Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Re-Ac-Tor

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 21. November 1995
"Bitte wiederholen"
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen


Neil Young-Shop bei Amazon.de

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Die letzte Scheibe, die Anfang der 80er auf Reprise rauskam, bevor der Meister zu Geffen wechselte, um noch skurrilere Sachen rauszubringen. Sehr harter, gitarrendominierter Rock, Verzerrer ist durchgängig bis Anschlag aufgedreht.
Sollte auch zu Hause sehr laut gehört werden. Highlights auf der Scheibe sind: "Southern Pacific" (der beste Zug-Song, den es gibt) und das absolut meisterliche "Shots" (allerdings schon 1978 zu besten Rust Never Sleeps-Zeiten eingespielt), welches die Scheibe mit einem echten Knall enden lässt. Wirklicher Müll ist dagegegen "T-Bone", einziger Text ist "Got mashed potatoes, ain't got no T-Bone", der fast 10 Minuten lang zu einer absolut monotonen Melodie wiederholt wird. Totale textliche Verirrungen in "Motor City" (...there's too many Datsuns in this town), welches sich dazu von der Melodie eher wie griechische Folklore anhört.
Das Album ist qualitativ und kreativ zwar Lichtjahre von Krachern wie "Zuma", "Rust Never Sleeps" oder auch späteren Werken mit Crazy Horse ("Sleeps with Angels" oder "Ragged Glory")entfernt, aber insgesamt ein noch gutes Album.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen 1 Rezension
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NEILS: Lost Grunge-Masterpiece. 29. Januar 2008
Von Brad Moseley - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
Folks this is a secret ..... It's Great like most of Neil's work. Never on CD! THANK God Neil keeps this sacred (like.... Time Fades Away) but "Surfer Joe and moe the sleeze" still live ........."Aint Got No T-Bone" is long stellar jam.......10 plus minutes if I remember right ........have'nt heard it in 22 years but can still sing it. I had a Mobile of the three triangles/cover that I miss..... still have 3 or 4 vinyl albums thank goodness!..."Opera Star" short sharp rocker.............. Made when he was fighting to exit Mr. Geffen's Prison System.
Neil escaped to reprise eventually.
You gotta fight for what you believe in is the lesson here.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.