Facebook Twitter Pinterest
3 neu ab EUR 24,90
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Reise Know-How Iran: Reiseführer für individuelles Entdecken Broschiert – 14. Mai 2012

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 14. Mai 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
3 neu ab EUR 24,90
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Geografie
Das Hochland von Iran liegt im südwestlichen Teil Asiens und bildet die Landbrücke zwischen Eurasien und dem afrikanischen Kontinent. Es erstreckt sich zwischen 25º und 40º nördlicher Breite und 44º und 64º östlicher Länge. Die Hauptstadt Teheran liegt auf dem Breitengrad von Gibraltar, Shiraz auf dem von Kairo. Die angrenzenden Länder sind im Norden Armenien, Aserbaidschan und Turkmenistan, im Osten Afghanistan und Pakistan, im Westen der Irak und die Türkei.
Das Staatsgebiet umfasst eine Flä - che von 1.648.000 km², damit ist das Land mehr als viermal so groß wie die Bundesrepublik Deutschland.
Landschaftsformen
Die geografischen Eigenheiten und das Klima Irans werden wesentlich von der Tatsache bestimmt, dass das Land an der Schnittstelle zwischen zwei phy sisch-geografischen Großstrukturen liegt. Zum einen ist es Teil des sich von den Alpen bis hin zum Himalaya erstreckenden eurasiatischen Hochgebirgsgürtels, zum anderen gehört es dem von der arabischen Halbinsel bis nach Zentralasien verlaufenden altweltlichen Trockengürtel an.
Das wichtigste Gliederungsprinzip ist das sich von Nordwesten in Richtung Südosten erstreckende iranische Hochplateau. Es wird zangenartig im Norden von der schmalen Gebirgskette des Alborz begrenzt (mit dem Damavand, 5671 m ü.N.N., als höchster Erhebung Irans) sowie nach Südwesten hin von dem viel breiteren, in mehrere Einzelketten hintereinander gestaffelten Zagros-Gebirge. Das überwiegend in Höhen von 1000 bis 1500 m liegende eigentliche iranische Hochplateau ist wiederum in einzelne Plateau- und Beckenlandschaften unterteilt. Vom Nordwesten zum Südosten nimmt die Größe der Becken zu und ihre Fruchtbarkeit ab; die größten zusammenhängenden Wüstenregionen Irans sind die im Osten bzw. Südosten gelegenen Dashte Kavir und Dasht-e Lut (hierbei handelt es sich größtenteils nicht um Sand-, sondern um Salz- bzw. Kieswüsten).
Die weit über 90% der Staatsfläche einnehmenden Hochplateaus und Gebirge werden im Norden (südlich des Kaspischen Meeres) und im Südwesten (Persischer Golf) durch zwei schmale Küstenstreifen begrenzt. Der südliche Küstenstreifen öffnet sich im Westen hin zu einer geografisch und historisch eigentlich Mesopotamien zugehörigen Schwemmlandebene, der heutigen iranischen Provinz Khuzestan. Beide Küstenregionen sind durch ihre fruchtbaren Böden und hohen Niederschläge von großer, weit über ihren flächenmäßigen Anteil hinausgehender Bedeutung für die iranische Landwirtschaft.


Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 9. September 2013
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2013
Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Modelleisenbahn

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?