Facebook Twitter Pinterest
4 Angebote ab EUR 130,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ASUS Radeon R9270X DirectCU II 2GB AMD Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, 2x DVI)

4.6 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
| 11 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 805,00 2 gebraucht ab EUR 130,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • AMD Radeon R9 270X
  • Videospeicher: 2GB GDDR5
  • Anschlüsse: 2x DVI, 1x HDMI,1x DisplayPort
  • 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: Asus 90YV04U2-M0NA00 Radeon R9 270X Grafikkarte, 1x CrossFire-Kabel, 1x Treiber-CD

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAsus Computer
Modell/SerieR9270X-DC2T-2GD5
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen13,3 x 27,2 x 4 cm
Modellnummer90YV04U2-M0NA00
FormfaktorGrafikkarte
RAM Größe2048 MB
Speicher-ArtGDDR5
Größe Festplatte2048 MB
ChipsatzherstellerAMD
Beschreibung GrafikkarteRadeon R9 270X
GrafikkartenspeicherGDDR5
Interface GrafikkartePCI-E
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00FRU9P9U
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 8.082 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,3 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit10. Oktober 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Asus R9270X-DC2T-2GD5


DirectCU II mit SSU-Architektur Bis zu 20% kühler und dreimal leiser

Gaming in der Zukunft neu erleben

Exklusive Asus-Innovation
DirectCU II mit SSU-Architektur

Bis zu 20% kühler und dreimal leiser
Mit der Einführung des innovativen DirectCU II SSU-Kühldesigns ist es den Asus Grafikkarten-Entwicklern wieder einmal gelungen, neue Maßstäbe im Bereich der Kühlung von Grafikkarten zu setzen. Das Kühldesign besteht aus zwei S-förmigen sowie einer U-förmigen, präzisionsgefertigten Heatpipe. Auf diese Weise wird eine optimale Effizienz und Hitzeableitung erreicht. Die Heatpipes sind vernickelt, um eine Oxidierung zu vermeiden. Zudem sind sie für eine höhere Effizienz genau mittig über dem Grafikprozessor platziert. Dieses Design erzeugt einen bi-direktionalen Luftstrom und verkürzt den Weg, den die abgeleitete Wärme zurücklegen muss, was zur Folge hat, dass der thermische Widerstand sinkt und sich die Kühlleistung auf gleichem Raum nahezu verdoppelt im Vergleich zu den Anforderungen herkömmlicher Standard-Kühllösungen für Grafikkarten. Somit bilden die Heatpipes aus extrem wärmeleitfähigem Kupfer röhrenförmige Vapor-Chambers (Dampfkammern), welche die Wärme zu einem großen Aluminium-Kühlkörper leiten, der dank zahlreicher Lamellen über eine besonders große Kühloberfläche verfügt. Darüber hinaus beinhaltet die Kühllösung zwei leistungsstarke Lüfter, die für eine schnelle und dennoch angenehm leise Kühlung optimiert und feinabgestimmt wurden.





DIGI+VRM inklusive Super Alloy Power-Technologie
DIGI+VRM inklusive Super Alloy Power-Technologie

30% weniger Interferenzen sowie 2,5-mal langlebiger
Das erfolgreiche und beliebte DIGI+ VRM-Design verwendet ein 12-Phasen-Power-Design mit digitalen Spannungsreglern für 30% weniger Interferenzen, 15% mehr Energieeffizienz, mehr Spannungseinstellungen sowie eine höhere Stabilität und eine bis zu 2,5-mal längere Lebensdauer als vergleichbare Referenzmodelle.



2GB GDDR5-Speicher

Der auf der Grafikkarte verbaute GDDR5-Speicher ermöglicht hohe Auflösungen und somit ein erstklassiges Gaming-Erlebnis.



Handselektierte 1120MHz Prozessoren
Handselektierte 1120MHz Prozessoren

Übertaktung ab Werk auf 1120 MHz für eine unvergleichliche Performance und ein einzigartiges Gaming-Erlebnis.

GPU Tweak

Intuitives Grafikkarten-Overclocking in Echtzeit
 •  Detaillierte Spezifikationen sowie den aktuellen Kartenstatus anzeigen mit GPU-Z
 •  GPU-Taktraten und Spannungen synchronisieren für einfacheres Overclocking
 •  Viele Parameter und Details gleichzeitig und in Echtzeit überwachen und anzeigen
 •  "Lock" der Grafikkarte in 3D mit dem 2D/3D-Switch, um höhere Benchmarkergebnisse zu erzielen
 •  Automatisch Treiber und BIOS-Versionen überprüfen und aktualisieren
 •  Die Bildschirmanzeige in Full HD ins Internet streamen



Grafikprozessor- (GPU) Features

Powered by AMD Radeon R9 280
Powered by AMD Radeon R9 270
AMD Eyefinity-Technologie
AMD Eyefinity-Technologie

Dank der AMD Eyefinity Multi-Display-Technologie ist es möglich, bis zu drei Bildschirme an einen einzigen Grafikprozessor anzuschließen. Auf diese Weise können bis zu sechs Bildschirme als eine große Oberfläche für Spiele oder Entertainment-Inhalte genutzt werden, d.h. der PC-Desktop erscheint entweder einmal auf jedem Bildschirm oder aber er erstreckt sich auf mehrere Bildschirme.

CrossFireX-Unterstützung
CrossFireX-Unterstützung

Mit der CrossFireX-Technologie können mehrere Grafikkarten zusammengeschaltet werden. Auf diese Weise steigern sich die Bildqualität und die Renderinggeschwindigkeit deutlich. Der Benutzer erhält somit hochauflösende Bilder in höchster Qualität, ohne dass die Bildschirmauflösung verringert werden muss. CrossFireX besticht durch eine verbesserte Kantenglättung, anisotropes Filtern, Schattierung und Textur-Einstellungen, die keine Wünsche offen lassen.

AMD HD3D-Technologie
AMD HD3D-Technologie

Dank der AMD HD3D-Technologie erlebt der Nutzer eindrucksvolles 3D-Gaming und kommt seinen Lieblingsstars in 3D Blu-ray-Filmen ganz nah. AMD HD3D ist außerdem optimal geeignet für professionelle Nutzer, die komplexe Grafikeffekte erstellen und Daten visualisieren wollen.

PCI Express 3.0
PCI Express 3.0

Der aktuellste PCI Express-Standard bietet eine doppelt so große Bandbreite wie der derzeitige PCIe 2.0-Standard und ermöglicht somit eine optimierte Kommunikation zwischen dem Hauptprozessor des Systems und dem Grafikprozessor.

Microsoft DirectX 11.2 API-Unterstützung
Microsoft DirectX 11.2 API-Unterstützung

Mit DirectX 11.2 beginnt eine ganz neue Dimension der realistischen Darstellung von PC-Spielen dank einer erstklassigen Leistungseffizienz.



E/A-Schnittstellen

  • 2x Native DVI-Anschlüsse
  • 1x Nativer HDMI-Anschluss
  • 1x Nativer DisplayPort-Anschluss


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Matthias H. HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. September 2015
Verifizierter Kauf
Ich musste mal wieder einen PC meiner Söhne aufrüsten.

Aktuell war eine Nvidia GTS 450 verbaut, die doch schon eine Weile ihre Leistungsgrenzen erreicht hatte.
Vor längerem hatte ich den PC meines mittleren Sohnes mit einer Sapphire ATI HD 7850 aufgerüstet.
Die ist immer noch wahnsinnig flott und erreicht im Windows 7 (64bit) Leistungsindex jeweils die Höchstmarke 7,9.

Nun sollte es natürlich noch etwas mehr an Leistung sein, erst Recht, da die Games doch immer "leistungshungriger" werden.

Ich wollte natürlich nicht mehrere hundert Euro ausgeben und trotzdem das meiste an Leistung herausholen.
So habe ich einige Grafikkarten verglichen, Benchmarks studiert und dann fiel unweigerlich die Wahl auf diese ASUS Radeon R9270X.

Kurz und gut; ich habe die Entscheidung nicht bereut.

Wie von ASUS gewohnt (ich selbst habe eine ASUS Radeon HD 7750 in meinem Rechner) macht die R9270X qualitativ einen sehr guten Eindruck.
Die Baugröße ist aber doch beachtlich, natürlich benötigt die Karte 2 Einbauschächte und die Tiefe ist "grenzlagig", ich musste ganz schön rangieren bis ich sie in den Steckkartenplatz einstecken konnte.
Eine Festplatte darf ihr jedenfalls nicht in die Quere kommen...

Lustig; im Lieferumfang ist EIN 6poliger Stromanschluß-Adapter enthalten, man benötigt aber ZWEI für die Karte.
Gottseidank kein Problem, denn wir haben auch ein neues Netzteil gekauft (auf der Verpackung der ASUS wird mindestens 500 Watt empfohlen und nicht wie in einer Antwort hier angegeben 700 Watt), dieses hat 2 Stromanschlüsse für die Grafikkarte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Gute Grafikkarte kann damit alles Zocken .Bei mir sind drei Monitore angeschlossen, ist sehr leise im Betrieb unter Vollast schon ein wenig lauter aber wie ich finden doch im angemessenem rahmen.

würde sie wieder kaufen!!!

Klare Kaufempfehlung!!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
War schnell da, so wie in der beschreibung war auch die karte, musste nur etwas mein gehäuse umbauen bzw. kabel anderes verlegen da die karte doch schon sehr lang ist, funktioniert alles tadellos ich kann es einfach nur empfehlen
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
nicht die schnellste karte auf dem markt, nichtmal im segment der 270x , aber top preisleistungsverhältnis. läuft superleise und verhältnismäßig kühl, nie über 65 grad, und packt selbst metro redux auf 16:10 auf max details. reicht locker für die nächsten 1-2 jahre für max details in den meisten spielen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diese Grafikkarte in einen neuen Build von mir verwendet und bin sehr zufrieden damit (so zufrieden, dass ich sie gleich noch ein zweites Mal für den Rechner meiner Frau bestelle): sie ist äußerst leise, was wohl zum einen an den 270x selber liegt, welche ja etwas ältere Chips auf neuen Boards sind (und die damit einhergehenden Prozessverbesserungen und Erfahrung der Hersteller damit mitnehmen) aber auch an Asus, die es geschafft haben mit dieser Karte ein stromsparende, leise und kühle Variante zu bauen. Im Leerlauf liegt die Karte in meinem System bei mageren ca 45°C und unter Last stets unter 70°C, was sehr sehr gute Werte sind. Zudem liegt die Karte gerade (Dezember 2013, unter 200€) genau unterhalb des Preissprungs der Karten, und ist damit in Betracht von Preis/Lesitung auch zu empfehlen.
Wie ein anderer Kommentator schon angemerkt hat, braucht die Karte wie alle moderneren Grafikkarten 2 PCI-e Slots im Motherboard, also auf ausreichenden Platz im Gehäuse achten, und auch auf ein ausreichend leistungsstarkes Netzteil.
2 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe diese Grafikkarte nun ca. 3 Wochen in meinem PC in Betrieb und kann nun einen direkten Vergleich zur vorher installierten Grafikkarte einer Asus GeForce GTX660 DirectCU II OC ziehen.

Sie hat im Gegensatz zur GTX 660 einen zweiten 6-poligen Stromanschluss und zieht ein wenig mehr Strom, jedoch genügt mein 550 Watt Netzteil noch locker (Intel i5 4670K, MSI Gaming G45, Standardkomponenten). Sie ist nicht ganz so leise wie die Geforce, jedoch immer noch absolut leise, auch unter Vollast leise und kühl. Spulenfiepen oder ähnliches kann ich nicht vernehmen. Die Leistung in Games ist augenscheinlich ein bisschen mehr als bei der GTX 660, jedoch hält sich der Leistungszuwachs in Grenzen, also das Upgrade lohnt sich m.E. nicht umbedingt. Die Bildeinstellung via Catalyst CC ist nicht ganz so komfortabel wie bei NVidia und hin und wieder muss ich für eine Andwendung oder Spiel ein wenig nacheinstellen. Bei NVidia reichte eine Einstellung global für alle Anwendungen aus. Dennoch bin ich insgesamt sehr zufrieden mit der Grafikkarte, für knapp EUR 165,-- ist die PL sehr gut.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Karte ist ohne Belastung wirklich leise. Auch unter Spielebelastung läßt sich der Geräuschpegel ertragen. In meiner Konfiguration ist diese Grafikkarte über ein Display Port Kabel mit einem NEC EA274WMi verbunden. Das ganze wird mit einer Auflösung von 2560x1440 betrieben. In dieser Konstellation habe ich ab und zu das Problem, das unterschiedliche Bildschirmbereiche nicht komplett angezeigt werden, und Fragmente des Bildes einfach weiss oder schwarz sind, je nach dem was man gerade als Bild hat. Anscheined gibt es damit auch ein Problem bei ASUS, da hierfür bereits ein BIOS und ein Treiber auf der Support Seite angeboten wird. Da die Karte aber eigentlich meine Anforderung erfüllt, habe ich erstmal über die ASUS Software das BIOS und den ATI Treiber erneuert. Das Darstellungsproblem wurde zwar besser, war aber noch nicht ganz beseitigt. Kurze Zeit später wurde mir von der ASUS Software nochmals ein neues BIOS zum Update angeboten. Dies lässt sich aber jetzt nicht mehr installieren, da nun ein ROM write failure angezeigt wird. Laut ASUS Support muss die Karte nun an den Verkäufer zurück gehen. Einfach nur schade, wäre gerne bei der Karte geblieben. Derzeit betreibe ich oben genannte Konstellation am Display Port des ASUS Z87i-Pro mit der INTEL 4600 Grafikeinheit des i4770i. Damit zeigt sich dieser Fehler nicht, so das ausgeschlossen werden kann, das ein Zubehörprodukt den Fehler verursacht.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen