Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Raven - Prophet des T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Raven - Prophet des Teufels [Blu-ray]

4.0 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 9,99
EUR 3,55 EUR 2,17
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • The Raven - Prophet des Teufels [Blu-ray]
  • +
  • Ruhet in Frieden - A Walk Among the Tombstones [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 18,49
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Cusack, Luke Evans, Alice Eve, Brendan Gleeson, Kevin McNally
  • Regisseur(e): James McTeigue
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 85 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008PSLS46
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.786 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Einzige, der einen Killer aufhalten kann, ist derjenige, der ihn inspirierte. Großbritannien im 19. Jahrhundert. Als eine Mutter und ihre Tochter brutal ermordet aufgefunden werden, erkennt der ermittelnde Detective Emmett Fields, dass die Tat einer fiktiven, detailliert-blutigen Mordgeschichte, die zu einer ganzen Sammlung ähnlicher Erzählungen gehört, ähnelt. Während der Autor der brutalen Geschichten, ein sozial geächteter Schreiberling namens Edgar Allen Poe von der Polizei als Tatverdächtiger vernommen wird, geschieht ein weiter Mord - wieder eine Poe-Geschichte imitierend. Fields wird klar, dass ein Serienkiller sein Unwesen treibt, der weiter Poes Geschichten als Vorlage für seinen blutigen Feldzug nutzen wird. Er bittet den Autor um Mithilfe, der bald erkennen muss, dass der mysteriöse Killer eine Person aus seinem näheren Umfeld ins Visier genommen hat.

Movieman.de

REVIEW: Filme über Massenmörder gibt es einige. Erinnert man sich an American Psycho oder Seven zurück, dann waren die Motive der Täter vielseitig. Auch in The Raven bekommt es der Zuschauer mit einem perfiden Massenmörder zu tun. Dass dieser sich bei seinen Taten durch die Bücher des Autors Edgar Allan Poe inspirieren lässt, erzeugt ein nostalgisches Flair des 19. Jahrhunderts, in dem Bücher noch das wichtigste Medium waren.Regisseur James McTeigue (V wie Vendetta) greift in seinem historischen Thriller die letzten Tage im Leben des Autors auf, die bis heute ungeklärte Fragen aufwerfen. Die stimmig inszenierten Kulissen und die düstere Stimmung bilden eine funktionale Grundlage für den halb biografischen und halb fiktiven Handlungsverlauf. Diebizarren Mordfälle stehen aberin "The Raven" im Vordergrund und sorgen für eine spannende Unterhaltung. Der Tod scheint allgegenwärtig und zeigt sein Gesicht in wechselnder Gestalt. Die Morde sind brutal und morbide, fügen sich dennoch stimmig dem viktorianischen Look. Die Hauptrolle des verkanntenGenies übernimmt John Cusack (Das Urteil Jeder ist käuflich), der seine Figur mit der notwendigen Dramatik auszukleiden weiß. An seiner Seite verkörpert Luke Evans (Die drei Musketiere) den Ermittler an seiner Seite.FazitViktorianisch anmutender Thriller, der die Grausamkeit der Welt aus einem bizarren Blickwinkel betrachtet.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Thriller weist befriedigend klare Bilder auf, die in der Anfangssequenz durch kontinuierliche Rauschelemente (0:02:50) in den Hintergründen gestört werden. Die Farbebenen sind sehr zurückhaltend eingesetzt. Die Männer der Epoche dominieren die Szenen durch ihre schwarze Kleidung. Das Blut (0:16:54) der getöteten Menschen hebt sich hingegen effektvoll aus den düsteren Kulissen hervor. Auch die Damen können mit ihren farbenvolle Kleidern für die Auflockerung der Handlung sorgen (0:22:24). Die Kontraste sind gut gewählt und verleihen der Handlung einen ganz individuellen Look. Das Herannahen des Mörders erhält durch den aufkommenden Nebel eine spürbar unheimliche Stimmung (0:36:10). Während der Tagesaufnahmen heben sich die Figuren in ihren schwarzen Anzügen von den dunklen Kulissen ab. Jedes Detail der Anzüge kann dabei bestens erkannt werden. Auch die Nachtaufnahmen bieten befriedigende Kontrastwerte, auch wenn die dunklen Anzüge zwischenzeitig mit den Hintergründen verschwimmen (0:46:42). Die Bildstärke ist ebenfalls befriedigend und hebt die wichtigen Details, die zur Aufklärung der Morde wichtig sind, hervor (1:07:27).Der Raumeindruck ist der Handlungsepoche angemessen gestaltet. Pferdekutschen dominieren das Straßenbild auditiv und visuell. Auch die Morde sind mit passenden Geräuschen unterlegt. Die Stimmen der Protagonisten klingen natürlich. Die englische Originalversion klingt jedoch etwas authentischer, auch wenn die Dialoge wesentlich leiser erscheinen. Bei den Effekten lassen sich Pistolenschüsse, knallende Türen oder zersplitterndes Glas vernehmen.Das Bonusmaterial der DVD ist sehr umfangreich gestaltet. Der Trailer und die entfernten Szenen bieten zusätzlichen Filmspaß. Der Blick hinter die Kulissen sowie die Featurettes über die Mysterien von Edgar Allan Poe bieten interessante Details über den Autor und die Entwicklung des Films. www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
7. Oktober 1849 kam Poe unter nie geklärten Umständen ums Leben.Das gibt natürlich jede Menge Stoff für eine phantastische Geschichte.Hier gibt eine dichte Atmosphäre, ansprechende Optik, überzeugende Darsteller und einen gut gesponnen Handlungsfaden wo die Spannung nie abreißt.Geringes Filmkorn in einigen dunklen Szenen ,sonst ist die Bild und Tonqualität gut bis sehr gut.Die Freunde guter Krimiunterhaltung sollten mal einen Blick wagen...!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 22. Dezember 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
"The Raven" ist ein 2012 realisierter amerikanischer Serienkiller-Film von James McTeigue (V wie Vendetta) und basiert auf einem Drehbuch von Ben Livingston und Hannah Shakespeare. Der Regisseur vermischt das beliebte Saw Motiv mit dem alten Gothic-Horror und es entsand eine fiktive Darstellung der letzten Tage des Edgar Allan Poe, der mit einem Mörder konfrontiert wird, dessen blutige Taten sich in Poes Geschichten spiegeln.
Baltimore, Maryland im Jahr 1848: Die Polizei kommt in eine Wohnung und entdeckt eine tote Frau auf dem Boden, die kurz zuvor noch um Hilfe gerufen hat. Detective Emmett Felder (Luke Evans) wird mit dem Fall betraut und entdeckt sehr schnell das der Täter genauso vorging wie in der Kurzgeschichte "Die Morde in der Rue Morgque" von Gruselschriftsteller Poe, der sich ebenfalls in der Stadt befindet und dadurch einen großen Part in den Ermittlungen bekommen wird, denn der Mörder scheint tatsächlich ein ausgesprochener Kenner von Poes Werken zu sein, auch ein weiterer Mord mit Pendel am Literaturkritiker Ludwig Griswold weist die Handschrift des Schriftstellers auf.
Dieser ist aber vor allem damit beschäftigt seine Liebschaft mit Emily Hamiliton (Alice Eve) zu verbergen, denn derern Vater, der einflussreiche Captain Hamilton (Brendan Gleeson) hat etwas gegen die Verbindung.
Es stellt sich heraus, dass der unbekannte Verbrecher bald wieder zuschlagen wird. Und zwar auf dem jährlichen Maskenball von Hamilton...
"The Raven" ist ein sehr gut bebilderter Kostümthriller, ganz im Stile von "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oliver Parker oder "Wolfman" von Joe Johnston.
Die Kameraarbeiten gehen auf das Konto von Danny Ruhlmann, der mit gutem Gespür für Atmosphäre agierte.
Erfreulich auch das Wiedersehen mit John Cusack und einer guten Performance als Edgar Allan Poe.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich war überrascht wie gut dieser Film eigentlich ist, ich habe über das schlechte Boxoffice gelesen und auch hier gibt es geteilte Meinungen, aber dieser Film ist ein ziemlich gruseliger Krimi und zwar ein ziemlich guter!
Natürlich sind da keine Spezialeffekte, kein 3D oder sonst was! Keine Superheroes oder Superwaffen, es ist eine solide Grusel-Krimi-Geschichte, wäre dieser Film früher so auf den Markt gekommen, wäre es vermutlich ein Hit gewesen, aber bei dem Puplikum von heute, dass ständig zubebildert werden muss und eine anspruchsvolle Story gar nicht mehr durchgestanden wird, finde ich es nicht weiter verwunderlich!
Ich habe "super" Filme gesehen mit ein paar 100 Mio Einspielergebnis, aber die waren nicht so "super"! Wer jedoch eine gruselige Geschichte in alter Zeit mit Krimi-Elementen sucht, hat hier durchaus einen tollen, spannenden Film vor sich! Die Geschichte ist einwandfrei umgesetzt, die Schauspieler toll! Es ist kein Klassiker, aber ein durchaus sehenswerter dunkler Film, wo alles stimmt!
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wie so oft bei Cusack Filmen ist auch dieser nur Mittelmaß. Die Idee und die Umsetzung sind ganz gut geworden nur das Drehbuch lässt leider teilweise ordentlich zu wünschen übrig. Schade, aber der Film unterhält gut und daher 3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film verspricht nach seiner Vorschau viel......und er hält was er verspricht :-)

Eine mysteriöse Mordserie ereignet sich. dabei hält sich der Mörder an die Kurzromane, des bekannten Edgar Allan Po.
Edgar gerät erstmal selber unter Verdacht und bietet daraufhin dem Inspektor seine Hilfe an.

Auf der spannenden Jagd nach dem Mörder, versuchen die Ermittler und Allan, dem Mörder vor seinem nächsten Opfer zuvor zu kommen.
Doch dieser Spielt der Polizei an der Nase rum und führt sie immer wieder in die Irre.
Als der Mörder, Edgars verlobte entführt und es abzuzeichnen ist, das sie das nächste Opfer sein wird, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Edgar versucht den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen, auch wenn er dadurch selbst sein Leben lassen müsse.

Ein spannender, dunkler Thriller, der tief unter die Haut geht.

Ton und Bild : sehr gut ( spilet oft im dunklen )
Spannung: gut
Preis Leistungsverhältnis: gut
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Vieles ist hier schon zu The Raven geschrieben worden. Daher mach ich es kurz.In diesem Film wird eine fiktive Geschichte einer Historischen Person (Edgar Allen Poe) erzählt.Aufgrund der Person Poe kann man prima eine Geschichte in einer momentan ziemlich angesagten Epoche(Mitte/Ende 19 Jahrhundert) erzählen. Man denke hierbei z.B.an Ripper Street oder Brutal Justice die in der gleichen Zeitepoche spielen.Der Film ist,wie nicht anders zu erwarten sehr gut ausgestattet und fotografiert. Auch die schauspielerischen Leistungen sind durchweg sehr gut und die Story ist auch mal was anderes!Auf grosse Specialeffekts kann auf Grund der Geschichte getrost verzichtet werden. Das heißt aber nicht das die blutigen Momente zu kurz kommen!Als Sahnehäubchen gibt es noch einige klaustrophische Momente die an Buried erinnern und auch mithalten können. Den Punktabzug gibt es weil in manchen Momenten ein gewisses Schwafeln nicht zu leugnen ist!
Fazit:Sehr spannender Gothic Horror/Thriller mit toller Ausstattung, prima Schauspielern und einer interessanten Story.Auch Härtener kommem,so es nicht zu extrem sein muß, auf ihre Kosten!Da lassen sich auch leichte Dialogschwächen verkraften! Bild und Ton sind wie auch die Extras sehr gut!Verdiente 4*
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden