Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Reaktortechnik: Physikali... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Reaktortechnik: Physikalisch-technische Grundlagen Taschenbuch – 29. Mai 2013

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 69,99
EUR 69,99 EUR 56,48
50 neu ab EUR 69,99 4 gebraucht ab EUR 56,48

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Reaktortechnik: Physikalisch-technische Grundlagen
  • +
  • Lehrbuch der Reaktortechnik: Band 3: Kernkraftwerkstechnik
Gesamtpreis: EUR 119,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Im Buch Reaktortechnik werden die physikalisch-technischen Grundlagen und deren konkrete Umsetzung in Kraftwerken beschrieben. Nach der Darstellung der kernphysikalischen und thermohydraulischen Grundlagen beschreiben die Autoren Grundprinzipien und Aufbau bewährter Reaktorkonzepte ebenso wie die neuen Entwicklungen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Betrieb, Werkstoff- und Zuverlässigkeitsfragen. Abschließend gehen die Autoren auf den Brennstoffkreislauf vom Uranabbau bis zur Entsorgung ein.

Motivation der Herausgeber war, den heutigen Stand des Wissens der Reaktortechnik zusammenzutragen und Ingenieuren in Studium und Praxis zugänglich zu machen. Das Buch basiert auf dem von Albert Ziegler herausgegebenen Standardwerk der Reaktortechnik.

Der Inhalt

Situation der Kernenergie

Struktur der Materie und Kernreaktionen

Kernspaltung

Neutronenreaktionen

Unendlich ausgedehnter Reaktor

Neutronentransport

Diffusionsgleichung für den endlichen Reaktor

Reaktordynamik

Reaktorwärmetechnik

Moderne Leichtwasserreaktoren

Weiterentwicklungen bei Reaktoren der Generation 3+

Weitere Reaktorkonzepte

Werkstoff- und Integritätskonzept

Betrieb

Überwachung der Betriebsparameter wichtiger Komponenten

Brennstoffzyklus

 

Die Zielgruppen

Das Buch eignet sich nicht nur als Lehrbuch für Studierende, sondern auch als Nachschlagewerk für die berufliche Praxis.

 

Die Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Hans-Josef Allelein studierte Physik an der RWTH Aachen, und promovierte dort 1979 mit seiner in der KFA Jülich angefertigten Dissertation. Er war danach zunächst bei der Firma Interatom an der Entwicklung des SNR-300 sowie des HTR-Modul beteiligt und anschließend langjähriger Mitarbeiter bei der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS). Seit 2008 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Reaktorsicherheit und -technik an der RWTH Aachen sowie einer der Direktoren des Instituts für Energie- und Klimaforschung im Forschungszentrum Jülich.

Prof. em. rer. nat. Albert Ziegler war nach seiner Promotion 1952 in leitender Funktion in der Abteilung Reaktortechnik von Siemens tätig. Darauf folgte zunächst die Leitung der Kernkraftwerksabteilung von 1964 bis 1967 und dann bis 1971 die Leitung der Entwicklung des Schnellbrüters. Von 1971 bis zu seiner Emeritierung 1986 hatte er den Lehrstuhl für Reaktortechnik der Ruhr-Universität Bochum inne.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Hans-Josef Allelein studierte Physik an der RWTH Aachen, und promovierte dort 1979 mit seiner in der KFA Jülich angefertigten Dissertation. Er war danach zunächst bei der Firma Interatom an der Entwicklung des SNR-300 sowie des HTR-Modul beteiligt und anschließend langjähriger Mitarbeiter bei der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS). Seit 2008 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Reaktorsicherheit und -technik an der RWTH Aachen sowie einer der Direktoren des Instituts für Energie- und Klimaforschung im Forschungszentrum Jülich.

Prof. em. rer. nat. Albert Ziegler war nach seiner Promotion 1952 in leitender Funktion in der Abteilung Reaktortechnik von Siemens tätig. Darauf folgte zunächst die Leitung der Kernkraftwerksabteilung von 1964 bis 1967 und dann bis 1971 die Leitung der Entwicklung des Schnellbrüters. Von 1971 bis zu seiner Emeritierung 1986 hatte er den Lehrstuhl für Reaktortechnik der Ruhr-Universität Bochum inne.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch erklärt sehr gut verständlich die Moderne Nuklear-Reaktortechnik !!
Im Buch werden zu den Betriebsprozessen des Nuklear-Reaktors und des Primären-Kühlmittelkreislaufs Physikalische-Beispielberechnungen vor Augen geführt !!
Im Buch wird auch ein besonders großes Augenmerk auf die Sicherheitstechnik der Modernen Nuklear-Reaktorsysteme gelegt !
Im Buch Kapitelabschnitt 11.5.2 von der Seite 323 bis zur Seite 326 wird die Technologie des Core-Catcher, des Kernfängers des AREVA-EPR-Reaktors im Detail beschrieben !!
Im Buch Kapitelabschnitt 11.6.1 von der Seite 328 bis zur Seite 330 wird der AREVA-EPR-Reaktor umfangreich und ausführlich im Detail erklärt !!
Im Buch Kapitelabschnitt 12.2 von der Seite 342 bis zur Seite 353 wird die Technologie von Schnellen-Brüter-Reaktoren ausführlich und umfangreich im Detail erklärt !!
Im Buch Kapitelabschnitt 12.3 von der Seite 353 bis zur Seite 360 wird die Technologie des Hochtemperaturreaktors ausführlich im Detail vorgestellt !!
Im Buch Kapitel 12.4 von der Seite 360 bis zur Seite 383 werden die Nuklearreaktorsysteme der 4. Generation vorgestellt !!
Im Buch Kapitel 14 werden die Betriebsarbeiten in einem Kernkfraftwerk umfangreich, ausführlich und detailiert beschrieben !!
Im Buch Kapitel 15 werden umfangreich, ausführlich und detailiert die Überwachungstechnologien, welche zur Überwachung der Betriebsparameter in Modernen Kernkraftwerken eingesetzt werden beschrieben !!
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden