Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Reden über Gott und die W... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Reden über Gott und die Welt - Theologie im Dialog Gebundene Ausgabe – 1. August 2013

3.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 25,00
66 neu ab EUR 29,95 6 gebraucht ab EUR 25,00
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Reden über Gott und die Welt - Theologie im Dialog
  • +
  • Die Menschheit schafft sich ab - Die Erde im Griff des Anthropozän
  • +
  • Die Großen Denker: Philosophie im Dialog
Gesamtpreis: EUR 74,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Wenn zwei sich über Gott und die Welt unterhalten, dann ist das dem Wortsinn nach ein ausgesprochen weites Feld. Wenn sich ein Moraltheologe und ein Astrophysiker darüber unterhalten, wird es spannend. (Augsburger Allgemeine)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie an der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München sowie Fernsehmoderator. Prof. Dr. Thomas Schwartz ist Pfarrer im bayerischen Mering und Professor für Theologie und Angewandte Ethik an der Hochschule Augsburg und Wirtschafts- und Unternehmens-Ethik an der Universität Augsburg.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Vor kurzem sah ich im Fernsehen ein philosophisches Gespräch mit Harald Lesch, das mich so beeindruckte, dass ich von ihm auch etwas lesen wollte. "Reden über Gott und die Welt" enttäuschte mich danach sehr. Viele Worte im lockeren Plauderton zwischen Lesch und dem Theologen Thomas Schwartz, die zu oft völlig inhaltslos und nur gefällig sind und zu wenig Raum für wirkliche Substanz und Anregungen für interessante Überlegungen lassen. Es scheint, als sollte da mit wenig Inhalt (tatsächlich viele! leere Zeilen) ein Buch gefüllt und Kasse gemacht werden; von wem auch immer.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn der Astrophysiker und Philosoph Prof. Dr. Harald Lesch und der Theologe Prof. Dr. Thomas Schwartz über Gott und die Welt reden, folge ich als Leser dem Dialog zu Beginn neugierig, fragend, manchmal zweifelnd. Mit jeder Seite mehr werde ich gespannter, angeregter, ich will teilhaben und teilnehmen. Ich will das Gesagte ergänzen, hinterfragen, ich will zustimmen und widersprechen, alles – um am Ende Still zu sein.

In diesem Gefühl , in diesem Raum der Stille, öffnet sich eine Welt, die bunter, vielfältiger, lebendiger und authentischer ist - ich bin mir selbst ein Stück näher gekommen. Gott ein Stück näher gekommen?

Danke dafür an die beiden Neugierigen, die hier geredet, beziehungsweise geschrieben haben, die Fantasie, Demut, Freude und Leidenschaft einfordern, zur Lebendigkeit ermuntern, – und das mit Gott, - und Witz und Humor, ohne einen aufgerichteten Oberlehrer-Zeigefinger.

Das Buch „Reden über Gott und die Welt“ ist eine radikale, wohltuende Gesellschaftskritik, ein Aufruf zu einer Revolution, die man als zweite Aufklärung bezeichnen könnte. Ein dringender Aufruf zur Erweckung des aufgeklärten Menschen. Ist es nicht längst Zeit zu realisieren, dass:

(Zitat S.236)
„Schwartz: Mit der Aufklärung und dann den Naturwissenschaften wurden das Beten und damit gleich die ganze Religion als zwecklos eingestuft: Das bringt keinen materiellen oder auch gesellschaftlichen Nutzen.
Lesch: Nach dem Motto: Weil es zwecklos ist, ist es auch sinnlos, nur Zwecke machen Sinn.
Schwartz: Und das ist grundfalsch! Zwecklosigkeit oder vielmehr Zweckfreiheit ist nicht nutzlos. Im Gegenteil es ist eine Herausforderung, auf die Welt und sein eigenes Leben zu schauen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich bin eine Nachteule und habe deshalb eigentlich nur aus Versehen in die aufgezeichneten Gespräche damals im Fernsehen reingezappt. Und fand die Gespräche damals schon sehr faszinierend. Hätte nicht gedacht, dass es so viele Berühungspunkte zwischen einem Theologen und eine Physiker gibt. Schade, dachte ich mir damals, dass ich die Gespräche nicht mitschreiben konnte, weil über vieles hätte ich gern noch länger nachgedacht oder auch das ein oder andere nachgeschlagen. In der schriftlichen Form dieser Dialoge habe ich nun dieses Problem nicht mehr. Deshalb lese ich dieses Buch mit einem großem Genuss, weil es einfach ein spannender Dialog zweier Menschen ist.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
aber interessant. Keine leichte Lektüre, aber ich habe einiges über Theologie dazu gelernt. Es ist in jedem Fall spannend, Gott und die Welt aus so unterschiedlichen Polen zu betrachten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden