Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Juli 2015
Wenn der grosse Claudio Abbado in den letzten Jahren mit anderen Musikern zusammenarbeitete, dann kann man das als eine der höchsten Auszeichnungen werten, die einer so jungen Pianistin wie Yuja Wang zuteil werden konnte. Sie löste diese Aufgabe allerdings auch mit Bravour. Im Alten von nur 24 Jahren zwei der anspruchsvollen Werke der gesamten Klavierliteratur live (!) nicht nur atemberaubend virtuos sondern musikalisch
perfekt, gestalterisch und geschmacklich auf allerhoechstem Niveau zu präsentieren, dazu gehört mehr als nur Talent.
Yuja Wang hat einfach alles was eine Jahrhundert Begabung ausmacht. Ich kann da nur noch Vergleiche mit Franz Liszt und Sergej Rachmaninow anstellen !!!
Wenn dazu noch Intelligenz und umwerfendes
Aussehen sowie ein sympathisches Wesen kommen - ein Traum.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Brillant und bezaubernd schön gespielt. Farbenreich mit sehr differenzierten Anschlag,
technisch souverän. Ich habe sie neuerlich in München Live gesehen ( und gehört !! ) und war
von diesem Konzert ebenso begeistert, wie von dieser CD.
Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2015
Yula Wang finde ich fantastisch habe sie schon life gehört und gesehen eine neue Klasse Pianistin - Leider arbeitet sie mit deer"Deutschen Grammophon, die einen flachen Klang hat - nicht auf der Höhe der Technik ist für meine Ansicht.Die Technik wird der Künstlerin nicht gerecht, sie verliert Ihre Virtuosität und hört sich flach an
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Mit der talentierten, jungen Yuja Wang gibt es nun eine weitere asiatische Pianistin, die unter der bewaehrt grossartigen Anleitung von Maestro Abbado sehr gefuehlvoll die europaeischen Klassiker interpretiert. Schon lange war zu wuenschen, dass Lang Lang in seiner monopolartigen Stellung einmal Konkurrenz aus den eigenen Gefilden bekommt. China macht also nicht nur durch den rasanten wirtschaftlichen Aufstieg von sich reden, sondern auch durch seinen musikalischen Nachwuchs, bei dem es aus dem schier unendlichen Menschenpotential schoepfen kann.
Es bleibt zu hoffen, dass Yuja Wang weiterhin behutsam auf ihrem Weg aufgebaut wird und dabei auch die deutschen Konzertsaele auf ihrem Tourneeplan hat.
Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Eine aussergewöhnlich begabte und emotional meisterliche Interpretin vieler Klavierwerke, so auch besonders dieses technisch schwierigen Klavierkonzertes. Natürlich nur etwas für Freunde klassischer Musik
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin keine Expertin, was das klassische Musik-Genre angeht und höre auch bunt durchmixt mal melancholisches, mal stimmungsvolles oder auch flottes.
Doch immer wieder zieht es mich auch gerade zu klassischen Werken, weil die für mich eine einzigartige Stimmung transportieren.
Sehr gespannt war ich also auf Yuja Wangs Musik.
Zwei große Stücke:
1. "Rhapsody on a Theme of Paganini"
2. "Concerto for Piano and Orchstra No. 2 in C minor",
unterteilt in 29 Tracks, laden zum Anhören und zum mit der Musik mitgehen ein.
Yuja Wang sitzt am Klavier und es ist wirklich beinahe schon gruselig, was einige mit diesem Instrument anstellen können. Schon alleine entfaltet das Piano eine atemberaubende Wirkung, wenn Könner es spielen. Gepaart mit einem ganzen Orchester, kann ich gar nicht beschreiben, was einem da erwartet.
Bei dieser CD bekam ich die ganze Palette an musischen Eindrücken. So versetzteYuja Wang mich in frohe Stimmungen, heitere, traurige und nachdenkliche.
Musik ist eine tolle Art sich auszudrücken und wenn sie auch nicht in Worten spricht, vermittelt sie für ihre ZuhörerInnen eine individuelle Botschaft.
Nur das Cover der CD konnte mich nicht so ansprechen. Vielleicht liegt es an der Jahreszeit, dass eine Pelzmütze ein wenig deplatziert wirkt.
Mich haben diese beiden Stücke einfach nur begeistern können und ich empfehle sie in erster Linie denjenigen, die gerne klassisches hören oder die Fähigkeit haben, sich vollkommen von einer Musik mitreißen lassen zu können oder sich vollkommen für etwas begeistern.
Yuja Wang bietet die ganze Tragweite der Musik und ich habe mich nie gelangweilt und je öfter ich den Klängen lausche, umso mehr entdecke ich. Immer wieder vernehme ich eine neue, ganz feine Note und erfreue mich an dieser herrlichen Komposition, die Yuja Wang so brillant umzusetzen wusste!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Gefällt uns sehr, meine kleine Tochter von 6 hört diese Aufnahme des 2. Klavierkonzertes am liebsten, gerne auch abends im Bett .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2011
Ich habe Yuga Wang, die junge chinesische Pianistin, einmal live erlebt, mit Chopin hat sie ein begeisterndes Konzert gegeben. Die Einspielung des Rachmaninoff-Konzertes fand ich ebenso gut. Ich kann die CD nur empfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
18,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken