Facebook Twitter Pinterest
EUR 50,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Prof.Ferenc Kiss
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 56,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: colibris-usa
In den Einkaufswagen
EUR 63,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,99

The RCA Opera Treasury - Aida Box-Set

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 50,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 27. Januar 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 50,00
EUR 50,00 EUR 10,73
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Prof.Ferenc Kiss. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 50,00 10 gebraucht ab EUR 10,73

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Audio CD (27. Januar 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Rca Red Seal (Sony Music)
  • ASIN: B00000JPBH
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 342.661 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
1:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
1:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
1:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
1:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
5:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
1:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
2:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 2
1
30
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
0:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
1:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
5:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
1:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
1:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
1:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
0:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
1:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
25
30
1:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
26
30
1:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
27
30
0:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
Disk 3
1
30
1:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
1:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
1:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Rezension

Im Detail nachlässig dirigierte Aida, aber ganz so schlimm, wie Ulrich Schreiber in oben angegebener Rezension schreibt, ist es nicht: Das digi- tale Remastering muß die Aufnahme sehr stark verbessert haben, denn das Klangbild ist jetzt zwar immer noch nicht optimal, aber verschwommen, verzerrt, verfärbt ist es nicht mehr. Es wird jedenfalls gut gesungen in dieser Aida. LP-Kritik: HiFi-Stereophonie 1/72

© Stereoplay -- Stereoplay

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von K.H. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 18. September 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Manche Plattenproduktionen erreichen trotz herausragender Qualitäten nie die Popularität, die sie eigentlich verdienen. Zu diesen zählt die hier wieder vorgelegte AIDA, die Erich Leinsdorf 1970 mit erstklassigen Kräften für RCA realisiert hat. Beginnen wir mit dem Dirigenten: Kaum ein Orchesterleiter, von Herbert von Karajan einmal abgesehen, hat die vielschichtigen Schönheiten einer Opernpartitur mit soviel Geschmack und Feingefühl zum Erklingen bringen können wie er. Jede seiner Aufführungen verrät das vorausgegangene sorgfältige, akribische Studium der Partitur. Dazu gesellte sich seine enorme Fähigkeit, Sänger und Sängerinnen buchstäblich auf Händen zu tragen und sie nie in den Orchesterwogen "ertrinken" zu lassen.
Leontyne Price war für eine ganze Generation die Aida schlechthin, und diesem Ruf wird sie in der vorliegenden Aufnahme noch mehr gerecht als in Soltis berühmter Produktion von 1961. Ihr Rollenporträt ist noch ausgefeilter, reifer, ihre wunderbare Stimme ist gleichwohl fähig zu dramatischen Ausbrüchen (Ritorna vincitor) wie auch zu herrlichen Pianissimi, wie besonders in der Nilarie des 3. Aktes zu bestaunen. Grace Bumbry ist eine ganz hervorragende Amneris, nicht nur stimmlich, sondern auch stimmschauspielerisch, und läßt die meisten anderen Rollenvertreterinnen glatt hinter sich.
Plácido Domingo singt seinen ersten Radames im Studio, und es ist, trotz seiner guten Leistungen in den Aufnahmen von Muti (EMI, 1974) und Abbado (DGG, 1982), sein bester geblieben. Die Stimme klingt noch ganz frisch und unverbraucht, selbst den exponiertesten Spitzentönen ist nicht die geringste Anstrengung anzumerken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die vorliegende Aufnahme wurde im Jahr 1970 eingespielt und dokumentiert den ersten Höhepunkt in der Karriere von Plácido Domingo. Trotzdem wird die vier Jahre später entstandene Einspielung unter Riccardo Muti dieser meistens vorgezogen. Dies hängt wohl vor allem mit der besseren Tonqualität und der größeren Exaktheit der Muti-Aufnahme zusammen, an der Sängerbesetzung kann es nicht liegen: Domingo ist der Rolle des Radames besser gewachsen als die meisten Kollegen in dieser Rolle: Mit seiner kraftvollen, dunkel getönten Stimme kann er den dramatischen Aspekt der Rolle erfüllen. In den lyrischen Passagen, etwa in den zarten Höhenflügen des Schlussduetts, ist er jedoch leider nicht in der Lage, ein gutes piano oder mezza voce zu erzeugen. Hier klingt die Stimme verhaucht und bleibt entscheidendes an Feinschliff schuldig: ein Problem, das auch in seinen späteren Aufnahmen noch deutlich zu hören ist.
Leontyne Price wird ihrem Ruf als herausragende Aida gerecht. Sie hat das Volumen und die Kraft eines dramatischen Soprans, kann aber auch die langen Melodiebögen der lyrischen Passagen bewältigen. Die Mühelosigkeit, mit der sie das hohe C in der Nilarie erreicht, ist beispielhaft. Dabei begnügt sie sich keineswegs mit Schöngesang: In ihrer Darstellung wagt sie auch Extreme, scheut nicht vor expressiven Stimmfärbungen zurück und übertrifft damit Kolleginnen wie Caballé und Tebaldi, die zwar höchste Gesangskultur präsentieren aber dem tragischen Aspekt der Rolle einiges schuldig bleiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren