Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,13
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Total Recall [Blu-ray] [Special Edition]

3.4 von 5 Sternen 97 Kundenrezensionen


Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Rachel Ticotin, Sharon Stone, Michael Ironside, Ronny Cox
  • Regisseur(e): Paul Verhoeven
  • Format: Special Edition
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 17. Juni 2010
  • Produktionsjahr: 1990
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 97 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003TNJSAI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.118 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Jahr 2084: Bauarbeiter Douglas Quaid erfüllt sich seinen größten Wunsch. Eine Reise zum Mars, die jedoch nur in seiner Erinnerung stattfinden kann. Bei der Gehirn-Implantation seines Reisezieles durch die Firma "Rekall Inc." spielt plötzlich das Computerprogramm verrückt.
Kurz danach wird er zur Zielscheibe der Killertruppen von Mars-Diktator Choaagen. Man spielt ihm eine Video-Aufzeichnung zu, in der ihm sein Spiegelbild mit der Enthüllung "Du bist nicht Du, Du bist ich" zur Rückkehr auf den Mars auffordert. Dort wird Doug zum Freiheitskämpfer einer Untergrund-Organisation. Doch dann werden alle seine Ziele fraglich. Ist er der, der er zu sein glaubt oder nur eine Marionette, ein Doppelagent in einem grausamen Kampf?

Amazon.de

This science fiction blockbuster from 1990 began its production life as a very different movie than the one that was released. An adaptation of the Philip K. Dick short story "We Can Remember It for You Wholesale," Total Recall was originally conceived of with Richard Dreyfuss starring as a Walter Mitty-like character who experiences a variety of artificially induced fantasies. The movie we know is a mega-budget action epic set on Mars. Arnold Schwarzenegger plays a normal working man who discovers that his entire reality has been invented to conceal a plot of planetary domination. Oscar-winning special effects and violent action propel the twisting plot, in which Arnold manipulates his manipulators in a world of dazzling high technology. Director Paul Verhoeven (Robocop) indulges his usual penchant for gratuitous bloodshed, but the movie has enough cleverness to rise above its excesses. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Total Recall gehört mit Sicherheit zu den besten Streifen die Arnold Schwarzenegger zum Höhepunkt seiner goldenen Ära Mitte der 80er bis Anfang der 90er gedreht hat. In diesem Film gibt es nicht nur (Arnie typisch) Action, sondern auch eine intelligente Story und eine spannende Wendung. Aber was Kinowelt mit dieser DVD fabriziert hat, wird dem Film nicht im entferntesten gerecht. Es fehlen so gut wie alle actionreichen (und blutigen) Szenen, und wer den Film uncut gesehen hat, weiss dass dies eine Menge sind (Bsp. Rolltreppenszene). Die Veröffentlichung dieser DVD ist mir ein wirkliches Rätsel denn sie ist genauso schlecht wie nutzlos. Kinowelt hat mit der Special Edition (3 Discs / Uncut) auch schon gezeigt dass sie den Film absolut würdig umsetzen können. Diese Version ist über divese Importhändler beziehbar. Wer nicht an diese Version kommt, dem kann ich guten Gewissens die Special Edition von der amazon.co.uk Seite empfehlen, welche ebenfalls uncut ist, darüber hinaus auch über eine deutsche Menüsprache sowie Tonspur verfügt (5.1 DD !!!)
8 Kommentare 249 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die mir vorliegende Ausgabe dieser Geschichte wurde als deutsche Version von einem englisch-sprachigen Distributor herausgegeben und hier sind sehr eindeutig keine Schnitte in Actionszenen gemacht worden - tatsächlich hatten mich einige Momente überrascht.

Ausgehend von einem Dick-Titel von 1966 wird hier von einer Marskolonie erzählt, die ihre Unabhängigkeit von ihrem irdisch-kommerziellen "Mutterland sucht und dafür allerlei Tricks anwenden muss. Trotzdem träumt der Bauwerker Quaid davon, mal auf den Mars zu kommen - etwas, das seine Frau absolut ablehnt - oder wahlweise eine solche Reise über implantierte Erinnerungen der Firma Recall (im Originaltext Rekall) zu erleben.

Doch dieses Verfahren scheint einen Gedankenblock in seinem Gehirn zu lösen und eine neue, gefährliche Identiät freizusetzen, die dann auch sofort verfolgt wird. Und die Lösung zu allen Problemen scheint tatsächlich auf dem Mars zu liegen.

In Verfilmungen alter SF gibt es immer wieder einmal größere oder kleinere Dinge, die man hinterfragen könnte, aber wenn es gelingt, diese ein wenig zu ignorieren, dann macht der Film einen Heidenspaß. Die Actionszenen sind auch für heutige Verhältnisse interessant und mitreißend und Verhoevens Erzählsprache ist flott, humorvoll und regt doch gleichzeitig zum philosophieren an: Was ist genau Identität? Ab wann kann ein geschaffenes staatliches Konstrukt sich von seinem Schöpfer lösen? Eine schöne Ergänzung der Dick-Verfilmungen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Ich habe mir dieses steelbook gekauft obwohl ich die Uncut DVD bereits besitze. Der Film selber wurde bereits auf FSK 16 runtergestuft , daher habe ich meine damalige indiziert Fassung mit dieser hier verglichen inkl der schnittberichte Seite.
Diese hier mit Laufzeit von 114' ist definitiv Uncut und verstehe daher nicht die Rezensionen hier.
Bei jedem Kauf schaue ich selber genau ob Uncut oder nicht und deshalb habe ich sie mir auch gekauft.
Daher kann man bedenkenlos zuschlagen.
Es gibt auch eine blu Ray steelbook die ebenfalls aber Cut ist.
9 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Film Total Recall gehört neben Robocop und Starship Troopers zu den bekanntesten von Paul Verhoeven. Der Film handelt von dem Agenten Hauser, gespielt von Arnold Schwarzenegger, der sein Gedächtnis verloren hat und es aber selber nicht weis. Das funktioniert nur weil sein Gedächtnis ohne sein wissen, nicht einfach gelöscht, sondern durch ein Künstliches ausgetauscht worden ist damit die betroffene Person nicht anfängt zu an sich zweifeln. Das funktioniert aber nur wenn auch die Menschen in seiner Umgebung eine eingespielte Rolle übernehmen um diese Person in Sicherheit zu wiegen. Diese ganze Aktion geschieht aber keines Falls zu seinem eigenem Schutz sondern hat ganz andere Gründe.
Genau wie Agent Hauer (der zu Beginn noch Quaid genannt wird) weis auch der Zuschauer zunächst nicht was mit ihm geschehen ist und erfährt erst im Laufe des Films immer mehr Einzelheiten der etwas verwirrenden aber nicht unbedingt unlogischen Geschichte.
Doch bei dieser hier vorliegenden DVD Ausgabe handelt es sich um eine stark zensierte und um einige Minuten gekürzte Fassung die ihr Geld auf keinen Fall wert ist. Obwohl der gleiche Film in unserem Nachbarland Frankreich schon ab 12 Jahren ohne irgendwelche Kürzungen Freigegeben ist, hat die Deutsche DVD Version, die immerhin erst ab 16 Jahren nach dem Deutschen Jugendschutzgesetz freigegeben ist starke Schnitte verkraften müssen wobei es sich um nicht unerhebliche Szenen handelt. Wer sich diesen Film jedoch ungeschnitten und in voller Länge ansehen möchte sollte lieber zu der Special EDITION greifen die aus 3 DVDs besteht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 125 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Almartin am 24. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Len Wisemans 2012er Neuverfilmung von 'Total Recall' halte ich trotz des Staraufgebots für überflüssig - gehen den neuen Filmschaffenden die eigenen Ideen
aus? Nachdem ich aber die Rezensionen gelesen habe, muss ich da umdenken. Für Leute, die einenFilm nicht in seiner Entstehungszeit sehen können, ist eine
Neuverfilmung durchaus angebracht, das Thema ist nämlich immer noch sehr interessant.
Im Originalfilm liefert Arnold Schwarzenegger, den Ich für keinen Schauspieler halte, seine beste Leistung. Er spielt den Bauarbeiter Doug Quaid, der ei-
nes Tages merkt, dass er ein Scheinleben führt, da seine eigentliche Existenz durch medizinische Eingriffe unterdrückt wurde. In Wirklichkeit ist er wohl
ein Agent, seine Frau (Sharon Stone) kennt sein Geheimnis, ist aber nicht auf seiner Seite. Sie spielt eine so gemeine Rolle, dass ihr Tod für den Zu-
schauer fast eine Erleichterung ist. Für die damalige Zeit waren technische Ausstatung und Tricks durchaus angemessen und machten aus dem Film eine kleine
Sensation. Das gilt besonders für die Sequenzen, die auf dem im Film bewohnbaren Mars spielen.
Ein spannungs und aktionsreicher Film, von dem man nicht unbedingt die vorliegende ungeschnittene Version haben muss, auch die um wirklich ganz wenige Mi-
nuten gekürzte Fassung ist durchaus sehenswert. Ton und Bild der DVD sind nicht immer optimal, und auch das Bonusmaterial ist nicht umwerfend - neben den
Trailern gibt es nur noch ein 'Making Of'.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren