Facebook Twitter Pinterest
EUR 4,79 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von KundKnewmedia.comGMBH
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-CD-Connect-recordStore_Germany
In den Einkaufswagen
EUR 7,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Deutscher-Musik-Online-Versandhandel
In den Einkaufswagen
EUR 8,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Remixes 81>04

3.0 von 5 Sternen 63 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,79
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 18 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Remixes 81>04
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 22. Oktober 2004
EUR 4,79
EUR 4,79 EUR 0,49
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch KundKnewmedia.comGMBH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
15 neu ab EUR 4,79 34 gebraucht ab EUR 0,49 2 Sammlerstück(e) ab EUR 3,14

Hinweise und Aktionen


Depeche Mode-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Remixes 81>04
  • +
  • Spirit
Gesamtpreis: EUR 17,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Never Let Me Down Again (Split Mix) (1987) - Depeche Mode / Bascombe, Dave
  2. Personal Jesus (Pump Mix) (1989) - Depeche Mode / Kevorkian, François
  3. Barrel Of A Gun (Underworld Hard Mix) (1997) - Depeche Mode / Underworld
  4. Route 66 (Beatmasters Mix) (1987) - Depeche Mode / Beatmasters, The
  5. Useless (1997) - Depeche Mode / Kruder + Dorfmeister
  6. In Your Room (The Jeep Rock Mix) (1994) - Depeche Mode / Dollar, Johnny / Portishead
  7. Home (Air 'Around The Golf' Remix) (1997) - Depeche Mode / Air
  8. Strangelove (Blind Mix) (1987) - Depeche Mode / Miller, Daniel / Conning, Rico
  9. I Feel You (Renegade Soundwave Afghan Surgery Mix) (1993) - Depeche Mode / Renegade Soundwave
  10. Just Can't Get Enough (Schizo Mix) (1981) - Depeche Mode / Miller, Daniel
  11. Halo (Goldfrapp Remix) (2004) - Depeche Mode / Goldfrapp
  12. Enjoy The Silence (2004) - Depeche Mode / Shinoda, Mike

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Remixes 81 04

Amazon.de

Schon in den frühen Achtzigern haben sich Depeche Mode -- vielleicht mehr als andere Bands -- an Remixe rangewagt und diese auch geschickt genutzt, in dem sie ab 1984 von jedem Single-Release mindestens zwei unterschiedliche Versionen veröffentlichten. Die Fülle an Material stellte schon eindrucksvoll die im Frühjahr 2004 komplettierte Singles-Box-Sets-Serie da. Einen gelungen Überblick ihrer Remix-Historie bietet jetzt die Compilation Remixes 81-04.

Dieser Edition, die aus nur einer CD besteht, ist aber auf alle Fälle die Doppel-CD vorzuziehen, die nicht nur auf Single-Hits setzt, sondern mit "Shout", "Rush" oder "Pain Killer" auch B-Seiten enthält, die so wieder einem breiteren Publikum zugänglich werden. Noch besser: Das limitierte Triple-CD-Set, denn hier finden sich neben zahlreichen Neu-Interpretationen von 2004 u.a. auch Daniel Millers "World In My Eyes"-Remix, der wegen seiner Seltenheit und seiner Güte zu Recht einen besonderen Status unter den DM-Remixen hat. -- Ulf Behlen

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich kenne ich Depeche Mode ganz gut - und vor allem mag ich ihre Remixes. Aber was auf dieser Platte drauf ist, gehört nicht zu den besten Remixes der Gruppe, die es gibt. Zu Zeiten der Tauschbörsen war ich da anderes gewöhnt.
Schade eigentlich: alles klingt blechern, langweilig, öde und reißt mich garantiert nicht vom Hocker. Zum Teil sind die Songs so verfremdet, dass man sie gar nicht mehr wieder erkennt. Was hat man sich eigentlich dabei gedacht.....
Also klar: ein Fehlkauf...
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich schließe mich einigen Rezensionen hier an und muß leider gleich zu Beginn sagen, daß es die erste DM-Veröffentlichung ist, die ich nach genauem Duchhören definitiv nicht kaufen werde. Ich fühle mich hier als alter Depeche-Mode-Fan über den Tisch gezogen.
Nein, nichts gegen eine Remix-Kollektion. Im Gegenteil, ich wuchs mit den Maxiversionen von DM auf und fand sie in den 80ern und Anfang der 90er immer spannend und faszinierend. Aber als Sammler von Depeche Mode sticht einem erstmal ins Auge, daß man etliche Versionen dieser 2- bzw. 3-fach-CD bereits mehrmals besitzt.
Warum zum Beispiel bekommt man schon wieder den "Schizo Mix" von "Just Can't..." vorgesetzt? Der war neben der originalen Maxi und MaxiCD bereits Bonustrack auf "Speak & Spell", dem ersten Album. Gleiches gilt für "Breathing In Fumes" - eine nette Dub-Version von "Stripped", keine Frage, aber auch der war auf Maxi zu finden und Bonustrack auf "Black Celebration".
Gut, Langfassungen wie "Never Let Me Down Again", "Get The Balance Right" und "Personal Jesus" zusammen zu finden, das ist okay. Manche Tracks sind sogar länger, wie William Orbits schöne Fassung von "Walking In My Shoes".
Völlig unverständlich finde ich einige neue Remixe. "Enjoy The Silnce" war im Original unschlagbar, man findet aber keine ursprüngliche Remixversion, ledigliche neue, die meiner Meinung nach den Versionen von 1990 nicht das Wasser reichen können. Auch "Photographic (Rex The Dog Dubb Mix)" ist fürchterlich, klingt wie ein schlechter, nachgespielter Bootleg-Mix. Nur die neuen Versionen von "Halo", "Clean" und das ambiente "Little 15" von Ulrich Schnauss stechen positiv heraus.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese CD-Box beinhaltet sowohl alte als auch neue Remixe der DM-Songs.
Für Fans, die sämtliche Singles nicht ihr Eigen nennen können, stellt dies einen guten Überblick dar, allerdings sollte man auch nicht weitere Tracks ala "Enjoy the Silence 04" erwarten. Dergleichen sucht man auf dieser CD nahezu vergeblich. Wurde bei diesem Song noch nah am Original gearbeitet, hat man bei der Mehrheit tragende Elemente entfernt, und ihnen ein Gewand verpasst, welche ich als "steril & eigensinnig" bezeichnen würde.
Viele Stücke finden sich hier in einer Form wieder, dass man entweder positiv überrascht oder in einigen Fällen leider enttäuscht ist. Manchmal erreicht mich weder Musik noch übriggebliebener Text, nur einige Tracks scheinen im neuen "Kleid" eine ganz andere (zufriedenstellende) Atmosphäre zu vermitteln, wie man es von den Originalen gewohnt ist.
Der Aufbau eines Bezugs wie zum Original war mir generell nur in wenigen Fällen möglich, der Text harmoniert teilweise wenig mit den neuen elektronischen Klängen, für mehr als zum Nebenbeihören werde ich dieses Album wohl nicht in den Player einlegen.
Mein Gesamteindruck hat sich trotz hin und wieder hörens seit dem Release bisher nicht verändert. Einiges höre ich gerne, anderes wird auf Dauer langweilig und bei ganz wenigen war ich von Anfang an leicht enttäuscht.
Natürlich sind auch ein paar hervorragende Songs dabei (dummerweise alle auf den unterschiedlichen CDs), wie z.B. "In your Room", "Route 66"... jedoch ist es schwer für mich ein Urteil zu fällen, da die Remixes insgesamt zwar nicht schlecht, aber für mich doch gewöhnungsbedürftig sind.
Am besten selbst überzeugen und vorher reinhören.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hier wurden Remixe speziell für den Club oder die Disco produziert. Was zuhause langweilig, verhackstückt oder langatmig klingt kann durchaus, eingebettet in ein gekonntest DJ-Set, funktionieren. Nur beim nacheinander Anhören auf der heimischen Anlage geht einem doch recht schnell die Puste aus und man drückt die Songs weiter. Und je nach persönlichen Geschmack, fallen manche Remixe ganz unten durch. Trotzdem finde ich das Album musikalisch interessant, weil hier DM mal anders zu hören sind.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. Dezember 2004
Format: Audio CD
Es sind schon die besten Lieder von Depeche Mode auf dieser CD, allerdings erkennt man einige kaum wieder. Es sind immer lange instrumentale Einleitungen, bis das eigentliche Lied anfängt. Ansonsten auch sehr wenig Text. Enjoy the Silence ist eindeutig der beste Remix auf dieser CD. Für alle echten Depeche Mode Fans lohnt es sich trotzdem mal reinzuhören.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auf dieser CD sind die Remixe der Depeche Mode Songs zu finden und das aus dem Zeitraum 81 - 04. Da die meisten Songs verwurstet wurden, und nur noch einzelne Fragmente von den original Songs übrig geblieben sind, ist die CD eigentlich überflüssig.
"Route 66" ist eines der Hightlights der CD, auch der "Useless"-Remix kann sich hören lassen, aber sonst ist alles magere Technomusik in der man ab und zu mal die Stimme von Gahan raushört.
Für Sammler und Technofans zu empfehlen, aber sonst kann man darauf verzichten.
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden