Facebook Twitter Pinterest
15 Angebote ab EUR 16,90

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rayman Legends - [Nintendo Wii U]

Plattform : Nintendo Wii U
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.8 von 5 Sternen 138 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Nintendo Wii U
  • 5-Spieler-Koop
  • Nutzen Sie alle Stärken der Wii U und die Vorzüge des neuen Wii U GamePads
7 neu ab EUR 26,99 7 gebraucht ab EUR 16,90 1 Sammlerstück(e) ab EUR 36,98

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: Nintendo Wii U
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: Nintendo Wii U
  • ASIN: B0087Z90ZG
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 181 g
  • Erscheinungsdatum: 29. August 2013
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 138 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.791 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Nintendo Wii U

Rayman, Jump’n’Run-Spiel des Jahres und Gewinner zahlreicher künstlerischer und musikalischer Preise, erscheint mit einem neuen Abenteuer. Michel Ancel, der gefeierte Schöpfer von Rayman, Beyond Good & Evil und den Raving Rabbids widmet seine innovative Kreativität jetzt auch diesem neuen, aufregenden System.

Screenshot: Rayman Legends
Das Jump’n’Run-Spiel Rayman, Gewinner zahlreicher künstlerischer und musikalischer Preise, ist zurück!

Rayman, Globox und die Kleinlinge durchstreifen einen Zauberwald, als sie ein geheimnisvolles Zelt mit einer Reihe verführerischer Gemälde entdecken. Bei näherer Betrachtung merken sie, dass jedes Bild die Geschichte einer mythischen Welt zu erzählen scheint. Lange starren sie auf das Bild einer mittelalterlichen Landschaft, in das sie plötzlich hineingezogen werden. Unvermittelt finden sie sich in einer neuen Welt wieder und das Abenteuer kann beginnen. Die Bande muss rennen, springen und sich durch die Welten kämpfen, um ihr Ziel zu erreichen und das Geheimnis hinter jedem der legendären Bilder zu lüften.

Spieler können sich zudem über folgende, Konsolen-spezifische exklusiven Inhalte freuen: Auf der PlayStation 4 kann man das Touchpad des PlayStation 4-Controllers für spezielle Aktionen, wie dem Freirubbeln der Glückslose, nutzen. Außerdem können die Spieler Screenshots und Videos erstellen und mit der Community teilen.

4players.de

Screenshot: Rayman Legends
Rayman, Globox und die Kleinlinge entdecken in einem Zauberwald geheimnisvolle Gemälde.

„Klasse gelungen sind diesmal die Bosskämpfe: Fast schon unheimlich sieht der finale Boss aus, welchen ich natürlich noch nicht weiter beschreibe. Cool ist auch der gigantische Luchador in der mexikanischen Fiesta-Welt. Vor seiner Armee festlich geschmückter Party-Skellette brüllt er immer wieder „Lucha Lucha“, bevor seine Faust auf meine kleine Plattform kracht. Anders als im Vorgänger sind die Bosskämpfe diesmal stets gut ausbalanciert: Knackig aber fair.

Das Balancing ist ohnehin eine der größten Stärken des Spiels. Offenbar hat die lange Verschiebung des Wii U-Version doch noch etwas Gutes bewirkt. In den letzten Monaten konnten die Entwickler neben neuen Inhalten auch eine ganze Menge Feinschliff einbringen. Das Beste daran ist, dass im Gegensatz zu Super Meat Boy fast jeder Spielertyp Rayman Legends genießen kann: Wenn ein Einsteiger sich nur genug anstrengt, kann er auch den letzten Boss schaffen. Trotzdem gibt es auch jede Menge richtig bockschwere Herausforderungen für Profis. In den weltweiten Bestenlisten können sie sich mit Freunden, Fremden und Landsleuten vergleichen. …

Screenshot: Rayman Legends
Lange starren sie auf das Bild einer mittelalterlichen Landschaft, in das sie plötzlich hineingezogen werden.

Das Hochleveln im Abenteuer schaltet außerdem besonders knackige Hardcore-Herausforderungen frei, welche ebenfalls regelmäßig wechseln. Wer danach noch nicht genug hat, kann sich außerdem an den beiliegenden 40 Levels aus dem Vorgänger versuchen. Sie wurden grafisch sowie spielerisch leicht an die neue Engine und Mechaniken angepasst. Wer an den harten neuen Bonus-Aufgaben scheitert, kann also erst einmal in den alten Origins-Levels Pokale sammeln, um die Extra-Welt „Party of the Living Dead“ freizuschalten. …

Ubisoft Montpellier hat nicht zu viel versprochen: Rayman Legends ist tatsächlich legendär gut! Man merkt an allen Ecken und Enden, dass hier Entwickler mit viel Leidenschaft für klassische Jump-n-Runs am Werk waren. Ob nun das traumhafte Design, die albernen Animationen, der große Umfang oder die coolen Musik-Levels: Das Spiel sprüht förmlich vor Abwechslung  und guter Laune. Die Nintendo-Version beweist außerdem, wie viel Spaß ein asynchroner Mehrspielermodus auf dem Wii U-Gamepad machen kann. Es ist erstaunlich unterhaltsam, Frosch Murphy mit dem Stylus präzise durch die Levels zu steuern.

Screenshot: Rayman Legends
Die Bande muss rennen, springen und sich durch die Welten kämpfen, um ihr Ziel zu erreichen ...

Auch die lange Wartezeit hat dem Spiel offenbar gut getan. Die Abschnitte sind bemerkenswert gut ausbalanciert – frustige Bosskämpfe oder Fluchtsequenzen tauchen diesmal nicht auf. Trotzdem gibt es jede Menge knallharte Herausforderungen für Profis.“

gamestar.de

„Wie schon im Vorgänger prügeln, hüpfen und hetzen wir durch wunderschöne, malerische 2D-Levels, in denen sich allerhand Hindernisse in unseren Weg stellen. Die Oberweltkarte aus dem Vorgänger wurde von einer Galerie voller Gemälde abgelöst. Hinter denen verbergen sich die themenbezogenen Schauplätze. Die Idee mit der Kunstausstellung passt hervorragend zum handgezeichneten Design, viele der Hintergründe würden wir uns ohne Weiteres als Wandschmuck ins Wohnzimmer hängen. …

Screenshot: Rayman Legends
... und das Geheimnis hinter jedem der legendären Bilder zu lüften.

Bereits in Origins war die Musik mit singenden Fischchen und Vögeln herrlich auf die Umgebung abgestimmt, Rayman Legends setzt da noch einen drauf! Neben den normalen Levels, die mit einem fröhlichen Soundtrack unterlegt sind, gibt es am Ende jeder Welt auch noch ein Gemälde, das wir komplett auf den Takt der Musik spielen. Zum Gitarrenriff springen, beim Paukenschlag zuhauen und zum Schrammelsolo ein Seil entlangrutschen - das bringt eine Sinneskombination, die ein komplett neues Jump-&-Run-Gefühl schafft. …

Auch wenn es jede Menge zu sammeln gibt und es eine Weile dauert, bis auch das letzte Bild komplett freigeschaltet ist, haben wir alle neuen Levels schneller durch als den Vorgänger. Dafür bekommen wir jedoch noch 50 überarbeitete Levels aus Rayman Origins obendrauf. Die erspielen wir uns mit Rubbellosen, die wir wiederum für gesammelte Lums erhalten. Die Origins-Levels fordern und erfreuen noch genauso wie im ersten Teil, selbst wenn wir sie damals schon etliche Male durchforstet haben.

Back to Origins Lautet das Motto. Wir toben uns noch einmal in 50 Levels aus dem Vorgänger aus. Neue versteckte Kleinlinge sorgen dafür, dass sich die alten Levels abermals lohnen. Wirklich neu sind hingegen die Online-Herausforderungen, von denen es täglich frische gibt. Diverse Herausforderungen (Gegenstände in einem Zeitlimit aufsammeln etwa) und Online-Ranglisten bringen uns dazu, Rayman Legends auch nach dem Durchspielen immer mal wieder durch die hübsche Welt zu hüpfen.

Das Spiel ist zwar insgesamt ein wenig kürzer und hektischer als der Vorgänger, das gleicht es aber durch die hervorragenden Musik-Levels wieder aus. Überhaupt die Musik! Der Soundtrack ist zu 100 Prozent auf die Umgebungen abgestimmt, grandios! Zusammen mit vielen weiteren kleinen Neuerungen wird's nicht langweilig, und die 50 Levels aus dem Vorgänger sind das Sahnehäubchen für Fans.“

Features:

Wii U-Demonstration: Rayman Legends nutzt alle Vorteile der Wii U und ihres neuen Controllers. Benutze den Touchscreen, um Gegner auszuschalten, Plattformen zu manipulieren, Seile durchzuschneiden und vieles mehr. Dank der Gyroskop-Technik kannst du rotierende Plattformen bewegen und noch jede Menge weitere Überraschungen warten auf dich!

Das Spiel muss weitergehen: Mit Wii U kannst du auch bei ausgeschaltetem Fernsehgerät weiterspielen und das Abenteuer auf dem Bildschirm des neuen drahtlosen Controllers der Wii U fortsetzen.

5-Spieler-Koop-Modus:Jetzt können noch mehr Spieler an dem Spaß teilhaben! Mit 4 Wii-Fernbedienungen und dem neuen Wii U-Controller können bis zu 5 Spieler gleichzeitig spielen. Man kann sich dem Spiel jederzeit anschließen oder aussteigen, ohne dass es unterbrochen wird.

3D-Bosskämpfe: Die Hauptgegner haben Raymans Bande gegenüber einen gewaltigen Vorteil: eine zusätzliche Dimension! Drachen und andere epische Geschöpfe können aus allen Richtungen angreifen, also musst du richtig auf Draht sein, um sie zu besiegen.

Neue Herausforderungen: Miss dich mit deinen Freunden in einer Vielzahl von Herausforderungen, die Können und Tempo erfordern. Sieh dir die Bestenlisten an, um zu sehen, welchen Rang du international einnimmst.

Rayman rockt! Hüpfe zum Rhythmus einer Trommel, schlage zur Bassstimme und seile dich zum Klang der Gitarre ab. Timing und Rhythmus sind der Schlüssel zum Erfolg auf diesen musikalischen Karten. Mal sehen, ob du das Zeug zu einem waschechten Jump’n’Run-Helden hast!

UbiArt-Engine-Verbesserungen: Die UbiArt-Engine hat ihre Potential erweitert und bietet jetzt auch 3D-Gameplay-Elemente, ein neues Beleuchtungs-Design sowie ein verbessertes Rendering-System, das Raymans preisgekrönte Grafik auf eine neue Stufe.

Pressestimmen:

„Legends behält die Stärken bei und spendiert mir einmal mehr äußerst facettenreiche Spielwelten mit anspruchsvollem und teils blitzschnellem Gameplay. Es bietet mir alles, was ich mir nur wünschen kann.“ (9.5/10 – gamersglobal.de)

„Rayman Legends ist schlicht und ergreifend ein absolut geniales Spiel. Vom spaßigen, abwechslungsreichen Gameplay, über die stimmige Musikuntermalung, dem Art-Design, bis hin zur gestochen scharfen Optik hat Ubisoft hier richtig gute Arbeit geleistet. Schon im Singleplayer macht der Titel gehörig Laune, im Koop wird daraus allerdings eine richtige Gaudi.“ (90/100 – gamers.de)

„Rayman [...] ist nahe an der Perfektion eines Jump 'n' Runs. Mit seinen Jungs und Mädels durch die fantastisch designten Level fegen und Feinde verkloppen war selten so spaßig wie bei Legends.” (10/10 - gameswelt.de)

„Rayman Legends ist einfach nur grandios! [...] Es ist vielmehr die Kombination der brillant gemachten Einzelteile, die euch schmunzelnd und vergnügt vor der PS3 sitzen lässt.“ (91/100 – PC Games)

„Rayman Legends ist im Genre der klassischen 2D-Jump’n’Runs derzeit unerreicht. Mit einem weiteren Mitspieler an eurer Seite wächst das Spiel noch weiter über sich hinaus.“ (9/10 - ingame.de)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: Nintendo Wii U
Rayman legends ist wirklich grandios. um es kurz zu halten ...:

- es ist abwechslungsreich
- jedes Level wurde wunderbar designed
- läuft in 1080p mit 60fps!!!
- Das WiiU Gamepad wird so gut genutzt, wie bisher in keinem anderem Spiel
- Ausgewogener Schwierigkeitsgrad (für Anfänger und Pro's is alles dabei)
- Musiklevels sind der absolute Hammer
- motivierend für sammler
- 1-5 Spieler offline
- etliche Levels als Bonus von Rayman Origins enthalten
- super Bosskämpfe
- faire Checkpoints in den Levels
- mir fällt nicht negatives ein/auf :D

Also Leute wer hier lange über einen Kauf nachdenkt verschwendet Zeit.
Es ist kaum zu glauben, aber der gute alte Mario muss sich verdammt warm anziehen um gegen Rayman zu bestehen und sollte sich echt ne Menge abgucken!
Kommentar 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Nintendo Wii U
Der Vorgänger konnte schon mit seinem liebevollen und abgedrehten Design voll und ganz überzeugen, was hier allerdings auf der WiiU geschieht, scheint aller Grenzen enthoben zu sein und steht bei mir im Olymp der Hüpf- und Abenteuerspiele ganz oben - mehr noch, es tritt in die lange Zeit unberührten Fußstapfen des damals erschienen, Weltruhm erlangten Mario 64. Mit anderen Worten ist das Spiel so umwerfend, fasziniert mich so sehr und nimmt mich mit auf die Reise wie es Mario einst tat.
Meines Erachtens ist das eine Kunst, die in Videospielen für mich immer vordergründig ist. Eine Geschichte, die erlebbar in Bildern wird, die man selbst mitgestaltet. Nur das Leben kann es schöner.

Aber weiter: Es hat mich nicht nur grafisch voll und ganz mitgerissen, sondern diese Symphonie des Musikalischen hat mich wachgerüttelt. Zumal das Gameplay in den Flüssen, Tälern, im Rhythmus und in der Lust der Musik voll und ganz aufgeht. Das hatte mir schon ansatzweise bei Donkey Kong Returs so gut gefallen, aber nur ansatzweise. Denn hier wird man wirklich in die Ekstase des Sounds, der perfekten Steuerung, all der überragenden Gameplayeinfälle gezogen und wird sich nicht grämen, jede nur erdenkliche Herausforderung anzunehmen.

Die Murphy-Level sind - anders als mit den Nachbarskonsolen - formidable spielbar und gehören für mich jetzt schon mit in das Ranking: Absoluter Kult! Die Multiplayervarianten, in denen man gegen Geister anderer Spieler und deren Zeiten antreten darf sind dermaßen motivierend, dass man auch hier nicht so schnell die Finger ruhen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Nintendo Wii U Verifizierter Kauf
Nach dem bereits sehr guten Jump'n'Run "Rayman Origins" kündigte Ubisoft den Nachfolger "Rayman Legends" ursprünglich als Exklusivtitel für Wii U an, veröffentlichte es nun über ein viertel Jahr später für mehrere Konsolen und hat sich noch etwas mehr Zeit für die Entwicklung gelassen. Auch wenn der Aufstand und die Enttäuschung über die Verschiebung erst mal (zurecht) groß war, hat sich das Warten definitiv gelohnt. Denn: Rayman Legends hat sich auf den ersten Platz der Wii U Plattformer gehüpft und darüber hinaus auf den vielleicht ersten Platz aller 2D-Plattformer dieser Generation.

Grafik: 15/15 Pkt.
Rayman Origins war grafisch ein reiner Augenschmaus. Rayman Legends (nachfolgend RL) ist es ebenfalls - nur noch mal etwas besser! Der einzigartige Zeichenstil sieht wieder einmal nicht nur grandios aus, sondern ist detailliert (sogar noch detaillierter als Origins es schon war) und liebevoll gestaltet. Das Spiel läuft butterweich und kristallklar in echtem 1080p. Kein bisschen Aliasing oder Kantenflimmern ist zu sehen. Clippingfehler gibt es keine. Technisch ist dieser Titel einwandfrei. Abgerundet wird das grandiose Gesamtbild durch herrliche Animationen, welche nicht besser sein könnten und einem jedes mal zum schmunzeln bringen.

Sound: 14/15 Pkt.
Origins bewegte sich soundtechnisch auf gutem Niveau. Die Musik war alles in einem sehr fröhlich, teilweise jedoch zu leise bzw. zu unauffällig und generell auf Dauer etwas abwechslungsarm. RL hat hier sämtliche von mir angeführten Kritikpunkte ausgemerzt und kommt mit einer fantastischen Soundkulisse daher.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von mgutt TOP 500 REZENSENT am 9. Januar 2016
Plattform: Nintendo Wii U Verifizierter Kauf
Man kann über Rayman wirklich nichts Negatives sagen. Teamplay, Online, Musik, Grafik und die perfekte Integration der Wii U Touch-Funktion sind ein Traum. Selbst bei den Ladezeiten hat man nachgedacht und ein simples Mini-Game integriert, wo man sich noch schnell ein Herz schnappen kann, so dass man sich wünscht "lad noch 2 Sekunden länger, damit ich noch mal versuchen kann dran zu kommen". Kein anderes Spiel, auch nicht von Nintendo erfüllt dieses Niveau.

Bei Rayman gibt es z.B. nicht mal Leben. Stirbt man, geht es bei den zahlreichen Checkpoints weiter und nicht wie bei Mario, wo man zwar Leben sammeln kann, aber schlussendlich völlig egal ist ob man bei 0 Leben endet, weil man ja sowieso weiter machen kann.

Was ich auch klasse finde, dass ich durch die Geister der anderen Online-Spieler erst sehr spät noch weitere Tricks erkannt habe. Wie z.B. dass man erst eine Drehung macht und dann springt um so größere Distanzen in kürzerer Zeit überwinden zu können. Und der Schwierigkeitsgrad ist auch sehr durchdacht. Das Spiel geht von leicht bis schwer bis man es durch hat und dann gibt es noch "extra schwere" Bonuslevel, wo man immer wieder dran kann.

Wie gesagt. Perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Nintendo Wii U