blick auf die Filmfiguren und Story Fortschritt. Da dieses Feature später erschien ist, sind die ersten drei Teile der Serie (Resident Evil (1), Apocalypse, Extinction) enthalten.

Film/Audio:
Der Film macht einen komisch anmutenten Setting-Sprung bleibt so aber interessant und unterhaltsam. Der Film kommt in Deutsch und Englisch mit deutschen Untertiteln.

Verpackung:
Blu-ray-Plastik, ohne Wendecover mit Booklet zu Schauspieler Filmographien, eher so la-la.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Volltreffer und was für einer. Wüste Sache und noch wüstere Begegnungen. Alice wird in die Wüste geschickt und räumt dort auf. Und „NEIN“, die ist dort nicht mit Kutterschaufel und Kehrwisch unterwegs um allet kräftig ab zu stauben. Die räumt anders auf aber gleich so, dass es gewaltig staubt.

Die Resident-Evil-Reihe wird von Folge zu Folge immer actionlastiger. Sehr gute Actionszenen, die einen kaum zur Ruhe kommen lassen.

Lese immer wieder was von Zombiefilm? Meiner Meinung nach ist es ein Endzeit-Drama mit Untoten.

Einer oder besser gesagt „EINE“ alleine gegen die mächtigen Kotzbrocken von Umbrella. Ein unerschöpfliches Thema mit vielen Nuancen und Facetten. Die gute Alice scheint endgültig zur schwarzen Witwe zu mutieren. Die Mannsbilder, die ihre Wege kreuzen haben das Todeshemd schon an und keine allzu lange Halbwertzeit. In ihrem Dunstkreis sterben die wie die Fliegen...... und die Untoten sowieso. Herrliche Kampfszenen eines Messer schwingenden Rache-Engels, der perfekt geschminkt und frisiert die Wüste unsicher macht.

Einfach zu göttlich, die Filmfigur „ALICE“. Die kannste irgendwie nicht einschätzen. Keine Ahnung ob sie mir leid tun soll, soll ich sie fürchten, bewundern oder mit ihr Mitleid haben? Eventuell vielleicht von jedem ein bisken oder so wäre glaub die beste Lösung und feige auch irgendwie. So muss ich mich nicht festnageln lassen!

Irgendwie ist die arm dran, die Gelackmeierte ohne Ende. Auf der einen Seite, dieses skrupellose Gesocks und auf der anderen Seite, die Faulis, die ihr ans süße Fell wollen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 6 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden