Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Der Puzzlemörder von Zons (Zons-Thriller 1) von [Shepherd, Catherine]
Anzeige für Kindle-App

Der Puzzlemörder von Zons (Zons-Thriller 1) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 1,138 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der erste Zons-Thriller der Bestseller-Autorin und Buchpreisträgerin Catherine Shepherd


„Catherine Shepherd gelingt es in ihrem ersten Thriller meisterhaft, die Begegnung zwischen Historie und Gegenwart zu inszenieren. Ein packendes Werk, von der ersten bis zur letzten Minute!“

Zons 1495: Eine junge Frau wird geschändet und verstümmelt aufgefunden. Offensichtlich war sie Opfer des Rituals eines perversen Mörders geworden. Eigentlich ist das kleine mittelalterliche Städtchen Zons, das damals wie heute genau zwischen Düsseldorf und Köln am Rhein liegt, immer besonders friedlich gewesen. Doch seitdem der Kölner Erzbischof Friedrich von Saarwerden dem Städtchen die Zollrechte verliehen hatte, tauchte immer mehr kriminelles Gesindel auf. Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache ist geschockt von der Brutalität des Mörders und verfolgt seine Spur – nicht ahnend, dass auch er bereits in den Fokus des Puzzlemörders geraten ist...

Gegenwart: Die Journalismus-Studentin Emily kann ihr Glück kaum fassen! Sie darf eine ganze Artikelserie über die historischen Zonser Morde schreiben. Doch mit Beginn ihrer Reportage scheint der mittelalterliche Puzzlemörder von Zons wieder lebendig zu werden, als eine brutal zugerichtete Frauenleiche in Zons aufgefunden wird. Kriminalkommissar Oliver Bergmann nimmt die Ermittlungen auf. Erst viel zu spät erkennt er den Zusammenhang zur Vergangenheit. Verzweifelt versucht er die Puzzleteile des Mörders zusammenzufügen, doch der Täter ist immer einen Schritt voraus...

Über 1.000.000 Leser waren bisher von den Bestsellern von Catherine Shepherd begeistert. Bisher sind folgende Thriller erschienen:

"Der Puzzlemörder von Zons" (Top Nr. 1 Titel und Jahresbestseller 2013) - Zons-Thriller Nr. 1
"Erntezeit (Der Sichelmörder von Zons)" (Jahresbestseller 2013) - Zons-Thriller Nr. 2
"Kalter Zwilling" (Top Nr. 1 Titel, Jahresbestseller 2014 und Buchpreisträger) - Zons-Thriller Nr. 3
"Auf den Flügeln der Angst" (Top Nr. 1 Titel) - Zons-Thriller Nr. 4
"Tiefschwarze Melodie" (Top Nr. 1 Titel und Jahresbestseller 2015) - Zons-Thriller Nr. 5
"Seelenblind" (Neuveröffentlichung April 2016) - Zons-Thriller Nr. 6

"Krähenmutter" - Laura Kern Thriller Nr. 1 (Top Nr. 1 Titel und Nr. 1 BILD-Bestseller)

Alle Bücher von Catherine Shepherd können unabhängig voneinander gelesen werden.

Pressestimmen und Rezensionen:


"Der Mörder Dietrich Hellenbroich erinnert in seiner schaurigen Sammelwut an den Grenouille, die Hauptfigur aus Patrick Süskinds Bestseller „Das Parfum“. Die den Roman durchziehende Symbolik wiederum ähnelt den Dan Brown-Bestsellern." (WZ, Westdeutsche Zeitung)

"Der fesselnde Krimi macht Lust auf mehr von der Autorin - und auf einen Besuch in dem mittelalterlichen Ort." (FÜR SIE)

"Die Autorin Catherine Shepherd schreibt hier wirklich einen spannenden Thriller. Der Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart gelingt ihr sehr gut. Die Spannung, die am Anfang aufgebaut wird, hält das ganze Buch über. Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut lesbar." (Ginnykatze, Vine (TM) Produkttester)

"Das Faszinierende an diesem Text ist, dass es der Autorin gelingt, beide Teile bruchlos miteinander zu verweben. Den Morden im Mittelalter folgt ein Nachahmer in der Gegenwart. Die Motive sind zwar jeweils andere, und was die Gegenwart betrifft, zieht die Autorin die Leser immer mehr in die Handlung hinein, indem sie geschickt Fallen legt." (Robert, TOP 500 Rezensent)

Lesen Sie jetzt auch: "Seelenblind", den brandneuen Thriller von Catherine Shepherd nur noch für wenige Tage zum Einführungspreis

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Thriller-Autorin Catherine Shepherd (Künstlername) wurde 1972 geboren und lebt mit ihrem Mann in Zons am Rhein. Catherine Shepherd ist Diplom-Ökonomin und arbeitete in einer Düsseldorfer Bank. Ihren ersten Bestseller-Thriller veröffentlichte sie im April 2012. Als E-Book erreichte "Der Puzzlemörder von Zons" bereits nach kurzer Zeit die Nr. 1 der deutschen Amazon Bestsellerliste. Ihr zweiter Kriminalroman "Der Sichelmörder von Zons" folgte im März 2013. Beide Bücher gehörten zu den Jahresbestsellern 2012 und 2013. Am 01.12.2013 folgte ihr drittes Buch mit dem Titel "Kalter Zwilling". Der Thriller erreichte ebenfalls die Nr. 1 der Kindle Charts und gewann Platz Nr. 2 des Indie-Autoren-Preises 2014 auf der Leipziger Buchmesse. Am 30.08.2014 erscheint der 4. Thriller "Auf den Flügeln der Angst". Weitere Bücher sind für Ende 2014 und Frühjahr 2015 geplant. Diverse Print- und Onlinemedien berichteten über Catherine Shepherd`s Bestseller, z.B. ZEIT Online, das FOCUS Magazin, die BILD am Sonntag, die Westdeutsche Zeitung oder die FÜR SIE.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1319 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 198 Seiten
  • Verlag: Kafel Verlag; Auflage: 2 (24. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007WLN9Z8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1.138 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #363 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
... der Beschreibung gelesen. Hätte ich alles gelesen, hätte ich das Buch wohl nie gelesen. Ich mag Zeitsprünge nicht.
Aber diese Sprünge wurden sehr gut umgesetzt. Man hatte nie das Gefühl nun aus einem Zeitstrang herausgerissen zu werden, man konnte alles Flüssig lesen.

Mir hat das Buch sehr gefallen. Es ist eins dieser Bücher das man zwar schnell zu Ende lesen will um die Lösung zu erhalten, aber gleichzeitig will man es nicht zu schnell auslesen, weil man nicht aus der schönen Bücherwelt gerissen werden will.

Bin auf Band 2 gespannt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte über den Puzzlemörder war mal für mich - die eigentlich mehr Horror, Psycho und solche Sachen liest, was ganz anderes. Sie ist schön flüssig geschrieben und hat mich bis zum Schluss gefesselt. Ein bisschen Mystik ist ja auch dabei und so war ich dann doch in meinem Lieblingsgenre angelangt.
Langweilig ist es mir auf keiner Seite geworden und was ich noch sagen muss: Meine neue Liebe heißt "Zons" und wenn ich in absehbarer Zeit irgendwann mal in die Richtung komme, werde ich das Städtchen bestimmt besuchen.

Alles in allem: Schönes Buch - toll geschrieben!! Ich freue mich auf die anderen zwei!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Petra am 4. März 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein sehr gelungenes Werk. Spannend geschrieben. Man kann sich sehr gut in die Situation der handelnden Personen versetzen. Hab schon Band 2 bestellt. Ich finde es super dass immer ein Personenkreis alle Bände begleitet. Es handelt sich immer um abgeschlossene Fälle die Vorkenntnisse aus dem vorherigen Band nicht voraussetzen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ohoh, ein mittelalterliches Städtchen zwischen Köln und D`dorf, die Heimat der Autorin. Kennst du nicht? Dann lies mal in die Buchreihe um Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache und Kriminalkommisar Oliver Bergmann rein. Nebenbei kannst du noch lesen, wie im Mittelalter Verbrechen aufgeklärt wurden (oder auch nicht ;) ), denn Catherine verknüpft die heutige Zeit wunderbar mit der vor ca. 500 Jahren.

Zu beiden Zeiten gibt es brutale Morde und sie hängen zusammen, die von damals und die von heute. Nur erkennt der Herr Bergmann das nicht gleich, erst als die Journalistikstudentin Emily den ersten Teil ihrer Reportage über die historischen Zonser Morde veröffentlicht, geht ihm ein Licht auf.

Schafft er es, den aktuellen Mörder zu fassen?

Vier Stunden war ich abwechselnd im Mittelalter und in der Neuzeit, aber fast immer in Zons, dessen Beschreibung mich so neugierig machte, dass ich dieses - anscheinend - sehr liebevolle Städtchen gerne mal besuchen möchte. Die Sprünge zwischen den Zeiten hat die Autorin geschickt kapitelweise aufgeteilt, so dass der Leser immer weiß, wo er sich gerade befindet.

Sonst bleibt mir nicht viel zu sagen, außer: lest das Buch, denn es ist wirklich fesselnd und mitreißend geschrieben und sorgt dafür, dass die Nachfolgebände parat liegen, denn es besteht die Gefahr, dass ihr süchtig werdet nach den Zonser Geschichten, in beiden Zeiten.

Ich vergeb trotzdem erst mal *nur* vier Sterne, denn wenn die Autorin sich noch steigert, muss ich das ja bei der Sternevergabe auch tun können
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich hatte mir erst eine Leseprobe auf meinen Kindle geladen und war schon nach ein paar Seiten so gefesselt von der Geschichte, dass ich mir sofort das ganze Buch heruntergeladen habe. Das Buch ist sehr flüssig und spannend geschrieben, die Beschreibungen der Folterungen und Morde sehr eindrucksvoll geschildert. Ein Thriller ganz nach meinem Geschmack. Wer allerdings schwache Nerven hat, sollte dieses Buch lieber nicht lesen.
Ich habe mir sofort nach Beendigung dieses Buches den 2. Teil der Zons-Thriller-Reihe auf meinen Kindle geladen, und bin bis jetzt genau so begeistert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Für ihr erstes Buch ganz gut, ich fand ihre Bücher Krähenmutter und tiefschwarze Melodie aber besser. Die waren sehr gut geschrieben und spannend. Ich muss aber auch sagen das ich alle Bücher von ihr gut find. Puzzlemörder von Zons war ihr erstes Buch und mit jedem weiteren hat sie sich weiterentwickelt. Eine Top Schriftstellerin.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch eigentlich nur gekauft, um Lesestoff während meine Auslandsreise zu haben, doch ich wurde eines besseren belehrt! Diese Bücher kannte ich vorher gar nicht und bin nur durch zufall darauf gestoßen. Ich konnte das Buch (ebook) absolut nicht mehr aus der Hand legen und hatte es binnen 2 Tage durchgelesen und war schon während des lesens so begeistert das ich mir Band 2 und 3 noch vor beenden des ersten Buches gekauft habe!

Ich könnte das Buch immer wieder aufs neue lesen, es war total fesselnd und spannend aufgebaut!

Einfach nur zu empfehlen!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Vorweg: Ich habe diesem Krimi die volle Anzahl Sterne gegeben, weil ich nur selten ein Buch "in einem Ritt" gelesen habe, dies aber hier wieder einmal der Fall war. Von Anfang an wurde in geheimnisvoller Weise pure Spannung aufgebaut, die mich fesselte - ohne Ende. Die Verknüpfung von Vergangenheit und Gegenwart macht einen Reiz aus, der einen so richtig in die Handlung eintauchen lässt. Man fiebert und rätselt einfach mit, obgleich sich die endgültige Aufklärung der Verbrechen und die Lösung des verborgenen Rätsels schon relativ frühzeitig in der Handlung, ein wenig Mit- und Nachdenken vorausgesetzt, abzeichnen.
Mit Freude habe ich, als Ortsunkundiger, parallel zum Lesen des Buches auch den PC genutzt, um im Internet hochgeladene Bilder und Fotos mit der Handlung und ihren Verortungen im Buch zu vergleichen. Hat Freude gemacht...
Einen Kritikpunkt hätte ich da aber leider noch vorzubringen, muss jedoch vorher darauf verweisen, dass ich den Krimi als eBook gelesen habe. So begeistert ich von der Handlung, der Spannung und dem Krimi an sich war, so enttäuscht war ich stellenweise von der Rechtschreibung und Grammatik, die mich öfter mal beim Lesen "stolpern" ließen. Hier hat man entweder beim Textsatz etwas übersehen oder im Lektorat...
Dennoch: Das Buch ist sehr empfehlenswert für Liebhaber von spannender Kriminallektüre und regional interessierte Leser. Ich konnte somit guten Gewissens die volle Anzahl an Sternen vergeben, und- das sei an dieser Stelle schon mal verraten- die beiden Folgebände habe ich mir auch schon heruntergeladen.
Danke für das Lesevergnügen und die Kurzweil!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover