Facebook Twitter Pinterest
EUR 15,40 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 3 auf Lager Verkauft von marvelio-germany
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,40
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-amerika
In den Einkaufswagen
EUR 15,40
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

The Rasmus

4.9 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,40
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Mai 2012
EUR 15,40
EUR 15,40 EUR 7,43
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch marvelio-germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 15,40 5 gebraucht ab EUR 7,43

Hinweise und Aktionen


The Rasmus-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Rasmus
  • +
  • Black Roses
  • +
  • Hide from the Sun
Gesamtpreis: EUR 35,77
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Mai 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B007LHGC8E
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 31 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.615 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Stranger
  2. I'm a Mess
  3. It's Your Night
  4. Save Me Once Again
  5. Someone's Gonna Light You Up
  6. End of the Story
  7. You Don't See Me
  8. Somewhere
  9. Friends Don't Do Like That
  10. Sky

Produktbeschreibungen

Nach einer vierjährigen Pause meldet sich eine der größten Rockband Finnlands zurück. Die Aufnahmen von "The Rasmus" wurden anders als bei ihrem letzten Album "Black Roses" gestaltet. Denn während die Band sich für das Vorgängeralbum Hilfe von dem legendären amerikanischen Produzenten Desmond Child holte, haben Lauri und seine Mitstreiter diesmal mehr Wert auf Selbständigkeit gelegt. Im Sommer 2011 widmete sich die Band ganz intensiv dem Songwriting und nachdem die zehn besten Songs feststanden, wählte die Band den schwedischen Produzenten Martin Hansen aus und nahm das Album auf.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vier lange Jahre haben The Rasmus mit einem neuen Album auf sich warten lassen. Die zentrale Frage ist jetzt natürlich: Hat sich das Warten gelohnt? Diese Frage kann ich zum Glück eindeutig mit ja beantworten! Obwohl ich nichts Schlechtes erwartet hätte, bin ich positiv überrascht. Der Titel "The Rasmus" ist natürlich sehr schlicht, könnte die Seele dieses Albums jedoch nicht besser beschreiben. Man hört sofort, dass hier niemand Geringeres als die vier Finnen am Werk waren!

Sound: Wie die Vorabsingle "I'm A Mess" schon vermuten ließ, kommt "The Rasmus" poppiger und elektronischer daher als seine Vorgänger. Dieser Eindruck erhärtet sich auch schon beim ersten Track "Stranger", der aber im Refrain ein paar tolle Riffs bereithält. An soften Klängen haben die Jungs diesmal wirklich nicht gespart, unter den zehn Songs finden sich die drei wunderschönen Balladen "Save Me Once Again", "Somewhere" und "Sky". Wer jetzt aber denkt, The Rasmus haben mit dem rockigen Style aus ihren größten Erfolgszeiten vollständig gebrochen, der irrt gewaltig. Mit "Someone's Gonna Light You Up", "You Don't See Me" und "Friends Don't Do Like That" beweisen sie, dass es sich bei The Rasmus nach wie vor um eine Rockband handelt, auch wenn die Popelemente sich wie ein roter Faden durch das ganze Album ziehen. Allerdings ist das nichts absolut Neues und alles andere als negativ zu bewerten, denn insgesamt bleiben sich die Jungs treu. Songs wie "I'm A Mess", "It's Your Night" und "End Of The Story" überzeugen mit eingängigen Melodien und mitreißenden Refrains. Großartig!
Lyrics: Thematisch unterscheidet sich "The Rasmus" stark von seinem Vorgänger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die Jungs von The Rasmus hatten im Vorfeld angekündigt, dass sich der Stil des neuen Albums an 'Into' ' dem vierten Studioalbum der vier Finnen ' anlehne. Nun, das finde ich persönlich ganz und gar nicht. Auf 'The Rasmus' sind Einflüsse von jedem Album zu hören und doch ist es ein ganz eigener und neuer Stil, den die Jungs mit ihrem neusten Werk geschaffen haben.

STRANGER: Ein Song mit einem außergewöhnlichen Verlauf. Fängt sehr langsam an und weckt in mir ein treibendes Gefühl, das sich mit dem kraftvollen Refrain (wenn man das in diesem Song so nennen kann) entlädt. 5/5 Punkte

I'M A MESS: Mit diesem Song kann ich persönlich gar nichts anfangen. Ich finde ihn irgendwie platt und ohne Tiefe. Meiner Meinung nach eine schlechte Wahl für die erste Single des Albums. 2/5 Punkte

IT'S YOUR NIGHT: Auch dieser Song dümpelt ein wenig vor sich hin. Die Melodie ist nett und eingängig, aber für mich fehlt das gewisse Etwas. 3/5 Punkte

SAVE ME ONCE AGAIN: Wunderschön und unglaublich traurig. Vor allem die Lyrics berühren. Eine typische Rasmus-Ballade, so wie man sie erwartet. 4/5 Punkte

SOMEONE'S GONNA LIGHT YOU UP: Dieses Lied ist ein Brett! Energiegeladen, mächtig, dunkel. Erinnert von den Riffs her ein wenig an 'Time to burn'. 5/5 Punkte

END OF THE STORY: Noch so ein Plätscher-Song. Eigentlich ganz schön anzuhören, aber irgendwie fehlen mir hier die Gitarren. 3/5 Punkte

YOU DON'T SEE ME: Sehr eingängige Melodie mit Ohrwurm-Qualität, aber auch dieser Song ist mir zu poppig. Wo sind die Gitarren, Jungs?! 3/5 Punkte

SOMEWHERE: Eine sehr schöne Akustik-Ballade, die zum Träumen einlädt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von apo: am 21. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... aus der zwischenzeitlichen Mittelmäßigkeit!

OK, The Rasmus haben sich verändert und weiterentwickelt, was vielleicht nicht jedem gefällt.
Allerdings kann man meiner Meinung nach auch nicht über Jahre hinweg immer die gleiche Musik machen. Sicherlich war 'In the shadows' vor nahezu 10 Jahren ein Kracher, aber mal ehrlich, würde er heute noch genau in diesr Form als Neuausgabe funktionieren?

Mit dem neuen Werk katapultiert sich die Band wieder in die Gegenwart nachdem mich die Vorgänger nicht so sehr überzeugten.
Sicherlich haben mehr elektronische Elemente Einfluss genommen, aber die unverkennbare Stimme verpasst den Stücken immer noch ihren unvergleichlichen Stempel.

Abwechlungsreiche 5 Sterne für die klasse Mischung aus schnelleren, teilweise rockigen Stücken (Stranger, I'm a mess, Someone's Gonna Light You Up, You Don't See Me) und ruhigeren Songs (It's Your Night, End Of The Story, Somewhere).
Rasmus sind sicherlich radiotauglicher geworden - und das mag nicht jedem gefallen; aber die Musik ist deswegen nicht schlechter geworden!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wie alle treuen Fans von The Rasmus habe ich dieses Album herbeigesehnt, nachdem es nun doch ziemlich lange ziemlich ruhig um die vier Finnen geworden war.

Der Einfachheit des Albumtitels setzt sich in der Aufmachung der CD fort: schnörkellos und minimalistisch, ganz ohne Klimbim. Die Oberseite der CD sieht bis auf den Titelprint fast wie ein Rohling aus und auch das Cover wirkt auf den ersten Blick irgendwie wenig aussagekräftig. Das Booklet enthält jeweils ein Einzelbild der Bandmitglieder und die Songtexte, sonst nichts. Ich muss zugeben, dass ich da ein wenig mehr erwartet hätte.

Dennoch: das Album enttäuscht nicht, insgesamt hat sich das Warten und die Fantreue definitiv gelohnt.
Lauris einprägsame Stimme erkennt (und liebt) man sofort wieder, er ist und bleibt etwas Besonderes. Die Texte sind tiefgründig, sprechen an und treffen den Nerv der Zeit. Ungewohnt sanfte Klänge eröffnen dieses Album mit "Stranger" und überraschen sicher diejenigen, die eher die rockigen UpTempo-Nummern erwartet haben. Der Stil des Albums ist ruhiger als seine Vorgänger, aber durchaus nicht schlechter. The Rasmus haben sich weiterentwickelt, sind sich aber in den Grundfesten treu geblieben. Vielleicht ist es auch das, was sie einzigartig und unverwechselbar macht.
Fazit: Kaufen und in Ruhe anhören und wirken lassen....den meisten wird es gefallen! ;o)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden