Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Rendezvous mit einem Mörder: Roman (Eve Dallas 1) von [Robb, J.D.]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Rendezvous mit einem Mörder: Roman (Eve Dallas 1) Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
Buch 1 von 34 in Eve Dallas-Krimis (Reihe in 34 Bänden)

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99
Audio-CD
"Bitte wiederholen"
EUR 8,61
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 96,99

Länge: 383 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.
Verfügbar

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein wahrhaft gelungener Start der Krimi-Reihe von Nora Roberts, die unter ihrem Pseudonym J.D. Robb eine neue Ära des Spannungsromans einläutet!" (Kirkus Reviews)

"Ein großartiger Kriminalroman! J.D. Robb schafft das Wunder, ihn sowohl nervenaufreibend als auch humorvoll und romantisch zu gestalten!" (Publishers Weekly)

Kurzbeschreibung

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat...



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2119 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 383 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (31. Oktober 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00907BL70
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 126 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.474 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
......und das Alter des Buches, merkt man zu keinem Zeitpunkt beim lesen.

Inhalt:

Weit, weit in der Zukunft..... Eve Dallas, Lieutenant bei der New Yorker Polizei hat schon viel gesehen in ihrem Leben, aber als sie zu einem Code Five gerufen wird, verschlägt es ihr fast die Sprache. Ein besonders perfider Mörder hat sich nach herzenslust an einer jungen Prostituierten vergangen, und sie dann mit einem antiken Revolver erschossen. Zusammen mit ihrem Kollegen Feeney begibt sie sich auf die Mördersuche und werden auch schnell fündig, denn der Milliardär Roarke scheint mit seiner zwielichtigen Art direkt ins Muster zu passen. Nur was könnten seine Motive sein? Während Eve mit Feeney noch versucht den ersten Mord aufzuklären, passiert auch schon ein zweiter, und schnell wird klar, dass sie es hier mit einem Serienmörder zu tun haben. Immer mehr Beweise tauchen auf, die nur den Rückschluss zulassen, dass Roarke tatsächlich ihr Mann ist. Wäre da nur nicht Eves Baugefühl das ihr sagt dass Roarke damit nichts zu tun hat, oder vielleicht wollte sie es auch einfach nicht wahrhaben, denn mittlerweile ging ihr Roarke richtig unter die Haut......

Mein Eindruck:

Ein spannender Thriller ganz nach meinem Geschmack. Dass die Geschichte im Jahr ca 2050 spielt merkt man zwar, wirkt aber nicht aufgesetzt, sondern passt einfach super ins Bild. Die Hauptprotagonistin Eve war mir sofort sympathisch, was vor allem daran lag dass sie sehr authentisch wirkt und einen regelrechten Sturkopf besitzt. Sie ist quasi eine Heldin zum anfassen, da man sich mit ihr identifizieren kann, gerade weil sie so normal ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eve Dallas ist Polizistin in New York und ist den Anblick schlimmer und brutaler Tatorte gewöhnt. Doch als sie zur Wohnung der lizensierten Gesellschafterin, wie Prostituierte zwischenzeitlich genannt werden, Sharon DeBlass gerufen wird, muss auch sie mit ihren Gefühlen klar kommen. Die junge Frau wurde mit einem Revolver erschossen, einer Waffe, wie man sie noch Ende des 20. Jahrhunderts benutzt hatte. Zwischenzeitlich sind sie antik und seltene Sammlerstücke. Schnell rückt Roarke, ein millionenschwerer, leicht geheimnisvoller Junggeselle, in den Mittelpunkt der Ermittlungen. Er hatte am Vortat von Sharons Tod ein Date mit der jungen Frau und außerdem ist er bekannt dafür, dass er antike Waffen in rauen Maßen sammelt. Doch als Eve den Geschäftsmann kennenlernt, wünscht sie sich, dass er nicht für den Mord verantwortlich ist.

Manchmal stöbert man so durch seine Wunschliste und stößt auf Bücher, an die man schon seit Monaten nicht mehr gedacht hat. So ging es mir mit Rendezvous mit einem Mörder. Bei Skoobe hab ich das Buch auch direkt entdeckt und da hab ich dann auch gleich mal geschaut, wieviele Nachfolgebände es zwischenzeitlich gibt. Da ist mir kurz die Spucke weggeblieben, als mir dann eine fast 35-teilige Reihe angezeigt wurde. Dann kam das Cover wieder hinzu, denn wenn ich ehrlich bin: die Gestaltung dieser Reihe ist genau meins. Die wäre bestimmt ein richtiger Eyecatcher in meinem Regal. Daher hatte ich soooo sehr gehofft, dass die Geschichte mich überzeugen kann.

Zu Beginn der Geschichte war ich noch überzeugt, dass es sich hierbei um einen „normalen“ Thriller handelt. Doch es dauert gar nicht lange, da fängt die Story an, sich von den 08-15-Thrillern abzuheben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
New York, 2058: In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes bei der Polizei hat Lieutenant Eve Dallas - die als Kind selbst Opfer eines Verbrechens wurde - schon viel Schreckliches gesehen und erlebt. Und wenn sie sich auf eines verlassen kann, dann ist das ihr Instinkt.

Doch ihr neuester Fall stellt sie vor ungeahnte Herausforderungen. Ist doch das Opfer, die junge Sharon de Blass, die als lizensierte Gesellschafterin gearbeitet hatte und nun erschossen wurde, die einzige Enkeltochter Senator de Blass', der den Mord für seine politische Karriere nutzen will und sich laufend in die Ermittlungen einmischt.

Eine Spur führt zum Multimilliardär Roarke. Alle Indizien sprechen gegen ihn: Er besitzt eine historische Waffensammlung und hatte Sharon kurz vor ihrer Ermordung getroffen. Und auch wenn die Beweise gegen ihn sprechen, so ist Roarke in Eve's Augen kein derart kaltblütiger Mörder. Gegen ihren Willen verliebt sie sich in den charismatischen Mann und riskiert damit ihre Karriere. Als ein weiterer Mord geschieht, gerät Roarke unter dringenden Tatverdacht. Alle Indizien sprechen gegen ihn - doch Eve weiß vor allem eines: dass dieser Mann ihr Herz erobert hat ...

"Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr es mich erregt, wenn du Gesetze zitierst, Lieutenant!" (Zitat Roarke)

Zwei Dinge vorweg: Erstens - von Nora Roberts habe ich bis auf ihre Ring-Trilogie (die ich übrigens liebe) nichts weiter gelesen, auch wenn sie als Autorin mehr als fleißig ist. Vielleicht liegt es ja auch daran *grübel*. Zweitens - ihre Reihe um Eve Dallas und Roarke habe ich vor einigen Jahren angefangen zu lesen, doch dieses aus irgendeinem Grund wieder eingestellt, ein großer Fehler, der korrigiert wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?