Facebook Twitter Pinterest
Ravensburger 26424 - Saga... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,90
+ EUR 4,00 Versandkosten
Verkauft von: tinkerchrista
In den Einkaufswagen
EUR 19,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 20,76
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ravensburger 26424 - Sagaland Familienspiel

4.8 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 29,99
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 8,00 (27%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
82 neu ab EUR 17,90 8 gebraucht ab EUR 12,00
  • Eine geheimnisvolle Reise durch die Märchenwelt für die ganze Familie
  • Würfelspiel
  • Alter: Von 6 - 99 Jahren
  • Spieler: Für 2 - 6 Spieler
  • Spieldauer: Circa 30 - 45 Minuten

Wird oft zusammen gekauft

  • Ravensburger 26424 - Sagaland Familienspiel
  • +
  • Ravensburger 26425 - Hexentanz
  • +
  • Ravensburger 26360 - Klassiker Fang den Hut
Gesamtpreis: EUR 58,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Alle Spielsachen und Bücher von Ravensburger finden Sie in unserem Ravensburger Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht399 g
Produktabmessungen30 x 30 x 20 cm
Von Amazon.de empfohlenes Alter:4 - 12 Jahre
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 6 Jahren
Modellnummer26424 7
LernzielSozialverhalten
Sprache(n)Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual, Deutsch
Modell26424 7
Anzahl Spieler2 - 6
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
Fernsteuerung enthaltenNein
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Weitere technische Informationen
  • Sie wollen wissen, wie das Spiel funktioniert? Hier finden Sie die Spielregeln ! [PDF]
Zusätzliche Produktinformationen
ASIN3473670820
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.8 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.488 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung921 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit18. Mai 2004
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen
  • Achtung: Enthält Spielzeug. Beaufsichtigung durch Erwachsene empfohlen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Ravensburger 26424 - Sagaland Familienspiel

Eine geheimnisvolle Reise durch die Märchenwelt für die ganze Familie. Wer wird der neue Herrscher von Sagaland? In einem prächtigen Schloss hoch über dem Wald lebt der alte König des zauberhaften Märchenreiches. Auf der Suche nach einem würdigen Nach-folger, lässt er seine Untertanen (die Spieler) im Wald allerlei verborgene Schätze suchen und in sein Schloss bringen. Die Spindel von Dornröschen, der Gürtel des tapferen Schneiderleins oder der Turm, von dem Rapunzel ihr Haar herunterlässt – gut versteckt unter Bäumen, befinden sich die Dinge, die der König haben möchte. Heimlich macht sich jeder Spieler auf die Suche, vor Rivalen auf der Hut und mit etwas Würfelglück im Gepäck. Immer mit dem Ziel, schnellstens zum Schloss zu eilen, um dort die Fragen des Königs nach dem Versteck richtig zu beantworten. Sieger ist, wer als Erster drei Fundorte richtig genannt hat. Inhalt/Ausstattung: 1 x Spielplan, 13 x Suchkarten, 13 x Scheiben mit den gesuchten Dingen, 13 x Bäume aus Kunststoff, 6 x Spielfiguren, 2 x Würfel.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 25. Dezember 1999
Dieses Spiel habe ich als Kind geliebt, aber selbst heute spiele ich es noch gerne. Es war das erste Spiel, das ich mir (im Alter von 9 Jahren) selbst gekauft habe, weil ich es so toll fand! 1982 war es übrigens Spiel des Jahres. Angelehnt ist es an das altbekannte Memory. Denn auch hier geht es darum, sich den Standort von Bildern zu merken. Diese Bilder symbolisieren Märchen und befinden sich unter den im Märchenwald verteilten Tannenbäumen. Unter diese Bäume darf man schauen, wenn man per würfeln auf das Irrlicht neben dem entsprechenden Baum kommt. Es ist immer eine Karte mit einem von den Symbolen aufgedeckt, wer rausfindet, wo es sich befindet, muß zum Schloß gehen, und es bekannt geben. Unterwegs besteht aber die Gefahr, daß man rausgeschmissen oder überholt wird. Wer als erster drei Karten gewonnen hat, gewinnt. Neben diesem Grundprinzip wird das Spiel durch die Möglichkeit beim Würfeln eines Paschs ein paar Dinge zu zaubern, noch spannender gemacht. Alles in allem eine schön umgesetzte Mischung aus Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, Memory und ein wenig Taktik. Empfehlenswert! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 109 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Aus einem Spielbrett mit 13 Plastikbäumen & 13 Märchenkarten, 6 Holzfiguren, 2 Würfeln (alles kinderfreundlich robust) wird ein Märchenwald gezaubert. Die Märchenkarten werden ins Schloss gelegt, die oberste Karte aufgedeckt. Vom Dorf aus wandert man in den Wald, wo unter jedem Baum ein Märchen versteckt ist. Nachdem man darunter geschaut hat, merkt man sich gut wo jedes Märchen versteckt ist, verrät es aber niemanden. Findet man das aufgedeckte Märchen, zieht man - von den Mitspielern unbemerkt- zum Schloss, oder schaut sich noch ein paar andere Bäume an (sonst weiss ja jeder wo das Märchen ist). Dabei kann man sich durch den Wald zaubern, und wie beim guten alten Mensch-ärgere Dich-nicht Mitspielerfiguren hinauswerfen. Beim Schloss angelangt, muss man den Baum auswählen, unter dem das Märchen der aufgedeckten Karte versteckt ist. Gewonnen hat wer als Erster 3 Märchenkarten erspielt hat.
Bei diesem Spiel geht es um Taktik sowie um ein gutes Erinnerungsvermögen, denn gegen Spielende muss man sich die Verstecke von bis zu 13 verschiedenen Märchen gemerkt haben. Bei dieser Art "Memory" sind Kinder natürlich klar im Vorteil:
Es ist einfach herrlich anzusehen, wenn eine neue Karte aufgedeckt wird und unsere Tochter (6) verschmitzt und schelmisch grinsend zielstrebig zum Schloss zieht, unterwegs rasch noch Papa ins Dorf zurückschickt, um dann treffsicher aus dem ganzen Wald den richtigen Baum auszuwählen und triumphierend hochzuhalten.
Ein fantastisches und sehr unterhaltsames Spiel für Gross und Klein: absolut empfehlenswert.
Kommentar 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hallo Zusammen,

es macht auf jeden Fall Spass und ist seine 4 Sterne definitiv wert. Auch mehrere Runden hintereinander machen Spass. Aber im Endeffekt ist es ein Memory Spiel. Daher reizt es mich nicht so sehr. Die Kleinen aber umso mehr.

1. Man startet im Dorf.
2. Irgendwie fallen recht häufig PÄSCHE. (Also beide Würfel zeigen die gleiche Augenzahl). Ich sollte mal die Würfel austauschen^^
3. Die Personen springen dann auf die blauen Felder, um unter die Bäume zu schauen.
4. Jeder merkt sich soweit es geht 3-4 Symbole bevor dann meistens irgendwer das gewünschte Symbol gefunden hat.
5. Dann bemerken die Spieler das jemand zum Schloss eilt um "aufzulösen" bzw. das Symbol für sich zu beanspruchen.
6. Alle Personen versuchen dann zum Schloss zu eilen, oder einen Pasch zu würfeln um die Karten wieder zu mischen.
7. Die Person löst auf und weiter gehts.

Manchmal kann die Person nicht richtig auflösen und kommt wieder ins Dorf und man sucht vergeblich weiter.

Zur Qualität des Brettspiels möchte ich folgendes sagen.

a.) Das Spielbrett ist ganz normale Pappe. Mehr ist wohl für 40 euro nicht drin. Das ist aber soweit in Ordnung. Vielleicht kann man es mit Umweltschonend und 100% abbaubar rechtfertigen.
b.) Die Figuren sind auch Holz. Auch das ist völlig in Ordnung.
c.) Die Bäume scheinen eine Art Hartplastik zu sein was aus meiner Sicht unkapputtbar sein sollte. Die Bäume haben ihrerseits unten kleine runde Löcher um die runde Pappe (mit den Symbolen drauf) hineinzulegen.
d.) Pappkarten mit den Symbolen welche ins Schloss gelegt werden. Qualitativ auch völlig in Ordnung.

e.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe dieses Spiel in meiner Kindheit geliebt.
Als meine Tochter 3 Jahre wurde, habe ich ihr meine alte Ausgabe vererbt.

Auf dem Märchenwald-Spielplan, werden die 13 Plastik-Bäumchen aufgestellt unter denen jeweils ein Symbol für ein Märchen abgebildet ist. Ins Schloß werden die dazugehörigen 13 Märchenkarten abgelegt.

Aufgabe ist es, durch den Märchenwald zu schlendern und sich die Bäumchen "geheim" anzuschauen, bis man die oberste Märchenkarte aus dem Schloß gefunden hat. Alle anderen Symbole, die man unter den Bäumen entdeckt, sollten sich für die nächsten Karten gemerkt werden.

Gespielt wird mit 2 Würfeln, jeder Würfel darf einzelnd gegangen werden, was strategische Möglichkeiten offen lässt (Richtungswechsel um auf einem Baum zu landen, z.B.). Bei einem Pasch zieht man auf ein Feld seiner Wahl.

Hat man das zur Märchenkarte gehörende Symbol unter einem Baum gefunden bzw. kennt man den Baum schon, unter welchem sich das Märchensymobol versteckt, wandert man zum Schloß und löst auf. Liegt man richtig, darf man die Märchenkarte behalten und mit der nächsten Karte geht es weiter. Liegt man falsch, wird die Spielfigur wieder an den Spielbrettanfang gesetzt.

Wer zuerst 3 Karten gelöst hat, gewinnt.

Gestärkt werden: Gedächtnis, Konzentration und Strategie sowie Interesse an Märchen.

Auch schon für kleinere Kinder geeignet.

1. Die Bäumchen und/oder Karten haben wir zu Beginn eine Zeit lang als "Zufallsgenerator" genutzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen