Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 29,45
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Refactoring- Studentenausgabe. Oder wie Sie das Design vorhandener Software verbessern (Programmer's Choice) Taschenbuch – 1. April 2005

3.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 59,98
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,45
5 gebraucht ab EUR 29,45

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ihre Hausbibliothek reicht Ihnen also, aber könnte sie nicht noch besser sein? Refactoring zeigt, wie man mit Refactoring die Erstellung und die Pflege von objektorientiertem Programmcode vereinfachen kann. Während Refactoring heute noch umfassende Entwurfskenntnisse voraussetzt, dürfte die Verbesserung von Programmcode mit Hilfe von Refactoring-Techniken schon bald keine Seltenheit mehr sein, dann nämlich, wenn erst einmal die entsprechenden Tools auf den Markt kommen.

Neben einer Einführung in die Prinzipien des Refactoring bietet dieses Handbuch auch einen Katalog mit zahlreichen Tipps zur Verbesserung von Programmcodes. Das Beste an Refactoring ist hierbei der außerordentlich klare Aufbau des Buches sowie die ausgezeichneten praktischen Ratschläge vom Experten auf dem Gebiet der objektorientierten Programmierung: Martin Fowler. Die langjährige Erfahrung des Autors, der außerdem ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet von Softwaremustern und UML ist, ist mitverantwortlich für die Qualität dieses Buches, das ein jeder objektorientierter Entwickler mit mehr oder minder ausgereiften Kenntnissen sein Eigen nennen sollte. Wie schon im Falle von Entwurfsmustern hat auch in diesem Buch jeder der Tipps einen einfachen Namen, eine "Motivation", und wird von Beispielen unter Verwendung von Java und UML illustriert.

In den ersten Kapiteln wird die Bedeutung von Testdurchläufen bei erfolgreichem Refactoring unterstrichen. (Wer Programmcode verbessert, sollte diesen auch stets testen, um sicherzustellen, dass er auch funktioniert.) Nachdem der Autor erläutert, woran man schlechten Code erkennen kann, geht es ans Eingemachte -- den Katalog von über 70 Refactoring-Tipps zur Verbesserung und Vereinfachung beim Entwurf von Klassen. Neben einer Erklärung werden die Tipps anhand von Beispielcode nach dem Schema "vorher/nachher" -- erläutert. In späteren Kapiteln gewährt der Autor einen kurzen Einblick in den derzeitigen Forschungsstand des Refactoring. Wie im Falle von Softwaremustern ist jetzt vielleicht auch die Zeit für das Refactoring gekommen. Dieses bahnbrechende Buch wird der Idee des Refactoring sicherlich zum Durchbruch unter Progammierern verhelfen. Die eindeutigen Ratschläge auf einem brandneuen Gebiet machen Refactoring zu unverzichtbarem Lesestoff für alle diejenigen, die objektorientierte Software schreiben oder mit ihr arbeiten. --Richard Dragan -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

Die vorgestellten Techniken des Refaktorisierens sind ein Muss, um die Wartbarkeit, Erweiterbarkeit und Robustheit von komplexen Projekten auch in Zukunft zu garantieren. Dieses Buch sollte jeder professionelle Programmierer gelesen haben: Es wird zweifellos Einfluss auf die kommenden Codezeilen haben. (dotnet.magazin, Dezember 2005)


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 11. Mai 2006
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2001
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2000
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2000
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2002
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?