Facebook Twitter Pinterest
Queen Games 06030 - Alham... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: BUSDUGA GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 8,77
+ EUR 3,95 Versandkosten
Verkauft von: Puzzle-Gigant
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Queen Games 06030 - Alhambra Erweiterung: Die Gunst des Wesirs

4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf durch Spielwaren Sulzer GmbH & Co KG und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
43 neu ab EUR 6,99 6 gebraucht ab EUR 6,90
  • Autor Spiele: Henn, Dirk
  • Spieldauer: ca. 60 Min
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Wird oft zusammen gekauft

  • Queen Games 06030 - Alhambra Erweiterung: Die Gunst des Wesirs
  • +
  • Der Palast von Alhambra. Spiel des Jahres 2003. Für 2-6 Spieler ab 8 Jahren.
Gesamtpreis: EUR 35,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht399 g
Produktabmessungen20 x 14 x 7,5 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:4 - 8 Jahre
Modellnummer6030
LernzielSozialverhalten
Sprache(n)Deutsch published, Deutsch
Modell6030
Anzahl Spieler2 bis 6
Zusammenbau nötigNein
MaterialKarton
ZielgruppeJungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASIN3896277170
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 88.399 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung399 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit20. Oktober 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
  • Achtung: Nur für den Hausgebrauch

Produktbeschreibungen

Der Palast von Alhambra - 1. Erweiterung: Die Gunst des Wesirs

Die Gunst des Wesirs: Mit dem Spielmodul "Die Gunst des Wesirs" wird es den Spielern ermöglicht, die allgemeine Zugreihenfolge zu unterbrechen, um eine Sonderaktion durchzuführen: Den Kauf eines Gebäudeplättchens. Das hat jedoch seinen Preis. Das Gebäude muss genau passend bezahlt werden, aber auf den Bonuszug muss man verzichten!

Die Bauhütten: Eine neue Art von Gebäuden erhält Einzug in die Alhambra: "Die Bauhütten". Geschickt eingebaut kann eine Bauhütte maximal wie drei Gebäudeplättchen der zugehörigen Art zählen. Aber nicht nur für Gebäudemehrheiten sind die Bauhütten wichtig; auch Stadtmauern können mit ihrer Hilfe besser geplant werden. Leider darf jeder nur drei davon einsetzen.

Die Wechselstube: "Die Wechselstuben. sind sechs neue Spielkarten, die wie Geldkarten auf die Hand genommen werden können. Sie erleichtern das passende Bezahlen ungemein, da mit ihrer Hilfe zwei Währungen statt einer benutzt werden dürfen. Leider darf man eine Wechselstube nur für einen Kauf nutzen, danach kommt sie auf den Ablagestapel.

Die Bonuskarten: Aufgedeckte "Bonuskarten" zählen wie Gebäudeplättchen bei den Wertungen. Da man sie erst später aufgedeckt, können sie bei der Feststellung der Mehrheiten für so manche Überraschung sorgen. Allerdings darf man sie nur aufdecken, wenn man genau das abgebildete Gebäude auch in der eigenen AIhambra eingebaut hat!Warnhinweis: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wenn nur alle Spiele-Erweiterung so durchdacht wären. Man erhält hier vier Erweiterungen, von denen man sich aussuchen kann, welche man spielen möchte. Zugleich verändert keine der Erweiterungen die harmonische Grundidee des Spiels (anders als bei den enttäuschenden Erweiterungen Nr. 3 und 4 von "Carcassonne"), und sie kommen auch selten genug zum Einsatz. Dadurch bleibt der ursprüngliche Charakter von "Alhambra" erhalten. Außerdem sehen die Spiele sehr schön aus.

Die Gunst des Wesirs: Hier wird der meiner Meinung nach einzige Nachteil des Grundspiels beseitigt. Vor allem bei vielen Spielern kann man, wenn man mit seinen Zügen fertig ist, gedanklich erst einmal pausieren. Das ändert der "Stein des Wesirs". Kann man passend zahlen, kann man sich ein Gebäude kaufen, das ausliegt, auch wenn man nicht an der Reihe ist. Daher ist der Reiz größer, ständig aufzupassen. Zugleich kann man den Wesir-Stein nicht zu oft einsetzen. Zum einen muss man eben passend zahlen, zum anderen ist danach der Stein deaktiviert. Um ihn wieder zu aktivieren, muss man einen kompletten Spielzug opfern. Wir jedenfalls spielen kein Alhambra mehr ohne Stein.

Die Bauhütten: Auch hier gilt: Man kann im Verlauf des Spiels nur drei Bauhütten nehmen. Liegt eine rosa Bauhütte neben einem Turm, dann zählt der Turm doppelt. Eine reizvolle Erweiterung, und die Begrenzung auf drei Hütten ist genau richtig.

Die Wechselstube: "Die Wechselstuben" sind eine nette Idee. Hin und wieder helfen sie beim Bezahlen. Hat man zum Beispiel eine Wechselkarte "blau - orange", kann man nun auch mit blauen Geldkarten Gebäude kaufen, für die man normalerweise oranges Geld bräuchte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Alhambra ist für mich auf jeden Fall eines der besseren Spiele. Und auch die Erweiterungen lohnen sich sehr, da diese ein komplett neuen Strategiefaktor ins Spiel bringen. Neue taktische Möglichkeiten bieten z. B. die Bauhütten, die man in seine Feste bauen kann.
Obwohl ich diese Erweiterung empfehlen kann, habe ich sie wieder retourniert, da man mittlerweile Das Basisspiel mit allen Erweiterungen im Set kaufen kann. Der Preisvorteil ist gigantisch und lohnt in jedem Fall, da dies nicht die einzige gute Erweiterung für Alhambra ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Seit Jahren spiele ich Alhambra im Familien- und Freundeskreis. Habe auch zwei Erweiterungen gekauft. Nun hab ich das Basisspiel als Geschenk gekauft. Letzthin war ich bei der Beschenkten zum Spieleabend eingeladen und wir spielten ihr neues Alhambra. Da war ich richtig neidisch, wie wunderschön die Teile nun sind. Ein toll aufgebautes Spielbrett, die Starttäfelchen aus Holz. Ich überlege, ob ich mir das Spiel nun selbst nochmal kaufe... Toll!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mit dieser Erweiterung bekommt man gleich 4 neue Elemente, die das Spiel bereichern: In den Wechselstuben lassen sich Währungen eintauschen, der Stein des Wesirs ermöglicht ein Vordrängeln beim Palastteil-Kauf, Bauhütten werden errichtet und die Bonuskarten können bei einem Unentschieden das Zünglein an der Waage werden...

Die 4 Erweiterungen sind eigenständig und unabhängig voneinander verwendbar. Insbesondere, wenn man mehrere Erweiterungspacks hat, wird es irgendwann zu viel, und so kann man sich seine bevorzugten Erweiterungen nach eigenem Geschmack zusammenstellen, was ich sehr positiv finde.

***Die neuen Elemente:***

1. Wechselstuben:
Bei den Wechselstuben handelt es sich um eine kleine, aber feine Erweiterung, die wir fast immer nutzen. Es gibt 6 Spielkarten, die in den Geldvorrat gemischt werden, und die die kombinierte Zahlung mit 2 Währungen ermöglicht, was gelegentlich sehr hilfreich sein kann.

2. Stein des Wesirs:
Der Stein des Wesirs ist ebenfalls eine kleine aber nützliche Erweiterung, ist er aktiv, kann man ihn jederzeit umdrehen, wenn man ein ausliegendes Palastteil passend kaufen möchte. So kann man gelegentlich einem andern Spieler ein Teil vor der Nase wegschnappen. Allerdings kostet die erneute Aktivierung einen Zug, insofern sollte man abwägen, wie dringend man ihn wirklich einsetzen möchte?

3. Bonuskarten:
Die Bonuskarten finde ich eher enttäuschend, sie werden vor Spielbeginn an alle Spieler ausgeteilt und zeigen jeweils ein bestimmtes Gebäude.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden