Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,10 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,59
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: trueplaya2k
In den Einkaufswagen
EUR 20,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Medien-Versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rainbow Six 3 (Tom Clancy)

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,10
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 19,10 25 gebraucht ab EUR 0,17

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Rainbow Six 3 (Tom Clancy)
  • +
  • Tom Clancy's Rainbow Six - Lockdown
  • +
  • Tom Clancy's Ghost Recon - Jungle Storm
Gesamtpreis: EUR 57,27
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0001DHROI
  • Größe und/oder Gewicht: 1,4 x 18,8 x 13,6 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 26. März 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.778 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Übernimm die Kontrolle über das Team Rainbow im aufregendsten First-Person-Shooter auf Playstation 2!

FEATURES:
- Stelle dich der Gefahr und benutze ein großes Arsenal von über 30 Waffen, inklusive Granatenwerfer
- Mit der revolutionären Spracherkennung kannst du deine drei computergesteuerten Teammitglieder mit direkten Befehlen durch 15 spannende Missionen leiten
- Umfangreiche Multiplayer-Action im Split-Screen-Modus und Online-Kämpfe auf exklusiven Karten für die Playstation 2
- Bahnbrechende Grafiken, aufregende Spezialeffekte, ultra realistischer Sound und eine intelligente KI sorgen für die packendste Action aller Zeiten!

Produktbeschreibung des Herstellers

Komplett Deutsch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wie schon gesagt, aber ziemlich schwer.
Die Grafik ist sehr gut, die Intelligenz der Gegner ist auch nicht von schlechten Eltern nur die von den Team kollegen -denen man ja befehle erteilen kann- lässt noch ziemlich zu wünschen übrig.
Beispiel: Man muss im ersten Level eine Leiter hoch, selbst geht man da Leise hoch aber wenn man dann sagt dass die Kollegen auch die Leiter hoch kommen sollen machen die dass dermaßen Laut dass die Terroristen Hilfe holen und mann mindestens einen Mann bei der folgenden Ballerei verliert...
Dass nervt manchmal ziemlich. Und auch sonst ist dass alles ziemlich schwer, sogar dass erste Level. In einer kirche muss mann zwei Geiseln retten. Mann steht vor einer Geschlossenen Tür, gibt den Befehl dass die Kollegen die Tür einen Spalt öffnen und eine Blend granate reinwerfen sollen, was machen diese Esel? Öffnen die Tür ganz schmeißen eine Granate rein bevor die Gegner überhaupt da waren und werden selbst geblendet.
Wenn man dann in den Raum reingeht kommen aus dem nebenzimmer 4- 5 Gegner und die Kollegen schießen nicht da sie ja geblendet wurden. Also Einsteiger, Finger weg. Profis, greift zu.
Schlecht auch noch dass man die Waffen der Gegner nicht mitnehmen kann. Und dass es keine Möglichkeit gibt sich irgendwo eine Panzerung zu ergattern oder Medi Pacs um sich oder dir Kollegen zu verartzten. Naja 5 Sterne weil das Spiel Hammer ist, minus ein Stern weil das sehr schwer ist.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich hab mir das Spiel vor kurzem gekauft und bin sehr zufrieden damit.
Klar die Grafik ist nicht so gut wie bei Splinter Cell aber trotzdem genial.
Was ich gut find ist die Ego Perspektive und vor das man auch die waffe sieht und nicht nur das Visier wie z.B. bei SWAT 3. Das hat mir bis jetzt immer gefehlt.
Außerdem kann man jetzt die Tür nur ein Spalt Öffnen und eine Blendgranate hineinwerfen ohne dass man die Tür ganz öffnen muss. Die Bewegungen der Kollegen sind recht realistisch
und glaubhaft. Die Intelligenz der Gegner hat sich sehr verbessert, deswegen wird es für Anfänger nicht leicht am Leben zu bleiben.
Was mir noch gut gefällt ist das große Waffenarsenal mit 30 Waffen und sogar einem Granatwerfer den man mit verschiedener Munition laden kann.
Die Musik ist sehr Stimmungsvoll wie immer und passt an den richtigen Stellen.
Außerdem gefällt mir das sich die Terroristen ergeben und anschließend Verhaften lassen.
Was mir fehlt ist, dass man nicht selber im Spiel „Hände hoch Polizei" oder ähnliches rufen kann, aber das ist auch nicht sehr tragisch, da die Schusswechsel sehr spannend sind.
Also, wer ich auf Taktikshooter steht wie ich, sollte sich das Spiel dringend KAUFEN!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der äußerst erfolgreichen, buchbasierten "Rainbow"-Reihe wird nun der dritte Teil hinzugefügt. Wie aus den Vorgängern bekannt, kommandiert man ein Team, meistens aus 4 Leuten bestehend - manchmal muss man auch als Duo in die Missionen ziehen - und muss Terroristen ausschalten, Geiseln befreien, Bomben entschärfen etc.
Die Story ist Tom Clancy-typisch gehalten. Splinter Cell ähnlich, aber nicht so tiefgängig, bedrohen Terroristen den Weltfrieden, und wiedermal ist das Team Rainbow die letzte Hoffnung.
Es verschlägt einen an die verschiedensten Orte auf der ganzen Welt. Erster Einsatz ist ein verschneites Bergdorf in der Schweiz, dann ist man im sonnigen Venezuela, auf einer Bohrinsel; und das absolute Highlight ist für mich der Level im verlassenen Alcatraz-Gefängnis. Grafisch wie soundtechnisch zeigt das Spiel hier seine Schokoladenseite. Wunderschöne Licht/Schatten-Spielereien, sowie ein toller orchestraler Soundtrack untermalen die traurige Atmosphäre in den verlassenen Gefängnishallen. Hierbei(und auch bei allen anderen Schauplätzen) haben sich die Entwickler übrigens nicht lumpen lassen und sind quer durch die Welt gereist, um sich zumindest Eindrücke der Schauplätze einzufangen und diese dann im Spiel umzusetzen. Jedenfalls ist das bestens gelungen.
Ein weiterer Pluspunkt ist eindeutig die KI - Zumindest die der Teamkameraden. Ihr Verhalten ist nicht nur sehr überlegt, sondern auch noch äußerst realistisch und glaubwürdig. Und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, funktioniert die Spracherkennung mit Headset ausgezeichnet. Und damit ist das Spiel auch sehr fair gestaltet, denn es ist ja ein Taktik-shooter, in dem man mit seinen Kollegen kooperieren muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Rainbow Six 3 ist ein Knüller!
Auf der Splinter-Cell-Engine basierend, ist das Game ne wahre Augenweide. Tolle Texturen und wunderschöne Lichteffekte, stehen der X-Box-Version in so gut wie nichts nach.
Der Sound ist ebenfalls bombastisch, ebenso die Kinoreifen Zwischensequenzen (hoffe der Film von John Woo lässt nicht zu lange auf sich warten).
Die KI der Gegner und der eigenen Mitstreiter ist Gott sei dank besser als bei SOCOM 2, wo die sogenannten "Supersoldaten" gerne mal von der Klippe (in den fast sicheren Tod) springen, anstatt die Leiter zu nehmen.
Top und im Gegensatz zur vermurksten X-Box-Version ist die grandiose Deutsch verstehende Spracherkennungssoftware. Eure KI-Kameraden reagieren prompt auf jedes deutsche Kommano. Auch sind die zu lernenden Floskeln gegenüber SOCOM begrenzt, da nur die zur Auswahl stehen, die auch in der jeweiligen Situation wirklich Sinn machen. Somit fällt der Einstieg ins Spiel leichter.
Und zum Glück wird während der Mission abschnittsweise gespeichert, damit das realistische Gameplay nicht zu Frustrationsanfällen führt.
Somit ist Rainbow Six 3 besonders im Singleplayer-Modus deutlich spaßiger als der aktuelle Konkurrent SOCOM 2.
Die Multiplayer-Modi können sich auch sehen lassen. Anders als bei der X-Box-Version, kommen PS2-Spieler in den exklusiven Genuss eines (sogar flüssigen) Split-Screen-Co-Op-Modus'. Hier besteht man mit einem Kumpel zusammen die komplette Kampagne, jedoch nur zu Zweit ohne KI-Kollegen - was auch besser ist. So gibt man sich gegenseitig Deckung und spricht die Taktik ab, ohne sich um andere kümmern zu müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden