Facebook Twitter Pinterest
Push ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,34
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Push

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,34 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 6. November 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 11,34
EUR 9,85 EUR 2,50
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 9,85 3 gebraucht ab EUR 2,50

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (6. November 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Stf (CMS)
  • ASIN: B002OLTA5O
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 587.386 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Angetrieben von Bands wie Nickelback, Bon Jovi, AC/DC oder Guns'n'Roses ist das Debüt-Album "Push" der Rockband Barons Ball prall gefüllt mit donnernden Rocksongs und emotional intensiven Balladen. Mit ihrem 12 Song starken Erstlingswerk beweisen die vier Jungs aus dem Raum Höxter in Sachen Songwriting Weltklasse-Qualitäten. Das donnernde Gitarrengewitter von "Cold Sweat" lässt dem Hörer genauso sehr den Puls hochschnellen, wie das rotzig dahinschmetternde "Do you wanna run". Das mexikanisch angehauchte "Bizarre" erinnert an ein Tarantino-Roadmovie und verankert sich neben dem Rock'n'Roll-Kracher "You make a fool out of me" fest im Ohr. Der Opener und gleichzeitig das Titelstück "When push comes to shove" dagegen kommt textlich sowie musikalisch hochprozentig massentauglich daher, wobei hier das Authentische keineswegs verloren geht. Neben der benzingetränkten Abgehnummer "Gasoline" und dem melodisch groovigen "Rising Higher" darf eine weltklasse-Ballade wie "Fall to pieces" nicht fehlen. Alles in Allem lässt "Push" keine Wünsche offen. Eine breite Facette an großartigen Songs die den (roten) Faden nie zu verlieren scheint. Barons Ball verstehen es, den Hörer auf eine musikalische Achterbahnfahrt zu schicken, die man immer wieder und wieder fahren will...

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von mshannes VINE-PRODUKTTESTER am 30. April 2010
Format: Audio CD
Ich bin überrascht...
Eigentlich ist diese Art Musik nicht wirklich meine Baustelle, aber irgendwie gefällt mir das Debüt von Barons Ball trotzdem gar nicht so übel. Dabei hatte ich mich so auf einen Verriss gefreut, war ja auch endlich wieder an der Zeit dafür. Nun, muss ich halt auf den nächsten musikalischen Klogriff warten, diese Scheibe ist selbiger nicht.

Die vier lässigen Gestalten aus dem möglicherweise schönen Höxter haben sich dem Rock verschrieben. Kein reiner Hardrock, sondern eher eine Mischung aus Anklängen an AC/DC, ein wenig Stadionrock der Sorte Nickelback oder Bon Jovi und auch ein bisschen Sleaze in der Tradition von Guns'n'Roses, fertig ist eine Mischung, die zwar weit davon entfernt ist, originell oder einzigartig zu sein, dafür aber im relativ engen Korsett der Genremischung recht unterhaltsam ausgefallen ist. Schicke, leicht ins Ohr gehende Melodien, Songs, die immer nachvollziehbar bleiben, aber dabei selten eintönig werden, Hooklines, die einfach Spaß machen, das ist Musik, die zwar keinem weh tut, aber mit Sicherheit auch nicht sauer aufstößt. Vor allem bei den flotteren Stücken kommt unweigerlich Stimmung auf, da hat das Quartett ein Händchen dafür. Die Kehrseite der Medaille ist aber, dass die getrageneren Parts dann doch ein wenig unspektakulär daherkommen und nicht wirklich Eindruck hinterlassen können. Hier ist noch Luft nach oben, da geht noch mehr.

Instrumental bewegen wir uns auf Push im passablen Bereich. Das ist eh keine Musik, bei der die einzelnen Musiker durch Höchstleistungen glänzen können und so erfüllen die Instrumentalisten ihre Aufgabe recht brauchbar, ohne Ausfälle oder Höhenflüge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich hatte im Sommer Barons Ball auf einem Festival live gesehen und war sofort begeistert. Das ist der schöne Effekt, das diese Band einfach weiß, wie man das Publikum für sich gewinnt. Die vier Jungs spielen einen betörenden Sound, der einem noch lange nach dem Konzert im Ohr hängt. Kurz nach dem Festival habe ich auf der Arbeit und vor mir hin gepfiffen, worauf mich ein Kollege auf die Melodie ansprach und letztlich war es die Melodie von "Rising higher".

Beim Festival wurde von Barons Ball die Plattenaufnahme angekündigt und meine Vorfreude auf die Scheibe wuchs von Tag zu Tag. Und dann endlich hatte ich sie in den Händen, das Hören war echt ein Wonne. Das Album hat meine Erwatungen sogar noch übertroffen. Eine super Produktion, die den AC/DC-Stil der Band noch unterstreicht. Ich kann die Platte für jeden Rockmusik-Fan nur empfehlen, einschneidene und rhythmische Melodien vermischt mit der unverwechselbaren Stimme von Sänger Snake Levon. Man möchte keine Autofahrt ohne der Platte im CD-Player mehr machen.

Phänomenales Erstalbum einer (leider) nur lokal bekannten Band, von der man in der Zukunft hoffentlich noch deutlich mehr hören kann!!!

Diese Band kennt auf der Bühne und im Studio nur eins: Rock 'n' Roll
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit einer gehörigen Portion Massentauglichkeit wird ein waschechter Burnout hingelegt. Die Produktion ist hervorragend.
Hochklassigen, melodischen Rock mit nahezu selbstklebenden Refrains darf man bei jeder Barons Ball-Show erwarten.
Durch ihre Nähe zum Publikum, Texten in denen man sich selbst wiedererkennt und Melodien, die noch Tage nach dem Konzert im Ohr hängen, lässt die Vierer-Kombo den Zuhörer an einem wahren Feuerwerk an guter Laune und Spielfreude teilhaben.
Suchtfaktor 10/10
Absolute CD- und Live-Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren