Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Ramones (Expanded)
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Ramones (Expanded)

7. April 2009 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 11,69 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
2:13
30
2
2:32
30
3
1:32
30
4
2:24
30
5
1:56
30
6
1:36
30
7
2:40
30
8
2:15
30
9
1:57
30
10
1:58
30
11
2:21
30
12
1:52
30
13
1:43
30
14
2:17
30
15
3:02
30
16
1:36
30
17
1:55
30
18
1:56
30
19
1:42
30
20
1:05
30
21
1:54
30
22
2:12
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Okay, das hier ist nicht nur ein Klassiker, sondern ein verdammter Pflichtkauf! 1974 gründeten Johnny, Joey, Dee Dee und Tommy die Ramones. So traten sie an um der Welt zu zeigen, dass der Rock'n'Roll von der Basis nicht tot ist. Was kümmert's, wenn man kein sonderlich filigranes Gitarrengezirpe, 15minütige Schlagzeugsoli in Fußballstadien oder bandeigene Düsenjets hat? 4 Paar Beine dünn wie Salzletten, Lederjacken, Wischmobfrisuren und Spaß am klatschenden Krachpunkrock hat vollkommen ausgereicht, um die Musikwelt ziemlich aus den Angeln zu heben. Der Charme spielte eine große Rolle, und von dem war genügend vorhanden. Zwischen den dilletantisch einfachen Akkorden und dem recht simpel aber vorantreibend eingekloppten Schlagzeug blinkte unaufhörlich das hervor, was ihren immensen Sympathiebonus ausmachte: Rock'n'Roll, seltsamer Humor und unverschämte Energie. In den mittleren 70ern waren die Ramones Schlüsselfiguren der beginnenden Punkszene in dem inzwischen legendären Club CBGBs in New York City.
Dieses Debütalbum von 1976 gab der Punkbewegung einen Kickstart und feuerte jede Menge von jungen Bands an, ihrer Energie auch mit mangelnden musikalischen Fähigkeiten freien Lauf zu lassen...danach kamen erst The Clash, die Sex Pistols und wie sie alle hießen (von wegen jetzt 25 Jahre Punk feiern...pfff).
Das original Debüt enthielt 14 Songs mit einer Spielzeit von knapp 30 Minuten, auf der nun neu erschienenen Überarbeitung gibt es satte 8 Bonus Tracks, davon 3 vorher unveröffentlichte Demos. Dabei war die ursprüngliche Songliste schon der Hammer.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von BierBorsti am 3. Oktober 2007
Format: Audio CD
"hey ho, let`s go" waren die ersten textzeilen des ersten albums, der bekanntesten und für mich
größten und besten punkband aller zeiten. am 23. april 1976 veröffentlicht,
setzte es maßstäbe in sachen musik auf der ganzen welt. die mitglieder selbst
sagten später, dass sie eigentlich keine neue musikrichtung erfinden wollten,
sondern wollten einfach nur rockmusik im stil der beach boys und ohne
gitarrensolos, die die ramones absolut nicht mochten, machen.
ihnen ist es gelungen. wären die ramones nie gewesen, gäbe es weder die
sex pistols, rancid, die ärzte, social distortion oder auch die toten hosen.
für mich ist das erste album das beste der ramones. der extreme harte sound,
die humorvollen texte und die wunderbaren melodien waren nie besser, als
auf dem ersten album. in dem sinne: gabba gabba hey and let`s dance ! :-]
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 5. Dezember 1999
Format: Audio CD
"Ramones" war das Debütalbum der gleichnamigen New Yorker Punk-Band. Und als es 1976 erschien, da ahnte wohl auch noch niemand, welch großartige Karriere hier begann. Weit über einem Dutzend Alben sollten diesem Erstlingswerk folgen. Hört man sich die vorliegende Scheibe an, dann versteht man aber schnell, wie dies geschehen konnte und warum dies so war. Denn schon auf ihrem Debütalbum zeigen die Ramones, was in ihnen steckt. So enthält die "Ramones" gleich eine ganze Reihe hervorragender Punkrock-Songs mit ungewöhnlichen, oft abgedrehten, Texten. Besonders gelungen sind dabei Stücke wie "Blitzkrieg Bop", "Judy Is A Punk", "Loudmouth" oder auch "Now I Wanna Sniff Some Glue". Jedoch auch die übrigen der insgesamt 14 Stücke können sich hören lassen. Dieses Album ist daher ein wahres Muß für jeden Punkrock-Fan. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Ramones sind einfach die Größten. Doch selbst wenn man nicht dieser Meinung ist, sich aber für Punkrock begeistert, sollte dieses Album in keiner Sammlung fehlen.
Das 1976 aufgenommene Album ist ihr erstes, zeigt aber, da die Band auch schon seit 2 Jahren existierte, schon alles was die Jungs draufhatten: richtig guten Rock mit tollen Texten, die mal eher lustig, mal eher kritisch sind, aber immer abrocken.
Und mal ehrlich, wer kann nicht mitfühlen bei Liedern, wie "Beat on the Brat"?
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Das erste Album der Besten Band die es jemals gab!!! Es ist einfach unglaublich das diese Band nie großen kommerziellen erfolg gehabt hat, die Ramones haben Millionen von Menschen inspiriert eine eigene Band zu gründen und Musik zu machen, viele dieser Band's wurden viel erfolgreicher als sie selber, dafür bekamen die Ramones nie die Anerkennung und den Respekt der ihnen gebührt, von der aufnahme in die Rock'n'Roll Hall of Fame mal abgesehen. An den Ramones kommt nix und niemand vorbei. Rock'n'Roll in seiner rohesten und besten art und weise, eine Super Platte und der beginn einer neuen zeitrechnung in der Musikgeschichte. Wer was anderes behauptet dem sei gesagt....your a Loudmouth baby you better shut it up........!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 11. Oktober 2008
Format: Audio CD
1976 traten die Ramones an, um die Rock-Welt zu verändern und es ist ihnen gelungen. Fast alle der großen Rockbands steckten zu der Zeit in der Krise (Deep Purple lösten sich z.B. `76 auf). Die Zeit war reif für was neues, den Punk Rock. Man kann die Ramones getrost als eine der wichtigsten Bands des Punk überhaupt bezeichnen. Noch vor den Sex Pistols aus England brachten die Ramones die Welle ins rollen.

Das Debut "Ramones" ist noch nicht so hart wie spätere Platten der Gruppe. Z.B. sind die auf der "It`s Alive" enthaltenen Versionen deutlich härter als hier auf dem Erstling. Das macht aber nichts, da man hier umso besser erkennen kann, was die Ramones spielen: Sehr schnellen Rock `n` Roll. Alles ganz einfach gehalten, keine Soli, einfach nach vorne abgehend. Meine Tipps sind `Blitzkrieg bop`, `Judy is a Punk`, `Chain saw`, `Now I wanna sniff some glue`, `Havana affair` und `I don`t wanna walk around with you`.

Wer den Anfang des Punk erleben will, kommt um "Ramones" von 1976 nicht herum. Noch nicht so hart, aber ursprünglicher Rock `n` Roll wird uns hier geboten. Die mir vorliegende Remasterte Version hat einen ordentlichen Sound und 8! Bonusstücke. Also zugereifen und (natürlich) 5 Sterne.
4 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden