Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Querdenker: Wie Helmu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Querdenker: Wie Helmut Gollwitzer Christen für den Frieden gewann (wichern porträts) Broschiert – 1. Oktober 2008

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,94
42 neu ab EUR 9,95 9 gebraucht ab EUR 3,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ralph Ludwig,
Dr. theol., geboren 1943, war zunächst Pfarrer in Heidelberg,
dann von 1983 bis 2006 Redakteur beim Norddeutschen Rundfunk (Religion und Gesellschaft). Heute arbeitet
er als Schriftsteller. Zahlreiche Veröffentlichungen zu theologischen Themen.
In der Reihe wichern porträts ist von ihm erschienen:
Die Prophetin. Wie Dorothee Sölle Mystikerin wurde.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Lebens- und Lesefreude TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Dezember 2008
Format: Broschiert
Ein wirklich rundum glückliches Buch zu einem im besten Sinne des Wortes Querdenkers - hat er doch den QUERBALKEN des Kreuzes nie außer Acht gelassen, sondern immer den aufrechten Gang trotz des krummen Holzes beschworen.
In neun flüssig geschriebenen Kapiteln zeichnet Ralph Ludwig in neun Kapiteln wesentliche Stationen des Gollwitzer-Lebens nach. Dabei werden sowohl die Anfänge (Karl Barth, Widerstand, Kriegsgefangenschaft) gewürdigt las auch seine mehr theologische Zeit in Bonn und Berlin.

Sehr passend ist hier die Verschränkung von Lebenswelt und Gedankenwelt, die bei Helmut Gollwitzer immer eine Symbiose bildeten.

Hervorzuheben ist, dass der Autor es schafft, die elementaren, wesentlichen Punkte so zur Sprache zu bringen, dass sie niemals langweilen, sondern sich auf das Wesentliche beschränken.

Sehr empfehlenswert, um Kirche und Politik im 20. Jahrhundert (neu) zu verstehen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Oft sind sie zu dick, die Biographien, die man arbeitshalber oder natürlich auch freiwillig über irgendwelche Persönlichkeiten liest, oder in Biographiesammelbänden oft zu dünn und dann noch zu tendenziell.
Ralph Ludwig ging mit seiner Gollwitzer Biographie in der Reihe Wichern Portraits, einen guten Mittelweg.
Im handlichen Format und gut zusammengefasst kann man sich über das Leben von Helmut Gollwitzer und seiner Zeit informieren.
Ein wirklich lesbares Buch das Person, Werk und Wirkung nahebringt ohne zu erschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden