Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Absolut neuwertig, als Geschenk geeignet, 1-2 Werktage Lieferzeit
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,57
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Eliware
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der Räuber Hotzenplotz

4.6 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,00
EUR 5,00 EUR 1,00
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Der Räuber Hotzenplotz erscheint in verschiedenen Versionen.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Räuber Hotzenplotz
  • +
  • Das kleine Gespenst
  • +
  • Der Räuber Hotzenplotz
Gesamtpreis: EUR 18,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Armin Rohde, Martin Stührk, Manuel Steitz, Rufus Beck, Katharina Thalbach
  • Komponist: Nicola Piovani
  • Künstler: Eckhard Kuchenbecker, Ursula Welter, Manfred Brey, Gernot Roll, Maria Schwarz, Prof. Ulrich Limmer, Horst Reiter, Claus Peter Hant, Anne Walcher, Stefany Pohlmann
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 120 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000G02TM6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.488 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als der Langfinger Hotzenplotz der Oma ihre geliebte musikalische Kaffeemühle stiehlt, ist Wachtmeister Dimpfelmoser sofort zur Stelle. Doch während dieser erst noch die Wahrsagerin Frau Schlotterbeck konsultieren muss, versuchen Kasperl und Seppel den Räuber bereits auf eigene Faust zu fangen. Hotzenplotz aber stellt den beiden eine Falle und verkauft den Kasperl an den bösen Zauberer Petrolius Zwackelmann. Doch zum Glück gibt es da noch die Fee Amarilis...

Amazon.de

Otfried Preusslers Räuber Hotzenplotz ist einer der ganz großen Klassiker der Kinderbuchliteratur. Nach der Version der Augsburger Puppenkiste und der Verfilmung von 1974 wagten sich Gernot Roll (Nirgendwo in Afrika) und Ulrich Limmer (Das Sams) an eine moderne, zeitlose Umsetzung der ersten beiden Hotzenplotz-Romane: Ihr Unterfangen ist auf der ganzen Linie als voller Erfolg zu werten.

Der berühmt-berüchtigte Räuber Hotzenplotz stiehlt Großmutters geliebte Kaffemühle. Während der tollpatschige Wachtmeister Dimpfelmoser Hilfe bei der skurrilen Wahrsagerin Frau Schlotterbeck sucht, machen sich Kasperl und Seppel selbst auf die gefährliche Räuberjagd. Doch ihr Plan misslingt und sie gehen dem gewieften Hotzenplotz in die Falle: Seppel muss fortan den Räuber bedienen und Kasperl landet beim unheimlichen Zauberer Petrosilius Zwackelmann, für den er den ganzen Tag Kartoffeln schälen muss. Im Verließ des Zauberers stößt Kasperl auf die verzauberte Fee Amaryllis. Die Rettung scheint nah!

Gert Fröbe setzte 1974 Maßstäbe als Räuber Hotzenplotz. Armin Rhode, bestens bekannt aus Filmen wie Kleine Haie oder Das Sams, steht dem in nichts nach. Sein gerissener Hotzenplotz raubt und flucht, dass es eine Pracht ist! Die Jungen Martin Stührk als Kasperl und Manuel Steitz als Seppel sind ein wahrer Glücksgriff: natürlich, liebenswert und richtige Lausbuben. Rufus Beck nimmt es als Zwackelmann mit jedem Zauberer aus Harry Potter auf, Piet Klocke als Wachtmeister und Katharina Thalbach sorgen für jede Menge Situationskomik und Christiane Hörbiger als Großmutter ist ein Goldstück. Einzig Barbara Schöneberger ist als Fee Amaryllis arg künstlich und aufgesetzt, besticht aber – wie es sich für eine ordentliche Fee gehört – wenigstens durch ihre strahlend ausgeleuchtete Schönheit. Auch der aus Versehen in ein Krokodil verzauberte Dackel Wasti ist tricktechnisch eher misslungen. Aber das dürfte den kleinen Zuschauern egal sein, so lange es in der herrlich humorvollen und liebevoll in Szene gesetzten Räuberpistole ordentlich zur Sache geht. Der Film ist zwar ohne Altersbeschränkung frei gegeben und trotz der für kleine Kinder manchmal Furcht erregenden Gestalt des Hotzenplotz’ und des bösen Zauberers auch uneingeschränkt empfehlenswert. Kinder unter drei Jahren werden sich aber schwer tun, der Geschichte folgen zu können.

Das hervorragend aufgelegte Schauspielensemble, der in satte bunte Farben getauchte märchenhafte Charakter der Geschichte, die liebevollen Kostüme und detailgetreue Ausstattung, stimmungsvoll eingebettet in die Musik des Oscar-Preisträgers Nicola Piovani - hier stimmt einfach alles: Große Unterhaltung für die ganze Familie! -- Birgit Schwenger

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
als großer Hotzenplotz Fan. Der Film kommt wirklich an die Bücher ran, die auch in unseren Besitz sind. Zudem wohnen wir in der Nähe von Wolframs-Eschenbach wo gedreht worden ist und man fühlt sich irgendwie damit noch zusätzlich verbunden. Super Film!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Privat am 24. Juni 2017
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein wirklich toller Film für die ganze Familie. Egal ob jung oder alt, hier hat jeder seinen Spaß am schauen. Ist wirklich toll gemacht. Klare Kaufempfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ich kann hier nur für meine Kinder sprechen. Für die (5 Jahre ) ist der Film derzeit der absolute Liebingsfilm. :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Als Kind habe ich die Bücher von Ottfried Preußler verschlungen, und auch die Verfilmung mit Gert Fröbe und Josef Meinrad mit Begeisterung gesehen. Auch die Neuverfilumung war gelungen. Vor allem Armin Rohde war für seine Rolle wie geschaffen, nur Barbara Schöneberger war als Fee Amaryllis nicht überzeugend. Und: Warum wurde der Schluss "geschönt"? Jedes Kind, das die Bücher kennt, weiß, das Zwackelmann in den Unkenpfuhl stürzt und nicht von der Fee verkleinert und mitgenommen wird. Fazit: Gelungen, aber er kommt nicht ganz an die Verfilmung von 1974 heran.
3 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hat uns leider nicht ganz so gut gefallen. Vielleicht doch lieber die Version mit Gert Fröbe als Räuber Hotzenplotz kaufen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mit Starbesetzung, einem wunderbaren, bunten Look, toller Atmosphäre und liebevoller Gestaltung hat mich dieser Film als kleiner Stöpsel von vielleicht gerade einmal vier Jahren total begeistert. Die Buchvorlage wurde toll modernisiert und in einen wunderschönen Kinderfilm umgewandelt, nachdem die erste Verfilmung aus dem Jahre 1974 im Nachhinein doch relativ verstörend wirkt. (Und das sage ich mit großer Liebe zum "Original" mit Gert Fröbe, aber dieses ist eben ein Dokument seiner Zeit!) Visuell ist der Film wunderbar, farbenfroh und warm, und die Besetzung ist genial. Piet Klocke als Wachtmeister Dimpfelmoser - ein herrlicher Einfall, ebenso wie Katharina Thalbach als Witwe Schlotterbeck! Genial!

Der ganze Film steckt so voll Charme, schon bei dem Marionetten-Intro geht mir das Herz auf. So liebevoll wirkt diese Produktion, Ulrich Limmer (der seine Genialität ja schon mit "Schtonk!", den "Comedian Harmonists" oder den "Sams"-Filmen bewiesen hat) zeigt unglaublich viel Herz und Begeisterung, ebenso wie Gernot Roll als Regisseur. Hier geht es nicht darum, einen Film zu machen wie den mit Gert Fröbe, sondern einen guten Film zum Buch zu machen. Und das ist gelungen, die Abweichungen vom Buch reihen sich toll in die Story ein, genau wie die Kombination von den ersten zwei Büchern der Hotzenplotz-Trilogie in einem Film. Die leichte Unbeholfenheit des "Originals" aus den 70ern (die einen großen Teil des Charmes ausgemacht hat), fehlt hier, doch sie wurde ersetzt durch sehr, sehr viel Herz.

Vielleicht kann ich einfach nicht objektiv an diesen Film rangehen, da er mich so lange geprägt, fasziniert und glänzend unterhalten hat. Ich liebe diese Hotzenplotz-Verfilmung sehr und kann jedem nur empfehlen, diesen Film zu sehen. Ein hervorragender Kinderfilm!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Auch wenn der Film vom Buch am Ende etwas abweicht, es sei der Produktion vergeben, denn durch die einmalig tollen Kulissen, Kostüme, Schauspieler und vor allem die Musik ist der Film wirklich sehenswert.
Einen Punkt Abzug gibt es von uns trotzdem für die Fehlbesetzung " Barbara Schöneberger " als Fee Amaryllis.
Musste dass denn sein ? Der ganze Film ist mit Starbesetzung ausgekleidet und nicht nur dass Frau Schöneberger einer grazilen, femininen Fee nicht im geringsten gleicht, nein, auch die schauspielerische Leistung war nicht hervorragend und viele NAchwuchtalente hätten durch diese Rolle einen ersten ernstzunehmenden Schritt in die Schauspieler-Branche machen können. Wäre die Fee optimal besetzt gewesen , hätte es von uns volle Punktezahl gegeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Durch die Besprechungen des neuen Film war ich vorsichtig. Die alte Verfilmung hatte ich selbst noch in guter Erinnerung. Die Kinder (6 und 8) haben daraufhin erst den alten und dann den neuen Film geschaut. Ihr Urteil fiel so klar zugunsten der älteren Verfilmung aus, dass ich selbst überrascht war. Der alte hatte dann doch seine Schwächen bei Maske und Spezialeffekten. Die Kinder hat es nicht gestört. Der alte Film ist langsamer, sehr viel enger am Buch, charmanter und auch ein bisschen bärbeißiger. Der neue enthält auch das zweite Buch, ist deutlich klamaukiger als die Buchvorlage und eher als "frei nach" Ottfried Preußler zu bezeichnen. Ein Teil der Gags zielt auch eher auf das Eltern- als das Kinderpublikum. Als separater Film betrachtet ist er ganz nett; schöner, zeitloser und dem Buch gerechter bleibt der erste.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden