Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 9,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Record-Ltd.Version Doppel-CD

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 5. Februar 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 59,80 EUR 9,75
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 59,80 4 gebraucht ab EUR 9,75

Hinweise und Aktionen


Smoke Blow-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (5. Februar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Pias Germany (rough trade)
  • ASIN: B002WONN9W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.209 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Broken Bonds Of Friendship
  2. Evil Leaf
  3. Summer Of Betrayal
  4. March On To Victory
  5. Bleeding
  6. Transylvanian Frost
  7. Final Hands
  8. Ice Wolf
  9. Retaliation
  10. I Have Lived In The Monster
  11. Necrophobia
  12. Lost Son Of The Ark

Disk: 2

  1. White Powder Black Smoke
  2. Fear
  3. South By Java Head
  4. Bottle Of Kerosene
  5. Hellhammer Codeine Blues
  6. Keine Titelinformation

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Smoke Blow, der sympathisch-bockige, immer wieder verschmitzt grinsend Haken schlagende Hardcore-/Punk-Hase aus Kiel, meldet sich frisch ausgeschlafen zum neuen Jahrzehnt mit einem neuen, dem mittlerweile siebten, Studioalbum zurück. Eine gewisse Unberechenbarkeit zeichnete den Sechser - man kann die norddeutschen Originale mittlerweile getrost als Institution auf ihren musikalischen Spielfeldern betiteln - schon immer aus und umso gespannter dürfte der mittlerweile große Fankreis der Band dem neuen Werk entgegenfiebern. Und in der Tat, wer hätte es gedacht, wieder einmal ist alles anders: SMOKE BLOW präsentieren 2 Jahre nach der eindeutigen Punkrock-Hommage „Colossus“ ihr bis dato eindeutig härtestes Album. „The Record“ beinhaltet 12 wahnsinnig treibende, kompromisslos nach vorn groovende Songs, die man vielleicht irgendwo zwischen der „deathrockigen“ Attitüde von Entombed, dem Vibe von Alben wie „Feel The Darkness“ von Posion Idea und New York Hardcore-„Gebretter“ einordnen kann, wobei ein kleiner wie feiner Schuss Black Metal dem Ganzen seine schlussendliche Würze verleiht. Dabei ist „The Record“ weder Old- noch Newschool, die neuen Tracks verkörpern schlicht und auch ergreifend zeitgemäß produzierte, ehrlich und direkt gespielte Rockmusik. Mit dem Kopf gegen die Wand. Bei aller Wandlungsfähigkeit, die grundsätzlichen Albumideen betreffend, sind und waren SMOKE BLOW jedoch im Soundkern immer unverkennbar SMOKE BLOW. Durchaus ein kleines Kunststück, das mit Sicherheit auch international nicht vielen Bands gelang und/oder gelingt. Dieser Fakt macht es der SB-Fangemeinde natürlich trotzdem nicht immer leicht, von eventuell lieb gewonnenen Song- wie Album-Ansätzen darf man sich schließlich mehr oder minder unmittelbar wieder verabschieden, sobald die Herren aus Schleswig-Holstein ein Album erfolgreich im Kasten haben. Ob das hieraus resultierende „Sitzen zwischen den Stühlen“ von Vor- oder Nachteil für die sechs Protagonisten war und ist, sei dahingestellt. Ihrer allgemeinen Beliebtheit tut dies jedoch kaum einen Abbruch, was u.a. aller Orten sehr gut besuchte Konzerte eindrucksvoll unterstreichen. Auf der Bühne macht der Band zudem kaum jemand etwas vor, verdienter Maßen genießen die Kieler den Ruf, eine der besten Live-Bands des Planeten zu sein. Wer sich von der Wucht einer SMOKE BLOW-Show bislang noch nicht überzeugen konnte, tut mit Bestimmtheit gut daran, dies schleunigst nachzuholen.

Aufgenommen und produziert wurde „The Record“ mit freundlicher Unterstützung von Tom Schwoll (Jingo De Lunch), gemixt von Alex Newport (At The Drive-In, The Locust, Fudge Tunnel) im Future Shock Studio in NYC und gemastert von Jacob Hansen (Maroon, Volbeat, Heaven Shall Burn) in den Hansen Studios (Ribe, Dänemark). „The Record“ erhältlich als Vinyl-LP, CD und als limitierte Doppel-CD inklusive der raren EP „Altamont Speedway Massacre“, seit Ewigkeiten vergriffen und nun in re-masterter Form erstmalig auf CD.

kulturnews.de

Es scheint, als seien Smoke Blow endlich angekommen. Sechs Alben lang experimentierten die Jungs mit verschiedensten Spielarten von Punk, Hardrock, Schweinerock und Metal, Sänger Jack Letten übte sich in melodischem Heavygesang ebenso wie in kraftvollen Shouts. Auf dem siebten Album ist nun wieder einmal alles anders: "The Record" kommt als aggressives Hardcorebrett daher - laut, ungehalten, kompromisslos, gewürzt nur mit ein paar jaulenden Black-Metal-Gitarren, zu denen Letten sich inbrünstig die schwarze Seele aus dem Leib schreit. Mit dem neuen Material entfesseln Smoke Blow einen wirbelnden Sturm, der auch alte Fans aus rockigeren Zeiten durch seine schiere Energie mitreißen wird. Ob die musikalische Entwicklung hiermit allerdings an ihrem Endpunkt angelangt ist, darf wohlgemut bezweifelt werden. (es)


Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

VINE-PRODUKTTESTERam 6. Februar 2010
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2010
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2012
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Modelleisenbahn

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?