Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
The Quarry (English Edition) von [Banks, Iain]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

The Quarry (English Edition) Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 385 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 9,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Eerily compelling -- William Leith Evening Standard The Quarry is not a book to be afraid of. It is a novel shot through with Banks' trademark humour, political engagement and humour ... Banks has always been adept at evoking friendship, with its illogical loyalties and messes -- Louise Welsh The Times It's a sign that in Banks we had a novelist of supreme subtlety and won who, in fiction as in life, and for all the concentrated horror of his debut novel, all the epic estrangements of his "skiffy" (sci-fi), and all the grimness of his final months, had an irrepressibly sense of fun that is evident on every page of The Quarry -- Brian Morton Independent As always with Banks the dialogue is a sheer delight, whether it be baleful drink-and-drug fuelled reminiscence or bickering one-upmanship ... It is the central characterisations that give the novel its power ... Banks handles the challenge brilliantly ... Despite his cruelty, most readers will adore Guy. It helps that his expletive-filled jeremiads comprise some of the funniest writing Banks has ever produced ... But then for twenty-nine years Banks has made it his business to inspire sympathy for monsters ... It may be this element of compassion that accounts for why so many readers are now experiencing a keen grief for the loss of a writer who has the rare gift of being infallibly entertaining -- Jake Kerridge Daily Telegraph This is vintage Banks, full of heart, black comedy and vitriol, and is sure to delight his fans Sunday Mirror

Kurzbeschreibung

Kit doesn't know who his mother is. What he does know, however, is that his father, Guy, is dying of cancer. Feeling his death is imminent, Guy gathers around him his oldest friends - or at least the friends with the most to lose by his death. Paul - the rising star in the Labour party who dreads the day a tape they all made at university might come to light; Alison and Robbie, corporate bunnies whose relationship is daily more fractious; Pris and Haze, once an item, now estranged, and finally Hol - friend, mentor, former lover and the only one who seemed to care.

But what will happen to Kit when Guy is gone? And why isn't Kit's mother in the picture? As the friends reunite for Guy's last days, old jealousies, affairs and lies come to light as Kit watches on.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 980 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 385 Seiten
  • Verlag: Little, Brown Book Group (20. Juni 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00B27ED1M
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #176.317 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT am 26. Juni 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Iain Banks war einer meiner Lieblingsautoren. Seine Romane sind so vielfältig, sein Schreibstil einzigartig, seine Charaktere wunderbar bizarr.

Leider ist dies das letzte Buch von Iain Banks, der leider wenige Tage vor Veröffentlichung des Buches seiner Krankheit erlegen ist.

Und ich bekomme eine Gänsehaut, wenn ich an diesen Roman denke: Er handelt von einem alleinerziehenden Vater, der an Krebs leidet und kurz vor seinem Tod noch einmal seine alte Clique, seine Studienkollegen, zu seinem Abschiedswochenende einlädt. (Iain Banks kann von seiner eigenen Krebserkrankung noch nichts gewusst haben, als der das Buch schrieb.)

Die Geschichte wird erzählt von Kit, dem Sohn. Schnell stellt sich heraus, dass der Vater ein paar Geheimnisse hat. Es ist immer wieder von einem Videoband die Rede. Und Kit fragt sich immer wieder, wer seine Mutter ist. Auch über die finanzielle Lage lässt ihn sein Vater im Dunkeln.

Das Buch ist eine Reise tief ins Innere eines gerade volljährigen Jungen mit eigenen (psychischen) Problemen, dessen Welt komplett aus den Fugen zu geraten scheint. Äußerlich scheint Kit ruhig und Herr der Situation zu sein, doch will man ihm permanent zurufen, Mensch, du brauchst Hilfe!

Ein Aspekt, der das Buch so interessant macht, ist, dass wir viele Antworten nur nach und nach erhalten. Viele Informationen lassen sich erst später richtig einordnen. Natürlich regen die Informationen aber zu Spekulationen beim Lesen an. Ich möchte daher nicht zu viel verraten. Aber man sollte eins wissen: The Quarry ist kein The Wasp Factory. Es gibt sehr wenig Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Monika Simon VINE-PRODUKTTESTER am 6. Juni 2016
Format: Taschenbuch
I thoroughly enjoyed The Quarry. There is not much of a plot, as in a series of events that are told. Various old friends gather together to visit the dying father of the narrator of the story, in a dilapidated house on the edge of the eponymous quarry. The view of the narrator on the world is a bit different from what is generally regarded as normal. But unlike in some other books where taking an unusual perspective gets in the way of the story or comes across as somewhat forced, here it is just another layer that makes the book so enormously entertaining. It is very much a character driven novel and excels at this. As a reader you find yourself amidst a lively, fractious, varied group of people that have known each other for a long time, for better and worse. There's no big revelation or surprising denouement at the end of the story, there's just life. And death. I really, really liked this book. (And here I go away and put another of Iain Banks book on my wish list.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Autism and Asperger are always nice, but are presented more credibly e.g. in the "curious incident with the dog in the night time". As it is, the narrators weirdness feels more like a narrative device. The "Guy" character gets to speak Banks' legacy to the world and especially anglosaxon culture (some of it striking as ever, some standard Banks lore). Add some online role playing and drugs, and this may be the apex to Banks work.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
It is just as Amazing as all of his Books....

One of The first i read was Walking on glass
And
Consider Phlebas

Now there is none to Look forward to animier
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lydia Milde am 8. November 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mein Sohn hatte
The Quarry
Iain M. Banks auf seinem Wunschzettel bei Amazon stehen. Da konnte ich nichts falsch machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover