Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Reise durch Burma ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Schutzumschlag angerissen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 10 Bilder anzeigen

Reise durch Burma Gebundene Ausgabe – 2013

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 8,60
54 neu ab EUR 19,95 3 gebraucht ab EUR 8,60

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Etliche der goldglänzenden Pagoden und Buddhafiguren, die in Burma von früherem Reichtum und besseren Tagen erzählen, sind in dem Bildband 'Reise durch Burma' mit faszinierenden Fotos dargestellt [...] Einerseits die unsäglichen politischen Zustände, andererseits die wunderschönen idyllischen Szenen in den Tempeln, die romantische Pracht der Kolonialbauten, die freundlich lächelnden Menschen werden keinen Betrachter unberührt lassen. (carpe diem, Januar 2010)

wohl durchdachte und sachkundige Texte [...] 230 klein- und großformatige gestochen scharfe Fotos [...] Die ästhetischen Fotografien hinterlassen den beschwichtigenden Eindruck, dass sich Armut, Ausbeutung und Unterdrückung lächelnd ertragen lassen. [...] Dieses bestechende Ergebnis ist sicherlich dem Respekt geschuldet, mit dem der Fotograf Mario Weigt den Menschen und Dingen entgegentritt. [...] Alles in allem ist der schmale Bildband mehr als eine überzeugende Einladung nach Birma über Burma nach Myanmar. (Südostasien-Magazin, 3/2009, S. 35)

'In Birma zu reisen ist eine Katastrophe. Selten habe ich eine glücklichere Reise gemacht.' [...] Trotz allem, möchte man das Zitat eines Reisetextes von Cees Nooteboom ergänzen, das Autor Walter M. Weiss seinen kenntnisreichen Beiträgen im vorliegenden Buch voranstellt. Birma, Burma, Union Myanmar - das gebeutelte südostasiatische Land am Indischen Ozean mit seinen unterschiedlichen Bezeichnungen gilt unter Kennern noch immer als die Region, wo man einen tiefen, weitgehend unverfälschten Blick in die Seele Asien werfen kann. Wer sich überwunden hat, Birma trotz der unsäglichen politischen Zustände zu bereisen, wird seine gewonnenen Eindrücke in den Textpassagen bestätigt finden - und angesichts der stimmungsvollen Fotos des Berliners Mario Weigt in Erinnerungen schwelgen. Wer seine Reise nach Birma noch vor sich hat - nahezu undenkbar, dass jemand eine solche Reise nicht planen möchte -, wird sich kaum im Zaum halten können, nicht umgehend die Koffer zu packen. (Tagesspiegel, 7.12.2008)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

alter M. Weiss studierte Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaften. Er lebt und arbeitet als freier Fotograf und Autor in Wien. Über zehn Jahre war er als Chefredakteur diverser Zeitschriften tätig. Auf zahllosen Reisen hat er Asien intensiv kennen gelernt. Fotograf: Mario Weigt freier Fotograf in Berlin, hat die Reportage und Reisefotografie in Asien zum Schwerpunkt seiner Arbeit gemacht. Seine Aufnahmen erscheinen weltweit in verschiedenen Magazinen, wie Time Magazine, VIEW, Newsweek und GEO. Er wird international durch die Agentur Anzenberger vertreten.


Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 29. Dezember 2011
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?