flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
14
Queen In 3D: (German Edition)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:39,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 26. Juli 2018
Da ich seit Jahren ein begeisterter Queen Fan bin und alles haben muss, wo der Name Queen auch nur draufsteht, bekam ich dieses Buch von meiner Partnerin zu Weihnachten. Eine größere Freude kann man einen eingefleischten Queen Fan wohl kaum machen.
Leider war das erste Halbjahr 2018 relativ stressig, deshalb kam ich erst jetzt dazu das Buch zu lesen und mich im Detail damit zu befassen.

Gleich vorweg: Das Buch ist eine echt dicke Lektüre, also sicherlich kein Taschenbuch für unterwegs. In der Hülle befindet sich das Buch mit ca. 250 Seiten Material und ein Behältnis, welcher die Brille zur Betrachtung der Stereoskopischen Bilder enthält. Die Zusammenbau der Brille ist gut erklärt und relativ einfach, man kann diese Nach Gebrauch wieder auseinander nehmen und platzsparend verstauen.

Zum Buch: Als riesen Queen Fan hat man natürlich schon ein relativ großes Vorwissen zur Band und den einzelnen Lebensgeschichten von Freddie Mercury, Brian May (dem Autor des Buches), John Deacon und Roger Taylor, aber trotz dem bisher groß geglaubten Vorwissen war ich von diesem Buch echt positiv überrascht.
Obwohl zu Beginn des Buches klar gestellt wird, dass es sich bei diesem Buch nicht um eine Biografie handelt (da es ja ohnehin schon zahlreiche Bücher darüber gibt), sondern mit vielen, vielen Bildern das Leben von Queen auf und neben der Bühne sowie auch privat beleuchten soll, erfährt man durch die Fotografien und dem beigefügten Text sehr viel über das Leben der Band auf Tour und auch im Studio sowie auch teilweise sehr interessante private Details und Geschichten.
Glücklicherweise endet das Buch nicht mit dem Tod Mercurys im Jahre 1991, sondern erzählt darüber hinaus über den Rückzug von Deacon aus der Band und von der Musik bis hin zu den späteren Konzerten mit Paul Rogers und aktuell mit Adam Lambert.

Fazit: Gibt es irgendwas, dass Brian May nicht kann? Nicht nur Gitarre spielen wie ein Mensch aus einer anderen Dimension, sonder auch im Bücher schreiben ist der Herr Doktor wohl ein Talent - unglaublich.

Herr May hat mit diesem Buch ein Werk geschaffen, dass nicht nur für Queen-Fanatiker sondern auch für Musik-Interessierte ein must-have ist.

Ich kann das Buch ohne Einschränkungen empfehlen - es ist sein Geld ganz klar auch wert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juni 2018
Für alle Queen-Fans ein Muss. Ist auch für Foto-Begeisterte ein super spannendes Buch mit vielen interessanten Hintergrund Informationen und News
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2018
Queen 3 D ist eine super Sache. Mit den 3 D Bilder braucht man sehr viel Übung, ist nicht ganz so leicht für jedes Auge zu erkennen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Januar 2018
Sehr schönes Buch auch mit der 3DBrille...für einen echten Queen Fan zu empfehlen...Es ist auch schön geschrieben von Brian May.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Januar 2018
Sehr schön gemachtes und gebundenes Buch im Schuber zusammen mit dem faltbaren Plastik-"Owl"-Betrachter (in einer extra buchartigen Hülle mit Anleitung). Auf dem Schuber ein sehr schönes ovales Lenticular-Bild von Freddie.
Für mich als jahrzehntelangen Queen-Fan eher ein Buch für echte Fans, die schon fast alles von Queen gelesen haben. Wer hier eine lückenlose Band-Historie erwartet ist hier falsch. Brian May schreibt Anekdoten, Begebenheiten und Geschichten zur Band, die man sonst so in keinem der vielen Bücher so detailliert gelesen hat. Sehr gut als Ergänzung zu einer Bandhistorie. Im Buch wird zwar alles chronologisch aufgeführt, aber ist, im Gegensatz zu einer echten Historie, nicht vollständig, weil die vorhandenen Bilder die Inhalte vorgeben - und die decken nicht alles vollständig ab, setzen aber sehr interessante Schwerpunkte. Das Ganze ist auch melancholisch und nachdenklich geschrieben - für einen echten Fan ein Muss. Man bekommt ein anderes Bild von Queen und Brian May. Allerdings ist die deutsche Übersetzung teilweise ziemlich holprig was Satzbau und Wahl der Worte betrifft, das dürfte bei so einer aufwendigen Produktion nicht passieren. Was dies betrifft und auch für die Gesamtaufmachung 4 Sterne!
Auch die Bilder sind zum grossen Teil unbekannt und zeigen oft sehr private Momente aus der Bandgeschichte. Leider ist aber der 3D-Effekt lange nicht so wie erwartet - besonders wenn man Filme auf heutigen Fernsehern mit 3D-BluRays gewohnt ist. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht und hier war die Enttäuschung gross. Auch sind die Bilder alle ziemlich pixelig und klein (Druckraster, alte Fotos auf Film...). Bei den meisten stellt sich kein wirklicher 3D-Effekt ein, und wenn, dann sehen die Personen irgendwie wie ausgeschnitten und flach in den Raum gestellt aus. Andererseits stellt sich dann doch oft ein fast schon privates Gefühl ein als wäre man dabei als Zuschauer, anders als bei einem normalen Foto. Hier nur 2 Sterne, denn immerhin wird hier ja mit dem 3D gross geworben.
Insgesamt sehr charmant und skurril das Ganze und für echte Queen-Fans sehr empfehlenswert, für 3D-Bilder-Fans eher nicht.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Dezember 2017
Ich habe mir mehr Stoff gewünscht, wenn schon Brian May himself ein Buch schreibt. Die Inhalte und Fotos der 80er und 90er sind dürftig, für mich aber interessanter als die Anfänge. Über die 70er gibt es ja bereits sehr viel Material. Trotzdem sympathisch. Ich wünschte Freddie hätte die Chance gehabt, selbst ein Buch zu schreiben. Aber ich vermute, dass er auf sowas keinen Bock gehabt hätte :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. November 2017
Einfach klasse. Als begeisterter 3D Fotograf und Queenfan hab ich mich sehr über diese Buch gefreut, auch wenn man in Druck noch etwas besser hätte arbeiten können. Aber eallein der Betrachter ist schon soper und läßt sich auch klasse für andere Projekte verwenden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Oktober 2017
Mit Queen in 3-D von Brian May ist nun endlich ein interessantes und außergewöhnliches Buch eines persönlich berichtenden Band Mitglieds auf dem Markt erschienen.
Neben einer lückenhaften Aufführung der Bandgeschichte, ist das eigentliche Highlight das OWL Stereoskop, welches durch Betrachten der größtenteils noch unveröffentlichten Bilder einen überraschend räumlichen 3D Tiefeneffekt vermittelt, der so noch nicht zu sehen war.

Deshalb ist dieses 3D Buch eine äußerst empfehlenswerte Pflichtanschaffung für jeden Queen und Freddie Mercury Fan.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Oktober 2017
Auch wenn der Preis im ersten Moment etwas hoch erscheint, das Buch ist jeden Cent wert. Sehr persönliche unterhaltsame Erinnerungen von Brian May, tolle Bilder, der 3 D Effekt ist einfach nur Hammer!!! Hochwertige Verarbeitung. Absolut 5 Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Oktober 2017
Dieses Buch ist einfach der Hammer. Die Bilder sind zwar Qualitativ nicht mit heutiger digitaler Technik zu vergleichen, aber das macht grad den Charm aus. Der 3D Effekt ist Wahnsinn. Man fühlt sich fast wie ein Stifter Beobachter hintern den Kulissen von diversen Queen-Auftritten in den 70er und frühen 80er. Auch die Schreibweise von May macht Spaß und und läßt ihn sehr menschlich rüber kommen. Ich mache mich gleich auf den Weg und probiere die Art der 3D Fotografie selber aus (auch das wird im Buch gut beschrieben).
Ich könnte mir aber vorstellen, dass aufgrund des schlechten Psydo-Flash-Gordon-Covers und der Tatsache, dass außen überhaupt keine Beschreibung der Art der Fotografie zu finden ist, nicht allzu viele nach diesem Buch greifen werden. Da hat sich der Autor ins eigene Fleisch geschnitten.
Dieses Buch zusammen mit einer Queen-LP bringt Analog wieder zurück ins Wohnzimmer.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden