Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,51
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von coolbooks-4y
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gut erhalten, Versand erfolgt sofort ! ! !
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Rashida oder Der Lauf zu den Quellen des Nils: Roman Gebundene Ausgabe – 3. März 2005

4.5 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 0,51
Taschenbuch
EUR 0,52
12 gebraucht ab EUR 0,51

Der Amazon Bücherschatz
Ausgewählt und zusammengestellt vom Amazon Buchteam Hier entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Marc Buhl könnte wiederholen, was Sten Nadolny mit Die Entdeckung der Langsamkeit einst gelang. Ein Kultbuch zu schaffen, das sich leise und unbemerkt ins Herz des Lesers schleicht und nicht mehr wegzudenken ist. War es bei Nadolny der Entdecker John Franklin, dessen geistige Schwerfälligkeit zum Sinnbild für Beharrlichkeit und Erfolg umgedeutet wurde, so hat Buhl eine echte Gegenfigur aus dem historischen Kuriositätenkabinett zum literarischen Helden aufgebaut. Mensen Ernst, den norwegischen Wunderläufer!

Mensen Ernst, 1795 im norwegischen Fresvik geboren, ist heute selbst in seiner Heimat so gut wie vergessen. Als Lauf- und Bewegungswunder durchmaß er sein Leben in Turbogeschwindigkeit. Schon als Junge hängte Mensen Hunde, die ihn verfolgten, mühelos ab. Der bigotten Bevölkerung galt er bald als Kind des Teufels. Einzig Skulberg, der neue Schulmeister und Pfarrer, wird für den quecksilbrigen Jungen zum Mentor und Wärmequell in froststarr frömmelnder Atmosphäre.

Als Kadett auf hoher See half ihm seine wunderbare Fähigkeit, feindliche Kugeln im Fluge zu erkennen und ihnen auszuweichen. Und doch sollte Mensen beim Untergang des Schiffes nicht nur Jan, seinen besten Freund verlieren, sondern das einzige, das ihm von seinem unbekannten Vater geblieben war: Eine Seemannskiste voll magischer Gegenstände, die Mensens Träume anfachten: Vor allem eine alte Karte, die zu den Quellen des Nils wies, wo der Vater verschollen war. Mensens Lebenszweck war formuliert. Nach Afrika sollten ihn seine starken Beine tragen.

Ähnlich der Naiven Malerei, mit nur wenigen Abstufungen, erzielt Buhl mit seinem kargen und schmucklosen Erzählstil einen fast märchenhaften Effekt. Gewissermaßen im Eiltempo werden wir Zeugen einer kuriosen Karriere. Mensen steigt zum Botenläufer an Europas Fürstenhöfen auf, wird von einem beutelschneiderischen Impresario wie im Hamsterrad in immer aberwitzigere Wettrennen geschickt, lernt im Bett der schönen Gwendolyn, dass Schnelligkeit nicht immer nur dienlich ist -- und nähert sich schließlich im Dauerlauf dem Ziel seiner Träume. Doch vor die Quellen des Nils haben die Götter noch die schöne Sklavin Rashida gesetzt. Mensen ist im wirklichen Leben angekommen. Schöner wie im Märchen. --Ravi Unger

Pressestimmen

»Allein die Liebe ist zu schnell für Mensen Ernst – sie zwingt ihn zur Langsamkeit, bringt ihm das Glück und den Tod, wie uns dieses in einer klangvollen und plastischen Sprache erzählte Buch vor Augen führt.« Die Zeit -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 8. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2006
Format: Taschenbuch
Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2015
Format: Gebundene Ausgabe
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?