Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Reinventing Organizations: A Guide to Creating Organizations Inspired by the Next Stage of Human Consciousness (English Edition) von [Laloux, Frederic]
Anzeige für Kindle-App

Reinventing Organizations: A Guide to Creating Organizations Inspired by the Next Stage of Human Consciousness (English Edition) Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,49

Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Sprache: Englisch

August-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,99 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis 31. August 2016.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

FROM THE BACKCOVER

The way we manage organizations seems increasingly out of date. Deep inside, we sense that more is possible. We long for soulful workplaces, for authenticity, community, passion, and purpose.

In this groundbreaking book, the author shows that every time, in the past, when humanity has shifted to a new stage of consciousness, it has achieved extraordinary breakthroughs in collaboration. A new shift in consciousness is currently underway. Could it help us invent a more soulful and purposeful way to run our businesses and nonprofits, schools and hospitals?

A few pioneers have already cracked the code and they show us, in practical detail, how it can be done. Leaders, founders, coaches, and consultants will find this work a joyful handbook, full of insights, examples, and inspiring stories.


ADVANCE PRAISE

"Congratulations on a spectacular treatise! This is truly pioneering work. In terms of integral sophistication, there is simply nothing like it out there."
--Ken Wilber, from the Foreword

"The most exciting book I've read in years on organization design and leadership models."
--Jenny Wade, Ph.D., Author of Changes of Mind

"A book like Reinventing Organizations only comes along once in a decade. Sweeping and brilliant in scope, it is the Good To Great for a more enlightened age.
What it reveals about the organizational model of the future is exhilarating and deeply hopeful."

--Norman Wolfe, Author of The Living Organization

"A comprehensive, highly practical account of the emergent worldview in business. Everything you need to know about building a new paradigm organization!"
--Richard Barrett, Chairman and Founder, Barrett Values Center

"Frederic Laloux has done business people and professionals everywhere a signal service. He has discovered a better future for organizations by describing, in useful detail, the unusual best practices of today."
--Bill Torbert, Author of Action Inquiry

"As the rate of change escalates exponentially, the old ways of organizing and educating, which were designed for efficiency and repetition, are dying. Frederic Laloux is one of the few management leaders exploring what comes next. It's deeply different."
--Bill Drayton, Founder, Ashoka: Innovators for the Public

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frederic Laloux works as an adviser, coach, and facilitator for corporate leaders who feel called to explore fundamentally new ways of organizing. A former Associate Partner with McKinsey & Company, he holds an MBA from INSEAD and a degree in coaching from Newfield Network in Boulder, Colorado.

His groundbreaking research in the field of emerging organizational models has been described as groundbreaking, brilliant, spectacular, impressive, and world-changing by some of the most respected scholars in the field of human development. Frederic Laloux lives in Brussels, Belgium, with his wife, Hélène, and their two children.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5166 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 380 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Nelson Parker (9. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00ICS9VI4
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #33.439 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch von Frederic Laloux ist mit Sicherheit lesenswert. Er beschreibt darin ein anderes, besseres Managementmodel, bei dem Entscheidungen an den Stellen getroffen werden, wo die Probleme auftreten. Das ist in der Regel dort, wo die Arbeit getan wird und nicht in irgendwelchen Managementhierarchien. Er beschreibt einige Firmen, die solch ein Konzept erfolgreich umgesetzt haben und gibt Einblicke wie diese Konzepte dort umgesetzt wurden. Alles zusammen sehr lesenswert.

ABER

Abgesehen davon, daß das erste Kapitel zum Großteil auf "Spiral Dynamics" gründet, ein Konzept das von Don Beck und Chris Cowan in dem gleichnamigen Buch auf Basis der Theorie von Clare W. Graves entwickelt wurde (der oft zitierte Ken Wilber hat dieses Konzept nur für seine Zwecke adaptiert), ist das Buch aus meiner Sicht oft zu pathetisch und am Rande zum Spirituellen. Das ist nicht schlimm, hat bei mir den Lesespaß aber doch etwas gemindert.
Inzwischen begegne ich den Inhalten des Buches mit einem gewissen Maß an Skepsis. Nicht weil ich die Konzepte in Frage stelle, sondern weil ich an einigen Stellen immer wieder den Eindruck gewinne, daß der Autor sich die Gegebenheiten so zurecht legt, wie sie in sein Weltbild passen. Ich habe mir z.B. das PDF "The Story of FAVI" von der FAVI Internetseite herunter geladen und gelesen. Wenn ich die Inhalte dort mit dem Vergleiche, was im Buch Reinventing Organizations über FAVI zitiert wird, dann sind einige Dinge schlichtweg verdreht im Sinne der Intension des Autors wiedergegeben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
English translation below

Frederic Laloux hat mit "Reinventing Organizations" DAS Grundlagenbuch für eine integrale Organisationsentwicklung verfasst. Ich habe das Buch mit wachsender Freude, ja Begeisterung gelesen. Die Breite und Tiefe seiner Analyse und Beschreibung ganzheitlich, selbst-organisierend und sinnerfüllend operierender Unternehmen ist einzigartig. Das Buch ist eine SCHATZKISTE für sinn- und wegsuchende Unternehmer, Führungskräfte und Berater!

Das Buch gliedert sich in drei Teile, plus Anhang.

Teil 1: Die historische und entwicklungstheoretische Perspektive
Teil 2: Die Strukturen, die Praxis und die Kultur CYANER Organisationen
Teil 3: Die Entstehung CYANER Organisationen

In Teil 1 Laloux gibt einen umfassenden Überblick über die historische Entwicklung von Organisationsstrukturen anhand Entwicklungsmodelle von Graves, Wilber, Cook-Greuter u.a. Er ordnet dabei den jeweiligen Stufen Farben zu, ähnlich aber nicht ganz identisch wie Spiral Dynamics.
Hier ist ist ROT= Gewaltorganisation, bspw. Straßengang, BERNSTEIN=Machtorganisation, bspw. Kirche, ORANGE=Wissensbasierte Struktur, bspw. Multinationale Unternehmen, GRÜN=Werteorientierte Struktur, bspw. Southwest Airlines u.a., CYAN=Ganzheitlich, evolutionär orientierte Strukturen, GELB in Spiral Dynamics).
Laloux zeigt, dass sich Organisationen nach der jeweilig vorherrschenden "Weltsicht" entwickeln. Dabei berücksichtigt Laloux entsprechend dem AQAL-Modell der integralen Therie die inneren wie äußeren, individuellen wie kollektiven Faktoren. Dieser Überblick ist wichtig, um zu verstehen, wie es zur Entstehung der neuesten, CYANEN Organisationsstruktur kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
...ist der Begriff, den ich am häufigsten verwandt habe, als ich nach diesem Buch gefragt wurde. Frederic Laloux hat es geschafft, auf knapp 400 Seiten eine Organisationswirklichkeit zu skizzieren, die jenseits von Command & Control und pluralistischer Gleichmacherei ein neues Paradigma aufspannt:

Einmal angenommen, es gäbe ein Unternehmen, in dem nicht mehr pyramidenartig von oben nach unten gedacht und entschieden würde, sondern in dem sich die MitarbeiterInnen gänzlich selbst organisierend auf das konzentrierten, was zu tun ist. Entscheidungen treffen, Konflikte lösen, Arbeits- und Urlaubszeiten aushandeln, Innovationen erdenken und umsetzen, ja sogar selbst über die Höhe ihre Gehälter entscheiden würden... um nur einige zu nennen. Weiterhin angenommen, dieses Unternehmen würde sich dabei nicht nur auf die typischen logisch rationalen Fähigkeiten seiner MitarbeiterInnen stützen, sondern systematisch den Menschen mit seinem gesamten Potenzial einbeziehen. Getreu dem Faust-Zitat: Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein.

„Unmöglich“ sagen Sie? „Die Einladung zum Chaos schlechthin. Und wirtschaftlich kann man so schon gar nicht arbeiten“? So nachvollziehbar diese Einschätzung ist, so eindrucksvoll widerlegt sie Frederic Laloux in diesem großartigen Werk. Anhand von zwölf Beispielen (zwei davon auch aus Deutschland) demonstriert er wie solche „integralen“ Organisationen/ Unternehmen bereits heute außerordentlich erfolgreich agieren. Das ist umso erstaunlicher, da die handlungsleitende Maxime hier nicht mehr in der Profitmaximierung liegt, sondern in einer klaren, gesellschaftlich relevanten Mission.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover