Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,09

Ram Original Recording Remastered

4.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 27 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
RAM
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Original Recording Remastered, 9. Juni 1993
EUR 22,97
EUR 17,00 EUR 4,05
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
10 neu ab EUR 17,00 12 gebraucht ab EUR 4,05 1 Sammlerstück(e) ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen


Paul McCartney-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Ram
  • +
  • Mccartney I
  • +
  • Band On The Run  (2010 Remaster)
Gesamtpreis: EUR 49,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Too Many People
  2. Three Legs
  3. Ram On
  4. Dear Boy
  5. Uncle Albert / Admiral Halsey
  6. Smile Away
  7. Heart Of The Country
  8. Monkberry Moon Delight
  9. Eat At Home (Conclusion)
  10. Long Haired Lady
  11. Ram On
  12. The Back Seat Of My Car
  13. Another Day
  14. Oh Woman, Oh Why

Produktbeschreibungen

1 x CD Album, Reissue, Remastered
UK & Europe 1993

1 - Too Many People (4:11)
2 - 3 Legs (2:48)
3 - Ram On (2:30)
4 - Dear Boy (2:16)
5 - Uncle Albert/Admiral Halsey (4:55)
6 - Smile Away (3:54)
7 - Heart Of The Country (2:24)
8 - Monkberry Moon Delight (5:26)
9 - Eat At Home (3:24)
10 - Long Haired Lady (6:05)
11 - Ram On (0:55)
12 - Back Seat Of My Car (4:38)
Bonus Tracks
13 - Another Day (3:45)
14 - Oh Woman, Oh Why (4:35)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin jetzt 18 und kenne die Beatles seit meinem 6. Lebensjahr. Von damals bis heute weiß mich deren unglaubliche Musik zu faszinieren, sodass ich mich vor Kurzem entschloss, mich auch mal näher mit den Soloprojekten der Ex-Fab-Four-Mitglieder auseinanderzusetzen. Zunächst wollte ich mich ein wenig über die einzelnen Soloalben erkundigen und laß mir mehrere Bücher durch, mit besonderem Augenmerk auf die Post-Beatles-Zeit. Und fast überall, wo ich mich erkundigte, kam Pauls zweites Soloalbum "Ram" überhaupt nicht gut weg. So heißt es meist, es wäre von der Kritik verrissen worden und auch die anderen Beatles werden zitiert, u.a. Ringo der das Album als "Aneinanderreihung technischer Tricks" bezeichnet haben soll. Heute, nachdem ich dieses Album kenne, kann ich nur sagen, dass die Ursache dieser Kritik wohl der damalige gerichtliche Streit gewesen sein muss, denn "Ram" gehört definitiv zu den besten Solo-Alben McCartneys (die Wings-Zeit, die ebenfalls einige geniale Alben hervorbrachte, lasse ich jetzt mal außen vor).
Und ich finde auch, dass sich das Album nicht hinter den Beatles-Alben verstecken muss - was natürlich nicht heißt, dass es so gut ist wie z.B. "Abbey Road" oder "Rubber Soul". Ich meine damit nur, dass Paul McCartney mit "Ram" ein Album gemacht hat, das dem eines Ex-Beatles würdig ist, denn es ist einfach voller guter Songs!
Und dabei ist es so facettenreich und innovativ, wie es bei McCartney später nur eher seltener der Fall war - zahlreiche Musikstile, ob klassisch-schlichter Rock'n'Roll, bluesig anmutende Stücke oder auch balladenhafte Folksongs, werden von McCartney aufgegriffen und gekonnt, innovativ und spritzig umgesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Klanglich ist dieses Reissue, wie im übrigen auch seine Vorgänger, gelungen. Darüber muss man keine weiteren Worte mehr verlieren, denn hier wurde alles richtig gemacht. Die Ausstattung der Box als solche ist, von einem kleinen Manko abgesehen, hervorragend. Zu dem Manko komme ich später, aber jetzt zu den Discs und den Beilagen:

CD 1 Remastered Album
Das Remastering ist sehr gut gelungen, kein Vergleich zur CD Erstveröffentlichung und der remasterten Version von 1993 (bei diesen CDs frage ich mich stets, ob überhaupt etwas getan wurde). Anspieltipp hier Dear Boy, Uncle Albert/Admiral Halsey und Monkberry Moon Delight diese Stücke haben mich in ihrer remasterten Version umgehauen.

CD 2 Bonus Audio
Schön, das die Single Another Day/Oh Woman Oh Why auch enthalten sind. Schön ist auch das Little Woman Love historisch richtig auf der Deluxe Edition von Ram erscheint und nicht auf der Bonus CD zu Wild Life, da es ja bereits in 1970 aufgenommen wurde. Die anderen fünf sind dem geneigten Bootlegsammler bekannt, aber eben nicht in dieser herausragenden Qualität. Zu erwähnen ist das Rode all night nicht gekürzt wurde. Einzig die mal wieder relativ kurze Spielzeit von 33 Min gibt Anlaß zur Kritik, von mir aus hätten es durchaus mehr Outtakes sein können (aber das ist ein persönliches "Problem").

CD 3 Mono Mix
Der Mono Mix wurde im Mai 1971 nur als Promo-LP für Radiostationen zur Verfügung gestellt, erst 2000 erschien dieser Mix erstmals als Bootleg CD, daher ist die Einbeziehung in die Deluxe Edition sehr lobenswert und schon wie für CD 1 und CD 2 ist das Remastering hervorragend gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
McCartney finally hit his first highlight with "Ram", full of diversity and irresistible and blissful pop excess. From the ethereal beginning of "Too Many people" to the teenage lament of "Back Seat Of My Car", he just bounces with delight. "Ram On" spirits a delightfully wispy ditty and "Smile Away" is a romping jokester of a song. It's interesting that with all these good songs, only one single was released, but it is a staple. "Uncle Albert/Admiral Halsey" is a classic single with enough bridges and chord changes to delight any music student or pop aficionado. Adding "Another Day" (a homage to women and Linda) and "Oh Woman, Oh Why" (ditto, again), completes this period of McCartney, but Remastering the entire album is a marvel and makes it sound like the first listen from over thirty years ago.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jack-in-the-Green TOP 1000 REZENSENT am 15. Oktober 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorweg : wenn dieses Album nicht von einem Ex-Beatle wäre, würde sich kein Mensch darum kümmern. Es ist weder ausgereift noch meisterhaft.Kompositorisch klingen die meisten Songs wie unausgegorene erste Ideen und Rohfassungen (die früher in der Gemeinschaft der Beatles zu großartigen Songs weiterentwickelt worden wären).

Das ist sowohl das Interessante als auch die Schwäche dieses Albums : es ist DAS Album eines Ex-Beatles, das am meisten an frühere Beatles-Alben erinnert. Ausgefeilt hätten einzelne Songs auf das Doppelalbum, Abbey-Road oder Let-it-be gepasst. Es klingt wie einzelne Beatles-Rohfassungen, die keinen Feinschliff mehr erhalten haben und nur als Entwürfe vorliegen - vielleicht hat Paul hier einfach Songskizzen aus verschiedenen Zeiten zusammengefasst, die von den Beatles nicht mehr verwirklicht worden sind. (Entsprechend uneinheitlich und zuammengewürfelt klingt auch diese CD insgesamt - wie eine Reste-Verwertung.)

Insoferne hat dieses Album für Beatles-Fans sehr wohl einen eigenen Reiz. Gleichzeitig muss man sagen : verglichen mit George Harrison und John Lennon hatte Paul McCartney wohl den schwächsten Start einer Solo-Karriere nach dem Split der Fab-Four.
9 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: 5 original albums

Ähnliche Artikel finden