Facebook Twitter Pinterest
EUR 13,92 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Der Buchladen
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: cd-shop-zimmer-rodgau
In den Einkaufswagen
EUR 14,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Media-Seller
In den Einkaufswagen
EUR 16,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-Mixer
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Red Line - Bach (Kantaten)

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,92
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. September 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 13,92
EUR 13,92 EUR 1,40
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Der Buchladen. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 13,92 9 gebraucht ab EUR 1,40

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Johann Sebastian Bach
  • Audio CD (28. September 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI Classi (EMI)
  • ASIN: B000024675
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 779.834 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Schweigt stille, plaudert nicht BWV 211
  2. Mer han en neue Oberkeet BWV 212

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Eine hervorragende Einspielung vor allem der Kaffee-Kantate. Die Aufnahme ist durchsichtig und klar, wie man es bei polyphoner Musik erwarten kann, jede Nuance ist zu hören. Die Sänger, vor allem die Sopran, beherrschen das barocke Idiom zur Gänze, vor allem die Sopranistin klingt lieblich, charmant, überzeugend, auch an dem Baß gibt es nichts auszusetzen. Die Künstler feiern sich nicht selbst, sondern die einmalige Kaffeekantate Bachs, die hinter seinen Kirchenkantaten nicht zurückstehen muß.
Nachdem ich diese CD einige Male gehört hatte, ging mir die wundervoll gesungene Musik tagelang nicht mehr aus dem Kopf, und ich fieberte dem Moment entgegen, die CD wieder abspielen zu können. Der Grund ist hierfür zwar in erster Linie die geniale Komposition (wie fast alle von Bach), aber ohne das Linde-Consort wäre sie weit weniger überzeugend zu vermitteln.
Uneingeschränkt empfehlenswert, und dazu noch der (eigentlich viel zu niedrige) Preis machen die CD zu einem Muß für Bach-Freunde. Mehrmals hören, um die Musik ganz zu verstehen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich kenne zwar (noch) keine andere Aufnahme der "Kaffee-Kantate", finde aber, daß der spezielle Humor dieser Komposition hier perfekt getroffen wurde!
Es handelt sich um eine klare, gut akzentuierte, aber keineswegs übertriebene Einspielung, bei der die Sänger vom Orchester dezent und doch perfekt unterstützt werden. Betonung und Auslegung stimmen immer, nichts ist aufgesetzt oder eitel.
Die stimmlich überraschend flexible Sängerin beweist sowohl Sinn für Komik als auch für zärtliches Gefühl (wenn sie auf ihren Vater reagiert). Dazu tut der ironische Text natürlich ein übriges ("Du loses Lieschen!" - "Heute noch, lieber Herr Vater..."). Das Orchester ist dabei gleichermaßen zu tänzerischer Festlichkeit als auch zu zartem Gefühl fähig. Bach müßte sehr zufrieden sein!
Die einzelnen Stücke der Bauern-Kantate sind übrigens leider extrem kurz, so daß man mitunter etwas unbefriedigt zurückbleibt - aber da gibt es ja technische Möglichkeiten ("Wiederholung")...
Etwas dürftig ist allerdings das "Booklet" - es wird gar nichts Näheres über die Kompositionen gesagt - aber so entstand ja vielleicht auch der günstige Preis...
Eine gelungene, flotte Aufnahme also, wohl ganz im Sinne Bachs, für's sonntägliche Amusement (und nicht nur dafür)! Sänger und Dirigent habe ich bis dahin nicht gekannt, und ich muß sagen, ich bin begeistert!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren