Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

ROXY MUSIC - Live At The Apollo [Blu-ray]

2.1 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 28,97 EUR 18,89

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Roxy Music
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: /
  • Erscheinungstermin: 26. August 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.1 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005CYLG5W
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 107.696 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Recorded live at the Apollo in London, Roxy Music perform their greatest hits. Roxy Music are an English art rock band formed in 1971 by Bryan Ferry, who became the group's lead vocalist and chief songwriter, and bassist Graham Simpson. The other members are Phil Manzanera (guitar), Andy Mackay (saxophone and oboe) and Paul Thompson (drums and percussion). Former members include Brian Eno (synthesizer and & treatments),and Eddie Jobson (synthesizer and violin). Although the band took a break from group activities in 1983, they reunited for a concert tour in 2001, and have toured together intermittently since that time. Roxy Music attained popular and critical success in Europe and Australia during the 1970s and early 1980s, beginning with their debut album, Roxy Music (1972). The band were highly influential, as leading proponents of the more experimental, musically sophisticated element of glam, as well as a significant influence on early English punk music. They also provided a model for many New Wave acts and the experimental electronic groups of the early 1980s. The group is distinguished by their visual and musical sophistication and their preoccupation with style and glamour. Ferry and co-founding member Eno have also had influential solo careers, the latter becoming one of the most significant record producers and collaborators of the late 20th century. Rolling Stone magazine ranked Roxy Music number 98 on its The Immortals, 100 Greatest Artists of All Time list. Their music was influenced by other British artists of the time such as Ferry's favorite band The Beatles, The Rolling Stones, The Kinks, The Who, The Pretty Things, Pink Floyd, The Creation, The Move, Traffic, David Bowie, King Crimson, and Elton John. Eno's treatments were influenced by the experimental sound of The Velvet Underground. Tracklisting 01. Re-Make / Re-Model 02. Street Life 03. Ladytron 04. While My Heart Is Still Beating 05. Out Of The Blue 06. A Song For Europe 07. My Only Love 08. In Every Dream Home A Heartache 09. Oh Yeah! 10. Both Ends Burning 11. Tara 12. Band Introductions 13. Mother Of Pearl 14. Avalon 15. Dance Away 16. Jealous Guy 17. Editions Of You 18. Virginia Plain 19. Love Is The Drug 20. Do The Strand 21. For Your Pleasure

Synopsis

Recorded live at the Apollo in London (2001), Roxy Music perform their greatest hits. Featuring an excellent line-up including Bryan Ferry, Andy Mackay and Phil Manzanera. Witness one of the greatest bands in Pop history!


Tracklisting:
01 Re-Make/Re-Model
02 Street Life
03 Ladytron
04 While My Heart Is Still Beating
05 Out Of The Blue
06 A Song For Europe
07 My Only Love
08 In Every Dream Home A Heartache
09 Oh Yeah!
10 Both Ends Burning
11 Tara
12 Band Introductions
13 Mother Of Pearl
14 Avalon
15 Dance Away
16 Jealous Guy
17 Editions Of You
18 Virginia Plain
19 Love Is The Drug
20 Do The Strand
21 For Your Pleasure

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Was sollte das denn sein? Grausig. Der Soundtechniker gehört gesteinigt. Leute, das ist ein Konzert von 2001, auf Blue-ray verewigt. Das Einzige, was hier die Bezeichnung Surround verdient ist das Publikum. Ansonsten ist das, was von der Bühne komme ein Klangbrei, eine dumpfe Matsche. Das Bild passt sich dem Niveau an.

Das Konzert selbst ist ohne Tadel, wenn aber der Sound soooo grottig ist, dann bringt das auch keine Freude mehr.

Konzert 9/10
Ton 1/10 ich bin noch so enttäuscht, wenn ich noch eine Nacht drüber schlafe, vielleicht würde ich es dann um 1-2 Punkte aufwerten
Bild 4/10
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Bildqualität liegt auf dem Niveau einer schlechten DVD, leicht über einem VHS-Band. Bryan Ferrys Stimme geht in dem Tonmix, der wie von den Boxen aufgenommen scheint, fast unter und ist dumpf und belegt. Die Dynamik erinnert mich an die von schlechten Amateur-Camcordern. Das offenbar hochskalierte Material ist unscharf und hat deutlich erkennbare Treppchen.
Rausgeschmissenes Geld!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Roxy Music Live at the Apollo, BluRay 2011

Konzert: 5 Sterne plus!
Bild und Ton: kein Stern!

Als ich die DVD 2003 kaufte war ich total begeistert von diesem Konzert, welches in der anheimelnden Clubatmosphäre des Apollo in London zelebriert wurde. Die Darbietung der Roxy-Band ist einfach Klasse und für Live ein erstaunlich guter Sound. Klare Höhen, knackiges Schlagzeug, tiefe, wabernde doch saubere Bässe - was will man mehr.....Nicht zuletzt wegen der DTS-Tonspur, die - so meine Erfahrung - immer besser klingt.

Und nun das Konzert endlich auf BluRay! Nun, im BluRay-Zeitalter erwartet man alles besser. In erster Linie klareres und schärferes Bild und natürlich HD-Ton, Dolby TruHD oder sogar DTS HD Master.
Ohne nachzudenken kaufte ich die Platte und legte die Scheibe sofort in meinen BD-Spieler. Doch was ich nun erleben musste, ist so ziemlich die größte Enttäuschung, die ich seit Umstellung auf hochauflösendes Bild- und Tongeschehen erleben musste: Zugegeben, die Bildqualität des Konzerts ist nicht unbedingt sehr hochwertig, aber die BluRay kann eigentlich in allen Fällen ein paar Punkte gutmachen.
Die Wiedergabequalität der BD ist eher schlechter als auf der DVD, verwaschen und verglichen mit der DVD nicht so brilliant und sogar unscharf. Die Farben stimmen einfach nicht. Der Ton liegt nur in einfachem Dolby Dogital 5.1 vor, nicht mal DTS! Der auf der DVD genial eingefangene Applaus, der, wie es sich eigentlich gehört, von der Seite und von hinten kommt, ertönt kraftlos aus den rückwärtigen Lautsprechern. Aber genau das macht doch ein Live-Konzert aus!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Roxy Music ist toll aber diese Bluray umsetzung der letzte Schrott, Bild Sauschlecht und der Ton eine Katastrophe !!!!! Also bitte nicht vom Preis blenden lassen !!!!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
als ich das teil gesehen habe habe ich den mund nicht mehr zu bekommen.das ist eine frechheit sonder gleichen.eine lupenreine abzocke.ich war schon skeptisch bei dem preis.als ich die blu ray in den händen hielt und die label starligt und intergroove/bzw. intercord gelesen habe war mir schon fast alles klar.nie und nimmer blu ray quali.ich meine noch nicht mal dvd qualität.sieht aus wie eine vhs kopie einer vhs kopie.sound auch nicht so top aber noch okay.das bild ist allerübelst.kaum schärfe,schlechter kontrast,blasse farben.kein menü.keine spielzeitanzeige bei den tracks.die band ist in hochform.was für ein flop.ich möchte mein geld eigentlich wieder.behaltet die original dvd.1 punkt bewertung weil es nicht schlechter geht.kauft das nicht.finher weg.libes amazon,nehmt das aus dem programm.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
...aber diesmal ist es soweit, denn so eine Mischung aus Dreistigkeit, Frechheit und Dummheit habe ich wirklich noch nie erlebt. Es scheint, als sei eine schlechte VHS-Kassette unbearbeitet auf die Blu-Ray kopiert worden. In Wahrheit ist das keine Abzocke, das ist Dummheit! Denn wer diese Blu-Ray von Roxy-Music gekauft hat, wird so sauer auf Roxy-Music sein, dass er von weiteren Produkten für die Zukunft Abstand nehmen wird. Auch wird er nicht mehr so leichtfertig Vorbestellungen aufgeben, also "die Katze im Sack" kaufen. Dies wirkt sich nicht nur nachteilig auf Amazon aus. Roxy Music stand für mich schon mit den ersten LP's und den späteren CD's für hochwertigen, also dynamischen und sogar audiophilen Klang, der erst bei hochwertigen Anlagen erst richtig herauszuhören war. Was dahingehend technisch möglich war, hat Roxy-Music schon in frühen Jahren (z.B. 1982 mit Avalon) bewiesen. Umso größer ist meine Enttäuschung über diese Blu-Ray.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich habe beinahe die Tage gezählt bis die Bluray endlich kam. Der Erscheinungstermin ließ halt etwas länger auf sich warten. Gestern dann endlich das Päckchen im Briefkasten...wieder eine wunderbare Musik Bluray mehr in meiner Sammlung, dachte ich.
Schnell ins Heimkino rauf, Anlage eingestellt-..und los gings:
Wie eine schlechte Videokassette ging es los, daß ich mich wirklich erschrak, etwas wäre defekt. Das Bild total unscharf, ruckelhaft, der Ton dumpf und matt. Auch keine Einstellmöglichkeiten im Menü zu finden. Skippen der einzelnen Tracks half auch nicht, die ganze bluray ein totaler Reinfall. Völliger Schrott.
Eine Peinlichkeit ein solches Bildmaterial auf Bluray zu bringen. Ich hätte am liebsten diese Bluray umgehend an Amazon zurückgeschickt, so sauer war ich. Was solls. Fühle mich schon etwas betrogen.
Einen Stern für diese "VHS-Bluray".
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden