Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle KatyPerry SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
85
4,0 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:15,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2017
Was habe ich mich auf diese Blu-Ray gefreut. Kam Freitags mit der Post. Samstagabend in den Player gelegt, was muss ich das sehen. Qualität wie eine alte VHS-Kassette. Das kann doch wohl nicht war sein. Da liegt ein sehr schönes Booklet dabei und an den alten Bändern wurde rein gar nichts remastered. Sorry da hatte ich mir besser vorgestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
Sehr viele Originalaufnahmen auf einer Scheibe. Die BluRay spielt hier ihre Qualität weniger in der brillianten Bildqualität aus, sondern viel mehr in der Fülle des dargebotenen Materials. Ich wollte am Abend nur mal eben kurz reinschauen und saß dann bis zum frühen morgen emotional gefesselt an der Leinwand!
Für mich viele Ausschnitte von Freddie Mercury, die ich noch nie gesehen hatte und mir auch ein stark erweitertes Bild des Ausnahmekünstlers verschafft haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2017
So an sich ist die DVD klasse nur leider wurde viel gekürzt. Es fehlen leider viele Titel die leider auch für mich sehr wichtig gewesen wären.
Aber für alle die Queen lieben usr die DVD trotzdem super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2015
Geiles Konzert. Leider sind nicht alle Auftritte von dem Originalkonzert mit drauf. Und die Bildqualität ist für 'ne BluRay auch nicht der Hammer.
Trotzdem ist das Konzert ein "Muss".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2002
Die Qualität der CD's mal aussen vor, warum um alles in der Welt ist der erste Teil des Events nicht "inclusive".
Metallica (mit ultimativem Opener), Extreme (mit unglaublichen Queen-Covernummern), Def Leppard etc. bei solch einem Ereignis und dann nicht auf der "Special 10th anniversary edition"???
Ich kann mich nur anschliessen und zitiere: "Reine Abzocke"!
Wer das "Original" kennt, weiss was bei der DVD versäumt wurde!
Mehr als unnötig und ärgerlich!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2002
Da kann ich nur sagen - na ja, geht so. Auf der ersten DVD befindet sich das Tribute-Konzert --- aber nicht komplett. Es fängt an mit dem ersten Auftritt bei dem Taylor, May und Deacon mit auf der Bühne stehen. Wer die Auftritte von Extreme, Guns'n'Roses oder gar Metallica erwartet hatte wird bitter enttäuscht. Für drei Titel ist Bonusmaterial (Rehearsals) enthalten. Wenn ich mich recht erinnere gab es damals in diversen TV-Specials deutlich mehr zu sehen...
Auf der zweiten DVD finden sich eine Concert-Documentary von DoRo, die beim Konzert auf den Leinwänden eingeblendeten Videozusammenschnitte sowie eine Fotogalerie.
Fazit - ganz nett, aber hätte besser sein können. Für das komplette Konzert bin ich weiterhin auf meine Laserdisc oder das Video angewiesen...
22 Kommentare| 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2004
2 DVDs in einer 10th Anniversary special Edition klingt doch einigermaßen vielversprechend? Legt man die matten Scheiben aber in den Player, so wird man bald enttäuscht. So wurde aus unverständlichen Gründen auf das Vorprogramm zum eigentlichen Tribute Konzert, mit Metallica, Extreme oder Gunsn' Roses, verzichtet. Brian May, Roger Taylor und John Deacon eröffnen das Konzert bei vollem Tageslicht. Schnitt. Und der erste Titel "Tie your Mother down" spielt in finstester Nacht. Offensichtlich dass hier was fehlt. Nun ja, das Queen Konzert sollte dann zumindest zur Gänze und in voller Pracht zu sehen sein? Falsch gedacht, Ropert Plants Interpretation von "Innuendo" dürfte in der letzten Dekade irgendwo verloren gegangen sein.
Die Produktion der DVD mit Menüs und Extras ist im ganzen aber gut gelungen, speziell die zwar auch bereits bekannte DoRo TV Dokumentation. Abschließend bliebe noch zu klären, was etwa die Skorpions bei der ultimativen Starparade zu "We are the Champions" suchen, haben sich doch gar nicht am Konzert beteiligt?
22 Kommentare| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Qualität ist sehr schlecht, stocken beim abspielen. Bin sehr enttäuscht da hätte ich auch meine VHS aufnahme weiter nutzen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2006
absolut enttäuschend für jeden, der das konzert gesehen hat. es fehlt einfach der grossteil der super show. eine doppel dvd auf die man sich freut und dann bemerkt, dass viel zu viel fehlt.
das gleiche auf vhs 2 cassetten ist um einiges besser = 207 min running time !!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2002
ton und bild sind misserabel, wenn man mit besseren lifeaufnahmen auch in grossen stadien (z.B. sprigsteen in New York) vergleicht - schade.
da nützt es nichts, wenn dts draufsteht, man aber kaum den song erkennt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden