Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ratgeber Depression: Info... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Ratgeber Depression: Informationen für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie) Broschiert – 1. März 2006

4.7 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 5,95 EUR 4,34
62 neu ab EUR 5,95 5 gebraucht ab EUR 4,34

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Ratgeber Depression: Informationen für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie)
  • +
  • Ratgeber Panikstörung und Agoraphobie (Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie)
  • +
  • Ratgeber Trauma und Posttraumatische Belastungsstörung: Informationen für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie)
Gesamtpreis: EUR 30,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

[WieNeu, ohne Mängel, als Geschenk geeignet ]


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von VT TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. November 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Prof. Dr. Martin Hautzinger arbeitet als Universitätsprofessor und Leiter der Abteilung für Klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie an der Uni Tübingen.
Er ist ausgewiesener Experte im Thema Depression und hat vielfältige Forschungsarbeiten und Praxiskompetenz aufzuweisen.
Dabei ist es erfreulich, dass ein kurzes und kleines Buch zum Thema Depression herausgekommen ist, dass zum einen alle wichtigen Infos zu diesem komplexen Thema erhält, und dennoch tatsächlich als kurze und umfassende Information für Betroffene und Angehörige gut geeignet ist.
Ein so komplexes Thema wie Depression auch noch allgemeinverständlich auf 70 Seiten einzudampfen ist eine große Herausforderung, die hier gut gelungen ist. Auch ein bisher mit dem Thema unbeleckter Leser findet allgemeinverständlich die wirklich wichtigen Infos zum Thema Depression.
Auf 12 Seiten findet der Leser eine Einführung zur Frage "Depression - Was ist das?"
Die nächsten 12 Seiten stehen unter der Frage "Wie entstehen Depressionen und warum gehen sie von alleine weg?"
Die folgenden 26 Seiten Seiten stehen unter der Fragestellung: "Was kann man gegen Depressionen tun? -Behandlungsmöglichkeiten von Depressionen.
Am Ende findet sich eine Seite mit Literaturempfehlungen sowie fünf Seiten mit Arbeitsblättern, die bei der Einschätzung und beim Umgang mit Depressionen helfen.
Selbst eine Differenzierung zwischen der "depressiven Episode", der Dysthymie (fachsprachlich Dysthymia genannt) und der "manischen Episode" findet sich. Damit erfährt der Leser, dass es wichtige Differenzierungen bei der Depression gibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Dieses Buch erklärt den Verlauf und die Symptome. Wenn man selbst betroffen ist, kennt man dies. Es ist mir schwer gefallen, meinem Umfeld zu erklären wie ich mich fühle. Weil man weiß selbst nicht warum es so ist.
Dieses Buch gibt den Personen um einen herum ein paar Tipps und vielleicht auch Erklärungen, warum man sich manchmal so "komisch" verhält.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das 2006 geschriebene Buch stammt von einem ausgewiesenen Fachmann auf dem Gebiet der Depression. Es ist mit 70 Seiten kurz und knapp, auf dem aktuellen Stand und sehr informativ. Eine kurze Selbstdiagnose ermöglicht eine Einschätzung des eigenen Zustands. Forschungsergebnisse zu Entstehung und Aufrechterhaltung einer Depression und verhaltenstherapeutischer Ansatz der Behandlung stehen im Mittelpunkt. Ansätze für Selbsthilfe und grundlegende Techniken der Verhaltenstherapie werden erklärt. Auf weitere Informationsmöglichkeiten wird verwiesen. Als begleitendes „Wissensbuch“ zu einer Verhaltenstherapie eignet es sich hervorragend. Die Inhalte des Buches bilden exakt das ab, was im psychoedukativen Teil einer klassischen Verhaltenstherapie besprochen und erarbeitet wird.

Das Wichtigste, was Angehörige tun können: Freundlich und zugewandt bleiben. Immer wieder versichern und zeigen, dass sie zu dem betroffenen Menschen stehen. Gelassen, sicher und optimistisch bleiben, sich nicht emotional anstecken lassen. Klar machen, dass Depression eine gut behandelbare Erkrankung ist. Depressive sehen das in der Regel anders – sie empfinden ihren Zustand als Versagen, Schuld, unentrinnbares Schicksal etc.

Was das Buch (bewusst?) nicht leistet: Emotionale Ansprache. Es holt Angehörige und Betroffene nicht ab und nimmt sie mit. Die ausgezeichnete Darstellung von Fakten und Techniken erfolgt – freundlich formuliert - recht nüchtern. Unfreundlicher ausgedrückt: Das Buch ist kalt und knochentrocken, ohne Wärme und Gefühl. Die Form einer knappen Informationsbroschüre mag dafür der begründende Sachzwang gewesen sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Auch wenn der Ratgeber nur etwas über 70 Seiten umfasst - gerade wenn man sich orientieren will, ob man selbst oder ein Angehöriger an Depressionen leidet, ist das Buch sehr hilfreich. Neben einer Erläuterung des Krankenheitsbilds und möglichen auslösenden Faktoren, bietet das Buch erste Tipps zur Hilfe und Selbsthilfe. Besonders hervozuheben ist, dass der Autor Martin Hautzinger es versteht, in einer klaren und auch mutmachenden Sprache die Krankheit "Depression" verständlich zu machen und Wege der Behandlung aufzuzeigen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wie schon angemerkt wurde, hat dieses Werk eher den Umfang einer Broschüre denn eines Buches. Hierin liegt meines Erachtens aber auch seine individuelle Stärke: Es wird ein kurzer, aber qualitativ hochwertiger Einstieg in eine komplexe Materie ermöglicht. Es verschafft ein Grundverständnis und hilft elementare Fehler und Missverständnisse im Umgang mit einer depressiven Person zu vermeiden.

Für ein vertieftes Verständnis des Themas ist es freilich angesichts des Umfangs einfach nicht gemacht. Ich würde es für den Schnelleinstieg für Angehörige und Freunde, die erstmals mit dem Thema Depression konfrontiert werden, unbedingt empfehlen, da die Inhalte wie angesprochen kurz und bündig, und dabei unverzichtbar wichtig sind. Im Anschluss sollte man sich selbstverständlich weiterer, ausführlicherer Lektüre bedienen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen