Facebook Twitter Pinterest
Sokoban DS ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: svalv
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sokoban DS

von RTL
Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen

Preis: EUR 32,48 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch SchneiderSoft und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • DS, USK 0
3 neu ab EUR 29,99 8 gebraucht ab EUR 1,88

Wird oft zusammen gekauft

  • Sokoban DS
  • +
  • Crazy Machines
Gesamtpreis: EUR 50,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001DDP4MC
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm
  • Erscheinungsdatum: 25. September 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 28 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.044 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Der Klassiker nun auch auf dem DS.

Features:
* Bringe die Kisten an die markierten Plätze! Aber Achtung, nur schieben ist erlaubt.
* Spiele 250 Level in unterschiedlichen Umgebungen & Schwierigkeitsgraden
* Gestalte deine eigenen Level und tausche sie mit deinen Freunden!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Also ich bin wirklich begeistert von Sokoban für DS. Ich meine mich daran zu erinnern, dass es Sokoban schon mal auf dem Gameboy gab. Schon damals fand ich es wirklich sehr genial. Und die Umsetzung auf den DS ist wirklich extrem gut gelungen. Es macht echt Spaß sich hinzusetzen und darüber zu grübeln, wie man die einzelnen Level lösen kann.

Als ich das Spiel meiner Mutter gezeigt habe (59), wollte sie den DS gar nicht mehr aus der Hand legen und hat satte 4 Stunden hintereinander gespielt. Ihre Aussage zu dem Spiel: "Boah das ist ja schlimm, das macht ja sowas von süchtig!" Sonst hört man immer so tolle Kommentare wie: "Wie kann man nur den ganzen Tag vorm PC/TV hocken und diese Spiele spielen" - Ich glaube diese Frage hätte sich dann jetzt auch erledigt! ^^

Ich muss ganz ehrlich sagen ich bin begeistert von dem Spiel. Und wie das Beispiel meiner Mutter zeigt, ist es wirklich ein Spiel für jede Altersgruppe. Das Spiel ist weder zu leicht noch zu schwer. Die Lernkurve bzw. der Schwierigkeitsgrad steigt mit zunehmender Zeit angemessen an. Und man verbringt wirklich schon einige Zeit damit dieses Spiel zu spielen. Immerhin hat es 250 Level.

Fazit: Ich glaube ich muss meiner Mutter ihren eigenen DS kaufen, damit sie weiter Sokoban DS spielen kann.
2 Kommentare 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zunächst einmal kann man sich entscheiden, ob man im Einzelspieler- oder im Mehrspielermodus spielen möchte. Der Einzelspielermodus fängt mit einem Tutorial an, wo einen nochmal das Spielprinzip von Sokoban erklärt wird, man aber auch schon mitten im Spiel ist. Es macht Spass die Kisten an die richtige Stelle zu schieben- man verliert nie die Freude. Auch der Schwierigkeitsgrad steigt kontinuierlich an, so dass bei mir ein gewisser Suchtfaktor entsteht, endlich diesen Level zu schaffen. Es sind ja immerhin 250 Missionen und man kommt nur weiter, wenn man die vorherige Herausforderung geschafft hat.
Im Editor kann man sogar seinen eigenen Level zusammenbauen -macht echt Freude. Das Spiel ist auf jeden Fall gelungen. Steuerung läuft über Pen oder Steuerkreuz soweit prima, die Grafik ist für ein DS Spiel völlig ausreichend.
Schade ist eigentlich nur, dass keine Zusatzmissionen in das Spiel implementiert wurden - und ich weiß nicht, was die 3D Ansicht bringen soll-sieht zwar hübscher aus, ist aber aus meiner Sicht völlig sinnlos, da man eh nur mit der Oben-Ansicht spielt.

Trotzdem ist das Game zu empfehlen. Insbesondere wenn man auf Knobbel- und Puzzlespiele steht, kann man mit diesem Spiel lange Spass haben :-)
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir SOKOBAN speziell für den Weg zur Arbeit geholt, um die Fahrt im Bus einwenig angenehmer zu gesalten, jedoch muss ich sagen, dass das Spiel mich teilweise so gefesselt hat, das ich mich zu Hause auch noch des längeren damit beschäftigt habe.
Das Tuturial ist logisch aufgebaut und man findet sich dadurch schnell zurecht.
Und auch nachdem man die 250 Level bestritten hat, kann man über den den Level Editor sich seine eigenen Missionen zurechtstellen und mit anderen Spielern austauschen.

Fazit: Sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für Leute die sich ab und zu der Spielesucht hingeben gut geeignet.
2 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vor Jahren hatte ich mir aus einem Kaufhaus für zwei Euro ein Sokoban (der Titel lautete damals Sokoman) für den PC mitgenommen. Das Spiel fesselte mich damals sehr, weil man einfach immer versucht die recht schwierigen Nüsse zu knacken und nach dem Gelingen gleich das nächste Level anschaut und sich dann abermals nicht lösen kann. So vergehen schnell mal ein paar Stündchen. Jetzt fragte ich mich, ob es sich lohnt relativ viel Geld für ein ähnliches Spiel für den DS auszugeben. Die Antwort lautet: Es lohnt sich. Die Umsetzung für den DS ist wirklich sehr gut gelungen. Man kann sowohl mit Touchpen als auch mit Steuerkreuz spielen, wobei man für den oberen Bildschirm unterschiedliche Kameraperspektiven wählen kann, in denen man seine Aktionen in 3D beobachten kann. Wie bei Amazon bekommt man für jedes Level im Anschluss eine Bewertung in Form von Sternchen. Das gibt den Anreiz, die Rätsel in noch wengiger Zügen zu lösen.
Fazit: Die süchtigmachende Wirkung zieht das Spiel zwar in erster Linie aus seinem zeitlos genialen Spielprinzip, es ist allerdings für den DS mit so viel Liebe umgesetzt worden, dass das Kistenschieben auch unterwegs eine reine Freude ist.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem ich Know How durch hatte brauchte ich ein neues Spiel. Ich kaufte mir also Sokoban für den DS. Für den PC gibt es ja sehr viele kostenlose Versionen so das mir das Spielprinzip nicht unbekannt war. Ich habe den kauf nicht bereut. Es wurde wesentlich besser auf dem DS umgesetzt als "Know How". Es gibt einen Notizblock mit 50 Seiten a 5 Levels. Immer wenn 5 Levels gelöst wurden, werden die nächsten 5 Level freigeschaltet + eine Lösungshilfe. Die Lösungshilfe kann man verbrauchen wenn es mal wirklich nicht weitergeht. Aber bisher habe ich alle so gelöst. Der Ehrgeiz! Tip: Wenn man nicht gleich auf die Lösung kommt, einfach den DS beiseite legen und später mit klarem Kopf nochmal versuchen. Ich finde die Levels ein Tick anspruchsvoller als bei Know How.

Fazit:
Der Kauf lohnt sich auf jedenfall. Das Spiel wurde sehr gut für den DS umgesetzt. Es wurde auf eine Story oder anderer Schnick-Schnack verzichtet was ich sehr gut finde. Ich konnte auch noch keine Bugs wie bei "Know How" feststellen. Daher volle 5 Sterne. "Know How" bekam von mir 4 Sterne. Ist also auch nicht wirklich schlecht. Aber an Sokoban kommt es nicht heran.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden