Facebook Twitter Pinterest
Ravensburger 00555 - tipt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,12
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: mecodu
In den Einkaufswagen
EUR 16,24
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 15,95
+ EUR 3,45 Versandkosten
Verkauft von: Knubbelino - Spielwarenversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ravensburger 00555 - tiptoi Spiel „Die monsterstarke Musikschule“

4.1 von 5 Sternen 129 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 22,99
Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 8,00 (35%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
92 neu ab EUR 14,95 8 gebraucht ab EUR 7,50
  • Fördert Kreativität, schult das Gehör und bietet musikalisches Sachwissen
  • Behandelt sechs Kernthemen der musikalischen Früherziehung
  • Alter: 4–7 Jahre
  • Spieleranzahl: 1–4 Spieler

Alles muss raus
Reduzierte Preise auf Spielwaren-Restposten. Zu den Schnäppchen.

Wird oft zusammen gekauft

  • Ravensburger 00555 - tiptoi Spiel "Die monsterstarke Musikschule"
  • +
  • Ravensburger 00706 - tiptoi Spiel "Der hungrige Zahlen-Roboter"
  • +
  • Ravensburger 00737 - tiptoi Spiel "Schatzsuche in der Buchstabenburg"
Gesamtpreis: EUR 46,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Alle Spielsachen und Bücher von Ravensburger finden Sie in unserem Ravensburger Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht41 g
Produktabmessungen33,5 x 23,1 x 5,5 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:4 - 7 Jahre
Modellnummer00555
LernzielKonzentration
Sprache(n)Italienisch manual, Deutsch manual, Französisch manual, Englisch manual, Spanisch manual
Modell00555
Anzahl Spieler1 bis 4 Spieler
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00B2XDJKM
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.1 von 5 Sternen 129 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.646 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung780 g
Im Angebot von Amazon.de seit19. Januar 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Singen – Hören – Musizieren Am großen Musik-Wettbewerb wollen alle Monster des Landes teilnehmen. Doch bevor es auf die Bühne geht, muss sich jede Band erst noch beweisen: Wer kennt die Instrumente? Wer singt die schönsten Lieder? Und wer schlägt sich gut an Schlagzeug und Xylofon? In tiptoi „Die monsterstarke Musikschule“ lernen die Kinder die verschiedenen Aspekte der Musik kennen: von Gehörschulung über Singen bis hin zu Instrumentenkunde. In dem Spiel werden sechs Kernthemen der musikalischen Früherziehung behandelt. Mit dem tiptoi Stift spielen die Kinder in ihrem eigenen Tempo und bestimmen eigenständig, was als Nächstes kommt. Der Stift hält eine Fülle an Hörbeispielen und Liedern bereit: So singen sie mit dem Monsterchor „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“, versuchen, Instrumente am Klang zu erkennen, oder lernen die Tonleiter kennen. In der monsterstarken Musikschule erwerben die Kinder spielerisch musikalisches Sachwissen über Instrumente und klassische Musik, musizieren selbst und erfahren, warum ein gutes Gehör oft sehr nützlich sein kann.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von A. Schmitz TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. November 2013
Die monsterstarke Musikschule

Worum geht es ...

Die Monsterbands - mit den Namen

Poppy Poppers
Jazzy Jazzers
Luna Latinband
Rocky Rockers
Folky Folks

müssen in den 6 Räumen der Musikschule auf ihren großen Auftritt vorbereitet werden.

MÖGLICHKEITEN und Ablauf

Man kann sich mit dem TipToi informieren und alles mögliche anklicken - dann werden ...
- Instrumente genannt
- Geräusche von der entsprechenden Karte vorgespielt
- Kinderlieder abgespielt (je eine Strophe)
- man kann mit dem Stift Xylophon und Schlagzeug spielen.

Die Spiele in den jeweiligen Räumen kann man jedoch nur im normalen Spielverlauf spielen.

Der Schuldirektor, Kromatikus Musikus der Zwölfte, kurz Krokus, führt die Spielenden in die unterschiedlichen Räume der Musikschule. Das geschieht über eine TonTREPPE.
Der Ton der Stufe auf der er steht wird vorgespielt, dannach ein weiterer Ton. Der Spieler muss erkennen, welcher Ton - welche Tonstufe es sein könnte und gelangt über die Stufe in einen der Schulräume.

Jeder Mitspieler erhält zweimal die Möglichkeit den richtigen Ton zu erwischen, dabei wird jedes Mal die Erklärung inklusive der beiden Töne wiederholt. Liegt der Spieler auch beim zweiten Mal falsch, verrät Krokus in welchen Raum es geht. Jedoch wird egal, ob falsch oder richtig jedes Kind überschwänglich positiv motiviert und macht alles gaaanz toll.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Sehr enttäuscht. Man muss mehr zuhören als Spielen. Es dauert ewig bis man zum Spielen kommt. Leider ist dann auch sofort der nächste Spieler dran, da bereits nach einem!!! Fehler das Spiel abgebrochen wird und der nächste Spieler dran ist (erklärt das mal nem 4-jährigen-er wartet total geduldig bis er endlich dran ist und zack ist schon wieder alles vorbei. Man soll Lieder mitsingen die man nicht kennt. Permanente Wiederholung. Langatmig. Nach 2 Runden ist das Spiel dann auch schon wieder vorbei. Ab 4 Jahre ist völlig unrealistisch. Wäre es kein Geschenk gewesen hätten wir es sofort zurück geschickt.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Selbst wenn ein Kind noch nicht lesen kann, bietet Tiptoi den kleinen eine gute Beschäftigung. Man kann das Spiel durchaus allein aber auch mit einem Partner spielen. Immer wieder möchte unser Kind mit verschiedenen Themen dieser neuartigen Spielmöglichkeit tätig werden. Man kann als Eltern helfen, muss es aber nicht, denn das Spiel korrigiert das Kind bei Fehlern auf angenehme weise. Ein sehr ausgereiftes Produkt, was man im weiteren Sinne als Lernspiel bezeichnen kann. Lernen mit Spaß und Freude ist hier garantiert. Optische und akustische Interaktion regt die Sinne an.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe dieses Spiel für meine Tochter (5 Jahre) gekauft da sie von dem tiptoi Musikbuch begeistert ist, und am liebsten die Spiele darin spielt. Leider sind wir sehr enttäuscht! Bei diesem Spiel muss man mehr zuhören als spielen. Beim 2ten mal wird es schon langweilig, und für Kinder zu langatmig da sich alle Monster aus den Räumen immer wieder auf's Neue vorstellen und alles erklären - es wird geredet und geredet... und meistens immer das gleiche.
Sehr sehr schade, wir hatten uns sehr auf das Spiel gefreut.
1 Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Conny Guillermo TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 30. November 2014
Verifizierter Kauf
Unser Kleiner, kürzlich 4 Jahre geworden, genießt gegenwärtig musikalische Früherziehung. Da er davon so begeistert ist und er sich allgemein sehr für Musik hören, singen, Instrumente etc. interessiert, haben wir ihm diese Tiptoi-Musikschule geschenkt. Er ist geradezu begeistert davon und hat sie schon mehrfach wieder aus dem Regal geholt, um sich damit zu beschäftigen. Grundsätzlich kommt er damit schon sehr gut klar, hat nur manchmal Probleme, den Stift zu bedienen (in der Weise, dass er ihn mehrmals hintereinander auf die gleiche Stelle aufsetzt und alles von vorn beginnt).

Ob die Dinge, die er hier lernt, ihn im Leben weiterbringen, sei dahingestellt. Dafür müsste er wohl tatsächlich aus seinen musikalischen Vorlieben eine künstlerische Laufbahn machen. Gleichwohl schult das Spiel ohne Zweifel sein Gehör und er lernt schon mal ein paar Instrumente besser kennen, was später in der Schule zumindest sicher nicht schaden wird.

Fazit: Für den hiesigen Preis von gegenwärtig 13 EUR auf jeden Fall ein Schnäppchen, wenn man ein Kind hat, das sich sehr für's Musizieren interessiert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Eigentlich bin ich von Ravensburgers Tiptoi was anderes gewohnt.
Das Spiel spielt sich ziemlich zäh und lässt keinen unterhaltsamen und fesselnden Spielfluss aufkommen. Die meiste Zeit hört man den Erklärungen zu oder wie sich die Monster vorstellen.

Meinen Kindern (7 und 5) ist es eindeutig zu langatmig, um es öfter aus dem Regal zu holen. Leider eine ziemlich Fehlinvestition, obwohl gerade meine Tochter eigentlich von allem begeistert ist, was mit Musik zu tun hat.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden