Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Reger Flugverkehr auf dem Mond Teil 1 von [Gerike, Petra]

Reger Flugverkehr auf dem Mond Teil 1 Kindle Edition

1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 107 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Nachschlagewerk für astronomisch Interessierte

Was ist auf dem Mond los? Seit Jahrhunderten beobachten Astronomen dort seltsame Dinge. Da gibt es die verschiedensten Lichter, Glühen, Blitze, Vulkane, Nebel, Wolken, Verdunkelungen und sogar merkwürdige Strukturen.
Diese Phänomene werden TLP (englisch: "transient lunar phenomena") genannt. Es handelt sich um Erscheinungen, die nur kurzzeitig auf dem Mond sichtbar sind. Umgangssprachlich werden sie auch Moonblinks genannt.

Das vorliegende Buch umfasst mehrere hundert Beobachtungen, von vor Christus bis zur heutigen Zeit. Die Phänomene ereigneten sich aber nicht nur auf dem Mond, sondern einige auch im Bereich zwischen Erde und Sonne.

Erfahren Sie, was die berühmtesten Astronomen durch ihre Teleskope erblickten.
Wie wäre es mit Sir William Herschel? Er beobachtete im Jahr 1787 drei Vulkane auf dem Mond. Sie schienen Feuer zu speien. In Schröters Tal entdeckte William Henry Pickering im Jahr 1891 vulkanische Aktivität und weißliche Wolken. Der englische Astronom Patrick Moore beobachtete im Mare Crisium im Jahr 1953 eine Struktur wie eine Brücke. Von ihm stammt das Zitat: „Der Mond ist lebendig und wohlauf.”

Wenn Sie selbst Besitzer eines Teleskops sind, lassen Sie sich von dem vorliegenden Buch inspirieren, vielleicht entdecken Sie auch ein TLP.


Lesen auch ohne Kindle - einfach kostenlos die App für Mac, Windows, Android oder iOS herunterladen!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1072 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 107 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KIU1Q00
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #138.443 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Unsinnige Aneinanderreihung von Beobachtungen und Meldungen zum Mond und erdnahen Weltraum. Keine Interpretation, kein Zusammenhang, nur eine zeitlich geordnete Liste. Keine Erklärungsversuche, kein gar nichts. Liest sich stellenweise wie ein Telefonbuch! Quatsch!
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover