Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Weitere Optionen
Quiet Riot
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Quiet Riot

4. September 2009 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:39
30
2
4:40
30
3
4:38
30
4
4:17
30
5
4:24
30
6
3:55
30
7
1:42
30
8
5:01
30
9
3:42
30
10
2:37
30
11
4:24
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. September 2009
  • Erscheinungstermin: 4. September 2009
  • Label: Pasha Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 43:59
  • Genres:
  • ASIN: B002UULEX0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 228.767 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Nachdem man sich von Bandboss,Leadsänger und Hauptsongwriter Kevin DuBrow getrennt hatte,Bassist Chuck Wright ging zu House Of Lords, war natürlich die Frage berechtigt, ob Quiet Riot weiterbestehen können. Der Rückblick auf die Geschichte sagt ja und nein. Ja deswegen: mit Paul Shortino (von Rough Cutt) holte man sich einen stimmgewaltigen, gutaussehenden Frontmann, der sich nicht vor Namen wie Jon Bon Jovi, David Lee Roth oder David Coverdale verstecken muss.
Live ist dieser Typ ein echtes Energiebündel und Showman der Extraklasse. Seine Stimme ist zumindest im Studio sehr bluesig und rau,er kann aber auch live die alten Quiet Riot Songs zum besten geben, sodass man DuBrow stimmlich nicht vermisst.
Von 1988 gibt es eine Live DVD und die ganze Band liefert einen obergeilen Auftritt ab. Weitere neue Mitstreiter sind Sean McNabb als Bassist und als fünftes inoffizielles Mitglied Jimmy Waldo (ex Alcatrazz) an den Keyboards.Die Songs von QR haben allein schon durch Shortinos Stimme einen bluesigeren Touch und führen die Linie fort, die schon 1986 auf QR3 aufgetragen wurde.Das heisst die Keyboards spielen wieder eine grosse Rolle, sind aber genial eingesetzt, Mr. Waldo drückte der Band seinen eigenen Stempel auf (Orgel wie von Purple, bombastische Keyboardarrangements wie von Rainbow). Typische Mitgröhlnummern fehlen diesmal ganz, dafür glänzen Quiet Riot vor allem in den Midtemposongs und in den Balladen. Da liegt die neue Stärke der Band und weil die schnelleren Songs qualitativ mit den anderen nicht ganz mithalten können, gibt es von mir leider nur 4 Punkte.Produziert hat wieder Hausproduzent Spencer Proffer, der dafür sorgt, dass die neuen Quiet Riot trotzdem noch nach Quiet Riot klingen (dickes Lob).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Mit Paul Shortino als Sänger anstatt Kevin DuBrow (R.I.P.). Eine Scheibe, die zwar nicht zu den besten gehört, welche Quiet Riot herausbrachten, aber immerhin ein paar überzeugende Songs enthält. Der beste ist "Run To You" für mich, eine Super-Halbballade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
es ist ein geniales rough cut album!!! was die herren von quiet riot nämlich nicht bedacht haben,
ist die geniale stimme von paul. da die musik von der ausrichtung ähnlich ist, der ausstieg von kevin unvermeindlich war,
hat man sich mit dem ausstieg einen segen und fluch gleichermaßen eingefangen. durch diese geniale stimme, ist das ein weiteres album von rough cut. wer das nicht so sieht ???? aber die musik bleibt genial- super us hard rock auf allerhöchstem
level.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 3. November 2005
Format: Audio CD
Wo Quiet Riot drauf steht muss nicht Quiet Riot drin sein!
1988 der neue Sänger heisst Paul Shortino und man versucht einen neuen Weg einzuschlagen, die Songs sind überwiegend im Midtempobereich und haben einen balladesken Einschlag. Man hat es eigentlich mit einer neuen Band zu tun, denn die typischen QR Trademarks fehlen hier vollends. Lässt man mal die Vergangenheit beiseite, so ist diese Platte ein Highlight im melodischen Hardrockbereich.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bedanke mich ist alles zu 100% super verlaufen . Könnt den Anbieter vertrauen und fleissig online bestellen !!!!!!! Rock N Roll
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden