Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 11,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Reiseführer Kreta - Zeit für das Beste: Highlights, Geheimtipps und Wohlfühladressen zur griechischen Mittelmeer Insel. Mit Agia Triada, Gournia, Phaistos, Knossos uvm. 288 Seiten mit über 400 Fotos von [Verigou, Klio, Hackenberg, Rainer]
Anzeige für Kindle-App

Reiseführer Kreta - Zeit für das Beste: Highlights, Geheimtipps und Wohlfühladressen zur griechischen Mittelmeer Insel. Mit Agia Triada, Gournia, Phaistos, Knossos uvm. 288 Seiten mit über 400 Fotos Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Himmlische Erholung auf der Insel der Götter! 50 ausgewählte Kreta-Tipps sind in diesem Reiseführer vereint – von Iraklio und Knossos über die Samaria-Schlucht bis zum Palmenstrand von Vai. Gastfreundlich sind sie ja bekanntermaßen, die Kreter. Schnell ist man auf einen Ouzo eingeladen. Um bei aller Geselligkeit noch die Sehenswürdigkeiten der größten griechischen Insel kennenzulernen, empfiehlt sich dieser Reiseführer. Ortskundig lotst er Sie durch Städte wie Iraklio, Agios Nikolaos und Chania, aber auch durch traditionelle Bergdörfer und zu weitläufigen Stränden. Damit Sie Kreta urlaubserholt und als Freund wieder verlassen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Die TopTen
  2. Kreta – eine Welt für sich
  3. Die Altstadt von Iráklio
  4. Archäologisches Museum
  5. Knossós
  6. Rund um Archánes
  7. Cretaquarium
  8. Von Chersónissos bis Mália
  9. Tagesausflug Santorin
  10. Zarós
  11. Górtis
  12. Festós und Agġ Triáda
  13. Mátala
  14. Léndas
  15. Asteroúsia-Gebirge
  16. Ágios Nikólaos
  17. Eloúnda und Pláka
  18. Spinalónga
  19. Kritsá und Lató
  20. Die LassĴhi-Hochebene
  21. Gourniá
  22. Móchlos
  23. Sitġ
  24. MonàToploú
  25. Palmenstrand von Vái
  26. Von Zákros nach Káto Zákros
  27. Xerókambos
  28. Makrigialós und Kloster Kapsá
  29. Ierápetra
  30. Die Insel Chrisü
  31. Miritos
  32. Réthimno
  33. Rund um Georgioúpoli
  34. Argiroúpoli
  35. Die Apokóronas-Halbinsel
  36. Arkádi und Archéa Eléftherna
  37. Anógia und Zonianá
  38. Das Amári-Tal
  39. Préveli
  40. Plakiás
  41. Agġ GalĮi
  42. Chaniá
  43. Die AkrotIJi-Halbinsel
  44. Thériso, Mesklá und Agiá
  45. Agġ MarĮa und Plataniás
  46. Kastélli Kissámou und das Hinterland
  47. Halbinsel Gramvoússa
  48. Elafoniji
  49. Paleóchora bis Chóra Sfakįn
  50. Samariá-Schlucht
  51. Frangokástello
  52. ĭbros-Schlucht
  53. Tipps von A–Z
  54. Kleiner Sprachführer

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klio Verigou, geb. 1981, studierte Kommunikationswissenschaften und Informatik und verbringt seit jeher viel Zeit auf Kreta, der Heimatinsel ihres Vaters. Ihre Leidenschaft, das Reisen, hat sie zum Beruf gemacht. Als Reisejournalistin verbindet sie die Liebe zur Heimat mit der Freude am Recherchieren und Schreiben und pendelt regelmäßig zwischen Griechenland und ihrem deutschen Wohnort Aachen.

Rainer Hackenberg, geboren 1955, Grafiker und Werbefotograf, ist seit 1986 selbständiger Fotojournalist in Köln. Er arbeitet für renommierte Reiseführerverlage und Reisemagazine und veröffentlichte zahlreiche Bildbände. Seine Heimatmetropole Wien liebt er noch immer.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 122669 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Bruckmann Verlag; Auflage: Neue, aktualisierte Auflage 2013 (28. März 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B1SQPDG
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #57.880 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe mir den Reiseführer gekauft, weil dieser derzeit der aktuellste über Kreta ist und bin vom Inhalt nicht enttäuscht worden. Für mich vom Umfang genau richtig, werden die 50 besten Sehenswürdigkeiten beschrieben. Alle jeweils mit vielen tollen Bildern, so dass man bei der Ausflugsplanung schnell erkennt, wo man hin fahren möchte. Gut fand ich auch die Autorentipps, insbesondere der Spaziergang von Argiroupoli nach Norden hat meiner Freundin und mir sehr gefallen. Kleiner Kritikpunkt: die Landkarten könnten detaillierter sein. Wobei wir vom Mietwagenverleih Kartenmaterial kostenlos dazubekommen haben, so dass das kein wirkliches Problem war.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hätte eigentlich skeptisch sein müssen, denn schon der Madeira-Reiseführer aus der gleichen Reihe hatte mich enttäuscht. Doch die anschaulichen Texte und farbenfrohe Bilder haben mich verleitet, dieser Reihe noch einmal eine Chance zu geben.
Zwei Wochen war ich auf Kreta und bin mehr als 1500 km mit dem Mietwagen über die Insel, vorwiegend im westlichen Teil, gefahren. Kreta ist so unglaublich groß und vielfältig, es kann gar nicht alles in diese paar Seiten passen.
Unsere Unterkunft hatten wir in Georgioupolis, dem Buch nach ein kleiner, touristisch noch unentdeckter Ort, wo das Nachtleben kaum eine Rolle spielen soll. Mitnichten, mitnichten. Zwar ist es nicht so schlimm wie z.B. Chersonisos, aber wir haben manche Nacht kaum ein Auge zu bekommen.
Der Ausflugstipp zu den Wasserfällen von Argiroupolis war ein Reinfall. Hätten wir gewusst, dass die "Wasserfälle" von zahlreichen Touristenlokalen umzingelt sind, wir hätten darauf verzichtet. Enttäuschend auch der Ausflug nach Plakias und den "traditionellen" Bergdörfern mit Shoppingflair Sellia und Mirthios.
Wir haben ein paar der vorgeschlagenen Tavernen (Geheimtipps) besucht, aber ganz ehrlich: begeistert haben die uns nicht. Aber sobald etwas in einem Reiseführer steht, ist es ja auch kein Geheimtipp mehr. ;-)
Froh bin ich, dass ich nicht dem Autorentipp mit den Mini-Zügen gefolgt bin, die es in vielen Orten gibt. Als ich auf eigene Faust ein Kloster besuchte, kam gerade ein solcher Mini-Zug. Originalspruch des Reiseleiters: "Schnell, schnell, wir haben noch viel zu sehen."
Wir haben den Reiseführer dann in den Koffer verbannt und sind einfach drauflos gefahren und ab da wurde unsere Kretareise richtig schön.
Drei Sterne für die Texte und die Fotos, die mir vor der Reise Lust auf Kreta gemacht haben.
1 Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Besser geht es vermutlich nicht. Dieser Kreta Reiseführer ist der beste Reiseführer den ich je genutzt habe. Tolle Bilder, sehr übersichtlich mit wirklich guten Insider Tipps! UND es macht auch noch Spass darin zu schmökern! Absolut begeistert haben mich die Restauranttipps. Entweder Kreta hat insgesamt ein galaktische Küche oder in diesen Tipps steckt wirkliches Inselwissen. Selten irgendwo sooo gut gegessen!

PS: Normaler Weise bin ich der "Reiseführer" d.h. ich bin was Reiseinfos angeht sehr kritisch.
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Um mit diesem Reiseführer Ausflugsziele überhaupt zu finden, benötigt man definitiv noch zusätzlich eine Karte etwas detailliertere Karte. Kaum einer der Orte die beschrieben sind, sind auf den Karten, die im Innern abgebildet sind zu finden. Da ist der Maßstab auch einfach viel zu groß.
1-2 gute Tipps waren dabei, aber die hätte ich mit Sicherheit auch in einem anderen Reisführer gefunden.
Waren nur im Westen und Süden. Vielleicht ist der Schwerpunkt auch einfach mehr auf den Osten und Norden gelegt und dort besser beschrieben, das kann ich nicht beurteilen. Aber die Orte sind auch hier mit Sicherheit nicht auf den enthaltenen Karten zu finden. Westen und Süden sind auf jeden Fall sehr dünn beschrieben.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer Kreta besucht, braucht zwingend einen Reiseführer.
Die Landschaft, die Kultur, Sitten und Bräuche - all das kann man meines Erachtens nur kennen- und lieben lernen, wenn man einen entsprechenden Reiseführer in der Tasche hat. Dieser hier hat seinen Zweck mehr als erfüllt.

Die Autoren vermitteln die wesentlichen Basics von und über Kreta, geben hilfreiche Tipps für die Reise und den Umgang mit den Menschen. Die Fotos sind der Hammer und spiegeln dabei die Realität unglaublich wieder. Kreta hat wunderschöne Plätze, tolle Strände (meist Kies, es empfiehlt sich, Schwimmschuhe mitzunehmen, weil das Baden damit wesentlich angenehmer ist) und sehr freundliche und entgegenkommende Landsleute. Allein der Straßenverkehr ist gewöhnungsbedürftig.

Ich bin froh, diesen Reiseführer dabei gehabt zu haben. Tolles Teil. Besten Dank an die Autoren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich hatte mir diesen Reiseführer aufgrund der hervorragenden Rezensionen vorgemerkt, wollte ihn mir aber vor dem Kauf ansehen. In einer lokalen großen Buchhandlung war er nicht verfügbar, so dass ich aus dem Laden heraus meine Amazon-Bestellung per iPhone losgeschickt habe :-)
Als der Reiseführer eintraf, war ich zunächst vom Umfang überrascht, denn ich hatte für 14,95€ nicht so viel erwartet.
Wie bereits in der Einleitung beschrieben, ist Kreta so vielfältig, dass es viele Besucher immer wieder auf die Insel zieht... und mit diesem Reiseführer ist man dabei wohl bestens ausgestattet!
Es ist viel gut zu lesender Text über Land, Leute, Kultur & Geschichte enthalten, dazu gibt es hauptsächlich Restaurant- & Hoteltipps lokaler Geschäfte, d.h. eher kleine Hotels als die großen, von den Reiseveranstaltern belegte Anlagen. Die Kapitel orientieren sich an den verschiedenen Inselabschnitten, dazu gibt es Karten & viele Tipps für Ausflüge, seien es Wanderungen oder Besichtigungen.

Auch wenn der Praxistest noch aussteht:
Ich fühle mich bestens gewappnet... und kann mir schon jetzt vorstellen, erneut nach Kreta zu fahren!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover