Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Red Riding Trilogy [3 DVD... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Red Riding Trilogy [3 DVDs]

3.1 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Standard Version
EUR 21,24
EUR 19,21 EUR 3,99
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Andrew Garfield, David Morrissey, John Henshaw, Anthony Flanagan, Warren Clarke
  • Regisseur(e): Julian Jarrold, James Marsh, Anand Tucker
  • Komponist: Adrian Johnston, Dickon Hinchliffe
  • Künstler: Andrew Hulme, Wendy Brazington, Nina Gold, Hugo Heppell, Rob Hardy, Tony Grisoni, Jinx Godfrey, Igor Martinovic, Liza Marshall, Andrew Eaton, Anita Overland, David Higgs, Norman Merry, Peter Hampden
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 14. April 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 295 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0034MGNUM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.099 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Willkommen in einer Welt der Korruption und Paranoia. Verschwundene Schulmädchen, verstümmelte Prostituierte, ein verdorbener Polizeiapparat und grenzenlose Gewalt: Vor dem Hintergrund der bestialischen Morde des Yorkshire Rippers versuchen ein Journalist, ein Polizist und ein Anwalt der Wahrheit auf die Spur zu kommen und geraten in einen Sumpf aus Missgunst, Raffgier und Rücksichtslosigkeit.

Disc 1:
Red Riding 1974
Laufzeit: 102 Minuten
Regie: Julian Jarrold
Darsteller: Andrew Garfield, Sean Bean, Warren Clarke, Eddie Marsan, Rebecca Hall, David Morrissey, Peter Mullan;

Disc 2:
Red Riding 1980
Laufzeit: 93 Minuten
Regie: James Marsh
Darsteller: Paddy Considne, Jim Carter, Warren Clarke, Sean Harris, David Morrissey, Peter Mullan, Maxine Peake, Tony Pitts, Lesley Sharp;

Disc 3:
Red Riding 1983
Laufzeit: 100 Minuten
Regie: Anand Tucker
Darsteller: Mark Addy, David Morrissey, Jim Carter, Warren Clarke, Daniel Mays, Peter Mullan, Saskia Reeves, Sean Bean;

Movieman.de

Im dritten Teil der RED RIDING Trilogie verschwindet erneut ein Mädchen. Ein Anwalt kämpft für den für die drei bisherigen verschwundenen Mädchen unschuldig eingesperrten Mann, ein Polizist entdeckt sein Gewissen und der Mörder wird enthüllt. Dieser Film hebt sich von den beiden Vorgängern insofern ab, da hier zwei Figuren die Heldenrolle innehaben: der Anwalt und der Polizist. 1983 ist stärker mit 1974 verwoben. Lücken, die bislang noch offen waren, werden gefüllt. Motivationen, Ereignisse, ganze Enden erstrahlen in einem neuen Licht. Die Geschichte ist dabei nicht minder komplex. Und sie wird nicht jeden befriedigen. RED RIDING ist eine Geschichte, wie das Leben sie schreiben würde. Es gibt keinen richtigen Anfang, keinen klaren Mittelteil und schon gar kein alles erklärendes Ende. Fragen bleiben offen, so wie es in unser aller Leben auch der Fall ist. So fordert der Film Denkarbeit. Man muss sie nicht tun, die Enthüllung des Mörders funktioniert. Aber sie wirft Fragen auf, die nicht mehr beantwortet werden. Der Film fordert die Interaktion mit dem Zuschauer. Und das in einer auch stilistisch komplexen Art und Weise, denn die Rückblicke ins Jahr 1974 tauchen unvermittelt auf. Man muss der Geschichte folgen, um immer auf dem Laufenden zu sein, in welcher Zeitspanne man sich gerade befindet. Fazit: Guter Abschluss einer komplexen Kriminalgeschichte. Alles in allem eine Trilogie weniger für das Herz und mehr für den Kopf.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Bildqualität ist bei den Filmen schwankend, allerdings gewollt. Denn der Erstling wurde auf 16mm gedreht und sieht deutlich schwächer aus. Überstarker Kontrast geht einher mit matschigen Schwarzwerten und einem starken Rauschen, das vor allem bei Nachtszenen deutlich auftritt (00:33:27). Vieles davon ist freilich beabsichtigt. Der zweite und dritte Film sehen da deutlich besser aus. Die Farben wirken frischer und lebendiger. Rauschen ist nur selten erkennbar und der Kontrast gibt sich deutlich ausgewogener. Die Kanten sind sauber geformt. Der Ton ist gut, aber nicht überragend. Die Dialoge sind zumeist gut verständlich, allerdings ist die Dynamik nicht besonders gut. Die Musik übertönt mitunter mal gesprochene Worte und ist im Vergleich zu laut abgemischt worden. Das Original klingt etwas besser. Alle drei Filme haben eine Reihe von entfallenen Szenen. Ein paar wie das Verhör im zweiten Teil hätten auch den Film selbst bereichert. Die erste DVD bietet ein interessantes Interview mit dem Regisseur. Gleiches hätte man auch gerne bei den Sequels gehabt, doch dort gibt es nur ein Making Of - etwas kurz, aber ausreichend - und einen Hinter-den-Kulissen-Beitrag. Dazu kommen noch die Trailer. Enttäuschend ist jedoch, dass es für ein Projekt wie dieses nicht ein sehr viel umfassenderers Making Of gibt, das auch Aufschluss darüber hätte geben können, warum der vierte Roman, "1977", nicht umgesetzt wurde. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 6. Februar 2018
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 13. September 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 26. Dezember 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Juli 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
VINE-PRODUKTTESTERam 22. Juni 2010
Format: DVD|Verifizierter Kauf
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 11. November 2011
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: der film paket, wendy der film

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?