Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Requiem (Amor-Trilogie) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Requiem (Amor-Trilogie) Gebundene Ausgabe – 24. Januar 2014

3.7 von 5 Sternen 78 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,90
EUR 18,90 EUR 9,49
65 neu ab EUR 18,90 7 gebraucht ab EUR 9,49
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Requiem (Amor-Trilogie)
  • +
  • Pandemonium (Amor-Trilogie)
  • +
  • Delirium (Amor-Trilogie)
Gesamtpreis: EUR 36,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Überwältigend und spannend.", zeilengold.blogspot.de, Venwar Newroly, 09.02.2014

"Ein würdiger Abschluss einer fantastischen Reihe!", myworldfullofbooks.blogspot.de, Julia Mizerski, 02.02.2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Schon als Kind hat Lauren Oliver leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Lauren Oliver lebt in Brooklyn.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Kurzbeschreibung

Lena und Julian sind endlich zurück in der Wildnis. Hier sind sie vorerst in Sicherheit und alles könnte gut sein. Doch etwas zwischen den beiden hat sich verändert, und Lena spürt, dass sie eigentlich zu Alex gehört. Aber auch Alex ist nicht mehr der, den sie immer geliebt hat, und wirkt seltsam abweisend. Hana dagegen, Lenas Freundin von früher, führt ein ruhiges und geordnetes Leben ohne Liebe mit dem für sie ausgewählten Partner. Und während die Rebellen alles für den entscheidenden Angriff auf Portland vorbereiten, muss sich Lena ihrer Vergangenheit stellen.

Inhalt

Lena und Julian ist die Flucht in die Wildnis gelungen. Dort treffen sie nicht nur auf die Rebellen sondern auch auf Alex. Alex, der nicht mehr der alte ist und den Lena für tot gehalten hat. Nicht nur der Kampf der Rebellen geht weiter, sondern auch Lenas innerer Kampf gefangen zwischen zwei jungen Männern. Derweilen führt Lenas Freundin Hana geheilt ein geregeltes Leben in Portland. Bald wird sie den zukünftigen Bürgermeister heiraten. Immer öfter taucht Lena in ihren Gedanken auf und somit Gedanken an die Vergangenheit.

Meinung

"Requiem" von Lauren Oliver ist der dritte und somit finale Band der Amor - Trilogie. Wieder geht eine Reihe zu Ende und dies mit einem Band, der die Meinung der Leserschaft vermutlich spalten wird.

In "Delirium" und "Pandemonium" haben wir Lenas Geschichte und ihre Entwicklung begleitet. In "Requiem" steht der Kampf der Rebellen und der Widerstandsbewegung im Vordergrund sowie Lenas innerer Kampf. Sie steht zwischen Julian und Alex.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Band 3 ist sehr interessant gestaltet, denn plötzlich liest man abwechseln aus der Sicht von Lena und Hana. Die Rebellion und die Anderen, es spitz sich zu. Man kann den Zwiespalt von Hana spüren der sich mehr und mehr zeigt, obwohl sie den Eingriff hatte. Auch das nichts so ist wie man ihnen erzählt hat. Lena spürt das die alte Lena nicht mehr da ist und sie sich ihrer Vergangenheit stellen muss. Tragische Erlebnisse führt alle zurück nach Portland wo alles anfing. Dort kommt es zum Ende oder der Anfang? Man erster Gedanke beim Ende war, wie jetzt vorbei? Dann aber dachte ich mir ja, genauso und nicht anders. Das Perfekte Ende einer sehr nervenaufreibenden Geschichte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit dem Auftakt "Delirium" wurde ich durch Autorin Lauren Oliver schon in die Welt von Lena katapultiert. In "Pandemonium" ging es weiter und die Dystopie zeigt Schicksale, Begegnungen, eine Liebe und Emotionen aus Hass, Schuld und Ungerechtigkeit, die den Leser nicht mehr los lassen. Teil 2 war ein wirklicher Höhepunkt. Mit "Requiem" wird die Trilogie geschlossen, und auch hier dürfen die Leser nocheinmal eine sagenhafte Geschichte um Liebe und Entscheidungen und Veränderungen erleben. Dieses Ende wird jedoch nicht jedem gefallen.....
Erschienen im Carlsen Verlag ([...])

Klapptext / Inhalt:
"Lena und Julian sind endlich zurück in der Wildnis. Hier sind sie vorerst in Sicherheit und alles könnte gut sein. Doch etwas zwischen den beiden hat sich verändert, und Lena spürt, dass sie eigentlich zu Alex gehört. Aber auch Alex ist nicht mehr der, den sie immer geliebt hat, und wirkt seltsam abweisend. Hana dagegen, Lenas Freundin von früher, führt ein ruhiges und geordnetes Leben ohne Liebe mit dem für sie ausgewählten Partner. Und während die Rebellen alles für den entscheidenden Angriff auf Portland vorbereiten, muss sich Lena ihrer Vergangenheit stellen. Kostenloses Extra nur in der Hardcover-Ausgabe: die Kurzgeschichte "Alex"!"

Handlung:
Und doch ist nichts so, wie es war...kaum hat Lena den Verlust von Alex irgendwie weggesteckt, so taucht er wieder auf. Doch ist es wirklich ihr Alex? Alles hat sich verändert, oder ist es Lena, die sich verändert hat? Zusammen mit Julian hat sie wieder Boden in der Wildnis gefasst, doch all das Zerreissen ist nicht vorbei. Auch auf Hana werfen wir abwechselnd einen Blick. Hana, ist und war Lenas Freundin schon von damals.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nach dem Lena zusammen mit Julien die Flucht aus New York gelungen ist, steht sie gleich vor dem nächsten großen Problem, denn ihr längst tot geglaubter Freund Alex steht mit einem Mal munter vor ihr. Allerdings ist er nicht besonders gut auf sie zu sprechen. Lena kommt mit der Situation nur schwer zurecht, muss sie sich doch auch weiterhin um Julien kümmern und zusammen mit Raven, Tack und den anderen Widerstandskämpfern einen Weg durch die Wildnis suchen. Immer wieder stoßen sie auf Gegenwehr und müssen sich im Kampf beweisen. Als sie endlich ein Ziel vor Augen haben, kommt es dann doch plötzlich ganz anders und Lenas Mut und Zuversicht sinken auf einen Tiefpunkt. Wird es ihr und den anderen Kämpfern gelingen, ein friedliches Zusammenleben zwischen den „Geheilten“ und „Invaliden“ zu ermöglichen?

Hana hingegen hat ganz andere Sorgen. Sie steht kurz vor der Hochzeit mit Fred Hargroves, dem amitierenden Bürgermeister von Portland. Zunächst scheint sie sich mit der Zukunft arrangiert zu haben und schiebt ihre Gedanken und Schuldgefühle an die Seite. Doch nach und nach bekommt Hana immer mehr Einblicke in das Leben ihres Zukünftigen und welcher Methoden er sich bedient. Hana wagt hinter Freds Rücken ein gefährliches Spiel, das sie schnell den Kopf kosten könnte.

„Requiem“ ist nach den beiden ersten Bänden „Delirium“ und „Pandemonium“ der dritte und letzte Teil der Romanreihe aus der Feder der Autorin Lauren Oliver. Bereits mit den beiden ersten Büchern hat sie bewiesen, wie großartig sie es versteht, den Leser um den kleinen Finger zu wickeln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen